Taping und Spleißpfropfen gebrochene Pflanzen: Wie man gebrochene Stämme wieder anbringt



Es gibt wenige Dinge, die zermürbender sind, als das Entdecken deiner Preisrebe oder des Baumes, der einen Stamm oder Zweig gebrochen hat. Die sofortige Reaktion ist, eine Art Pflanzenoperation zu versuchen, um die Gliedmaße wieder anzubringen, aber können Sie einen getrennten Pflanzenstamm wieder anbringen? Reparieren von verletzten Pflanzen ist möglich, solange Sie einige Regeln aus dem Prozess der Pfropfung ausleihen. Dieses Verfahren wird verwendet, um einen Pflanzentyp mit einem anderen zu verbinden, im Allgemeinen auf Unterlagen. Sie können lernen, gebrochene Stämme bei den meisten Pflanzenarten wieder anzubringen.

Können Sie einen abgetrennten Pflanzenstamm wieder anbringen?

Sobald ein Stamm oder Zweig von der Hauptpflanze abgebrochen ist, wird das Gefäßsystem, das diese Extremität speist und wässert, abgeschnitten. Dies würde bedeuten, dass das Material in den meisten Fällen sterben würde. Wenn Sie es jedoch schnell fangen, können Sie es manchmal wieder auf die Pflanze spleißen und das Stück speichern.

Die Spleißpfropfung von gebrochenen Pflanzen ist eine Methode, die den Hauptkörper wieder an den gebrochenen Stamm anbringt und den Austausch wichtiger Feuchtigkeit und Nährstoffe ermöglicht, um den beschädigten Stamm zu stützen. Eine einfache Reparatur kann Ihnen helfen, kaputte Kletterpflanzen, Büsche oder sogar Äste zu reparieren.

Wie man gebrochene Stämme wieder anbringt

Das Reparieren von verletzten Pflanzen mit nicht vollständig durchtrennten Stämmen ist am einfachsten. Sie haben immer noch etwas Bindegewebe, um die Spitzen des beschädigten Stücks zu füttern, was Heilung und Gesundheit fördert. Der Prozess beginnt mit einer steifen Unterstützung von irgendeiner Art und Pflanzenband. Sie machen im Grunde eine Schiene, um das gebrochene Material fest aufrecht zu halten und dann eine Art Klebeband, um es fest an das gesunde Material zu binden.

Abhängig von der Größe des Bruchstücks kann ein Dübel, ein Stift oder ein Pflock als Versteifungsobjekt verwendet werden. Pflanzband oder sogar alte Nylonstücke sind ideal um den Stamm zu binden. Alles, was sich ausdehnt, kann verwendet werden, um das gebrochene Stück wieder mit der Stammpflanze zu verbinden.

Spleißpfropfen gebrochene Pflanzen

Wählen Sie eine Schiene, die für die Größe des Schaftes oder der Extremität geeignet ist. Popsicle Sticks oder Stifte sind ideal für kleinere Materialien. Größere Äste erfordern dickeres Holz oder andere harte Strukturen, um den beschädigten Teil zu stützen.

Halten Sie die gebrochenen Kanten zusammen und legen Sie den Pfahl oder die Schiene entlang der Kante. Wickeln Sie sie eng mit einer dehnbaren Binde wie Nylons, Pflanzenband oder sogar Isolierband. Die Bindung muss etwas geben, damit der Stamm wachsen kann. Stützen Sie den Schaft ab, wenn er baumelt, so dass kein zusätzlicher Druck auf ihn wirkt, da er heilt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie kaputte Kletterpflanzen reparieren.

Was passiert als nächstes?

Das Reparieren von verletzten Pflanzen mit einem Spleißtransplantat ist keine Garantie, dass es die Behandlung überleben wird. Beobachten Sie Ihre Pflanze sorgfältig und geben Sie ihr ausgezeichnete Pflege. Mit anderen Worten, Baby es.

Einige weichere Stängelpflanzen heilen nicht und das Material kann Schimmel bilden oder Bakterien oder Pilze könnten in die Pflanze gelangen.

Dicke holzige Stämme wie Äste können freiliegendes Kambium aufweisen, das nicht versiegelt und den Fluss von Nährstoffen und Feuchtigkeit zu dem Schadensglied unterbricht und es langsam tötet.

Sie können gebrochene Kletterpflanzen wie Clematis, Jasmin und unbestimmte Tomatenpflanzen reparieren. Es gibt keine Versprechen, aber Sie haben wirklich nichts zu verlieren.

Probieren Sie Spleißpfropfen mit gebrochenen Pflanzen und sehen Sie, ob Sie beschädigtes Material und die Schönheit Ihrer Pflanze retten können.

Vorherige Artikel:
Croton-Pflanzen ( Codiaeum variegatum ) sind unglaublich vielfältige Pflanzen, die oft als Zimmerpflanzen angebaut werden. Die Croton Zimmerpflanze hat den Ruf, pingelig zu sein, aber in Wirklichkeit, wenn Sie wissen, wie man sich für eine Croton Zimmerpflanze richtig sorgt, kann es für eine widerstandsfähige und schwer zu vernichtende Pflanze sorgen. Cr
Empfohlen
Die in der australischen Wildnis heimischen , fliegenden Enten-Orchideen-Pflanzen ( Caleana major ) sind erstaunliche Orchideen, die - Sie haben es erraten - unverwechselbare, entenartige Blüten hervorgebracht haben. Die roten, violetten und grünen Blüten, die im späten Frühling und frühen Sommer erscheinen, sind winzig und messen nur ½ bis ¾ Zoll in der Länge. Hier no
Sie haben bis zum letzten Frühlingsfrost gewartet und schnell die Samen für Ihr Salatbett ausgesät. Innerhalb weniger Wochen war der Kopfsalat bereit, ausgedünnt zu werden, und die losen Blattsorten waren bereit für ihre erste schonende Ernte. Nichts schmeckt besser als knackiger Salat direkt aus dem Garten. Bal
Bugs und Gewächshäuser gehen zusammen wie Erdnussbutter und Gelee - außer nicht so lecker und nicht wirklich so willkommen. Schädlingsmanagement in Gewächshäusern ist wichtig, um Ihre Gewächshauspflanzen gesund und glücklich zu halten, besonders wenn Sie Sämlinge mit Freunden teilen oder Stecklinge für Ihre Landschaft beginnen. Gewächsh
Arborvitae ( Thuja ) sind eine der vielseitigsten und attraktivsten Bäume oder Sträucher in der Landschaft. Sie sind nützlich als Heckenmaterial, in Töpfen oder als interessante Brennpunkte für den Garten. Die Bepflanzung einer Arborvitae Hecke bietet Sicherheit und einen schönen Bildschirm. Dieser einfach zu züchtende Immergrün ist in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich und bietet eine Lösung für fast jede Landschaft. Befolgen Si
Es gibt viele hilfreiche Käfer im Garten, die jedem Gärtner, der das Glück hat, sie als Gäste zu haben, einen Schritt in den Schritt machen, aber der rote und schwarze Harlekin-Käfer gehört nicht dazu. Obwohl es schön ist, ist dieser Käfer tückisch und macht Harlekin-Käfer-Kontrolle zu einem wichtigen Teil des Gemüsegarten-Managements. Was sind
Südliche Erbsen sind auch bekannt als Black Eyed Peas und Cowpeas. Diese afrikanischen Eingeborenen produzieren gut in Gebieten mit niedriger Fruchtbarkeit und in heißen Sommern. Krankheiten, die die Ernte beeinflussen können, sind in erster Linie pilzartige oder bakterielle. Unter diesen sind einige Fleischwunde, mit südlicher Erbsenfäule am üblichsten. Blit