Taping und Spleißpfropfen gebrochene Pflanzen: Wie man gebrochene Stämme wieder anbringt



Es gibt wenige Dinge, die zermürbender sind, als das Entdecken deiner Preisrebe oder des Baumes, der einen Stamm oder Zweig gebrochen hat. Die sofortige Reaktion ist, eine Art Pflanzenoperation zu versuchen, um die Gliedmaße wieder anzubringen, aber können Sie einen getrennten Pflanzenstamm wieder anbringen? Reparieren von verletzten Pflanzen ist möglich, solange Sie einige Regeln aus dem Prozess der Pfropfung ausleihen. Dieses Verfahren wird verwendet, um einen Pflanzentyp mit einem anderen zu verbinden, im Allgemeinen auf Unterlagen. Sie können lernen, gebrochene Stämme bei den meisten Pflanzenarten wieder anzubringen.

Können Sie einen abgetrennten Pflanzenstamm wieder anbringen?

Sobald ein Stamm oder Zweig von der Hauptpflanze abgebrochen ist, wird das Gefäßsystem, das diese Extremität speist und wässert, abgeschnitten. Dies würde bedeuten, dass das Material in den meisten Fällen sterben würde. Wenn Sie es jedoch schnell fangen, können Sie es manchmal wieder auf die Pflanze spleißen und das Stück speichern.

Die Spleißpfropfung von gebrochenen Pflanzen ist eine Methode, die den Hauptkörper wieder an den gebrochenen Stamm anbringt und den Austausch wichtiger Feuchtigkeit und Nährstoffe ermöglicht, um den beschädigten Stamm zu stützen. Eine einfache Reparatur kann Ihnen helfen, kaputte Kletterpflanzen, Büsche oder sogar Äste zu reparieren.

Wie man gebrochene Stämme wieder anbringt

Das Reparieren von verletzten Pflanzen mit nicht vollständig durchtrennten Stämmen ist am einfachsten. Sie haben immer noch etwas Bindegewebe, um die Spitzen des beschädigten Stücks zu füttern, was Heilung und Gesundheit fördert. Der Prozess beginnt mit einer steifen Unterstützung von irgendeiner Art und Pflanzenband. Sie machen im Grunde eine Schiene, um das gebrochene Material fest aufrecht zu halten und dann eine Art Klebeband, um es fest an das gesunde Material zu binden.

Abhängig von der Größe des Bruchstücks kann ein Dübel, ein Stift oder ein Pflock als Versteifungsobjekt verwendet werden. Pflanzband oder sogar alte Nylonstücke sind ideal um den Stamm zu binden. Alles, was sich ausdehnt, kann verwendet werden, um das gebrochene Stück wieder mit der Stammpflanze zu verbinden.

Spleißpfropfen gebrochene Pflanzen

Wählen Sie eine Schiene, die für die Größe des Schaftes oder der Extremität geeignet ist. Popsicle Sticks oder Stifte sind ideal für kleinere Materialien. Größere Äste erfordern dickeres Holz oder andere harte Strukturen, um den beschädigten Teil zu stützen.

Halten Sie die gebrochenen Kanten zusammen und legen Sie den Pfahl oder die Schiene entlang der Kante. Wickeln Sie sie eng mit einer dehnbaren Binde wie Nylons, Pflanzenband oder sogar Isolierband. Die Bindung muss etwas geben, damit der Stamm wachsen kann. Stützen Sie den Schaft ab, wenn er baumelt, so dass kein zusätzlicher Druck auf ihn wirkt, da er heilt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie kaputte Kletterpflanzen reparieren.

Was passiert als nächstes?

Das Reparieren von verletzten Pflanzen mit einem Spleißtransplantat ist keine Garantie, dass es die Behandlung überleben wird. Beobachten Sie Ihre Pflanze sorgfältig und geben Sie ihr ausgezeichnete Pflege. Mit anderen Worten, Baby es.

Einige weichere Stängelpflanzen heilen nicht und das Material kann Schimmel bilden oder Bakterien oder Pilze könnten in die Pflanze gelangen.

Dicke holzige Stämme wie Äste können freiliegendes Kambium aufweisen, das nicht versiegelt und den Fluss von Nährstoffen und Feuchtigkeit zu dem Schadensglied unterbricht und es langsam tötet.

Sie können gebrochene Kletterpflanzen wie Clematis, Jasmin und unbestimmte Tomatenpflanzen reparieren. Es gibt keine Versprechen, aber Sie haben wirklich nichts zu verlieren.

Probieren Sie Spleißpfropfen mit gebrochenen Pflanzen und sehen Sie, ob Sie beschädigtes Material und die Schönheit Ihrer Pflanze retten können.

Vorherige Artikel:
Hepatica ( Hepatica nobilis ) ist eine der ersten Blüten im Frühjahr, während andere Wildblumen noch Blätter entwickeln. Die Blüten sind in verschiedenen Schattierungen von rosa, lila, weiß und blau mit einem gelben Zentrum. Hepatica Wildblumen wachsen in feuchten Wäldern in Laubwäldern und pflanzen sich jedes Jahr neu ein, um neue Pflanzen zu liefern. Kannst
Empfohlen
Wenn Sie im Gartencenter an einem Aufkleberschock leiden, wenn Sie auf Hypertufa-Töpfe schauen, warum nicht selber machen? Es ist einfach und unglaublich preiswert, braucht aber ziemlich viel Zeit. Hypertufa-Töpfe müssen einen Monat oder länger härten, bevor Sie in sie pflanzen, also starten Sie Ihre Hypertufa-Projekte im Winter, wenn Sie sie für den Frühling pflanzen wollen. Was i
Herbizid-Pflanzenschäden können in verschiedenen Formen auftreten. Dies ist in der Regel auf unbeabsichtigten Kontakt mit Chemikalien durch Abdrift oder Kontakt mit Dampf zurückzuführen. Die Erkennung einer unbeabsichtigten Herbizidverletzung kann schwierig sein, da die Symptome andere Pflanzenbedingungen nachahmen können. Ken
Einer der häufigsten jährlichen Charmeure ist Eisenkraut. Verbenas produzieren reichlich Samen und werden sich in idealen Klimazonen neu sezieren. Für diejenigen, die einen anhaltenden Frost bekommen, ist es jedoch am besten, Samen zu sparen und dann im Frühjahr zu säen. Es gibt einen Trick, um Verbena-Samen zu sammeln, so dass sie gerade reif sind, aber nicht aus den Schoten gelöst haben. Den
Wir alle wissen, dass einige Pflanzen männliche Fortpflanzungsorgane haben und einige weibliche und manche beides. Wie wäre es mit Spargel? Gibt es wirklich männlichen oder weiblichen Spargel? Wenn ja, was ist der Unterschied zwischen Spargel und Spargel? Lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Spargel und Spargel zu finden. G
Der Eukalyptus ist ein robuster, leicht anzubauender Baum, der wunderschöne, weiße Blüten trägt und in einer Vielzahl von Bedingungen wächst. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Eukalyptus im Schnee zu erfahren und wie man einen Eukalyptusbaum im Garten anbaut. Eucalyptus Pauciflora Informationen Was ist Eucalyptus pauciflora ? Der
Mit langanhaltenden, wieder aufblühenden Blüten in verschiedenen Farben, die Schmetterlinge, Kolibris und andere Bestäuber anlocken, ist Garten-Phlox seit langem eine beliebte Gartenpflanze. Wenn jedoch Ihre Phloxpflanzen nach einigen Jahren nicht mehr so ​​prächtig blühen wie früher, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass sie geteilt werden müssen. Lesen Sie m