Aleppo-Kiefer-Informationen: Wie man eine Aleppo-Kiefer anbaut



Die in der Mittelmeerregion heimischen Aleppo-Kiefern ( Pinus halepensis ) benötigen ein warmes Klima, um gedeihen zu können. Wenn Sie Aleppo-Kiefern in der Landschaft sehen, werden sie wegen ihrer Größe normalerweise in Parks oder Gewerbegebieten liegen, nicht in Hausgärten. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Aleppo-Kiefern.

Über Aleppo-Kiefern

Diese hohen Kiefern wachsen natürlich von Spanien nach Jordanien und haben ihren gemeinsamen Namen von einer historischen Stadt in Syrien. Sie gedeihen nur in den Vereinigten Staaten in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Sie Aleppo-Kiefern in der Landschaft sehen, werden Sie feststellen, dass die Bäume groß, robust und aufrecht sind und eine unregelmäßige Verzweigungsstruktur aufweisen. Sie können bis zu 24 m hoch werden.

Nach Angaben der Aleppo-Kiefer sind dies Überlebende, die schlechten Boden und schwierige Wachstumsbedingungen akzeptieren. Sie sind resistent gegen Trockenheit und tolerieren sowohl Wüstenbedingungen als auch städtische Bedingungen. Das macht Aleppo-Kiefern zu den am besten kultivierten Zierkiefern im Südwesten der USA.

Aleppo-Kiefer-Sorgfalt

Wenn Sie in einer warmen Region leben und einen sehr großen Garten haben, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht anfangen können, eine Aleppo-Kiefer anzubauen. Sie sind immergrüne Koniferen mit weichen Nadeln von etwa 3 Zoll (7, 6 cm) Länge. Aleppo-Kiefern haben graue Rinde, glatt, wenn sie jung sind, aber dunkel und gerunzelt, wenn sie reifen. Die Bäume entwickeln oft einen romantisch gedrehten Stamm. Die Tannenzapfen können etwa so groß werden wie Ihre Faust. Sie können den Baum verbreiten, indem Sie die in den Kegeln gefundenen Samen pflanzen.

Die einzige Sache, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie eine Aleppo-Kiefer wachsen möchten, ist, sie in der direkten Sonne zu setzen. Aleppo-Kiefern in der Landschaft brauchen Sonne zum Überleben. Ansonsten erfordert Aleppo-Kiefernpflege nicht viel Nachdenken oder Anstrengung. Sie sind hitzetolerante Bäume und erfordern nur in den heißesten Monaten eine tiefe, seltene Bewässerung. Deshalb machen sie ausgezeichnete Straßenbäume.

Beinhaltet die Pflege von Aleppo-Kiefern das Beschneiden? Laut Aleppo Kiefer Informationen, die einzige Zeit, die Sie brauchen, um diese Bäume zu beschneiden ist, wenn Sie zusätzlichen Platz unter dem Baldachin benötigen.

Vorherige Artikel:
Schwarzes Medizinkraut ist eine geringfügige Störung im Garten. Obwohl es ein Problem sein kann, sobald Sie wissen, warum schwarzer Sanitäter dort wächst, wo Sie es tun, können Sie leicht schwarze Sanitäter loswerden und Ihren Boden gleichzeitig verbessern. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie werden vielleicht froh sein, dass ein schwarzer Sanitäter in Ihren Garten eingedrungen ist. Ident
Empfohlen
Ein japanischer Ahorn ist ein großes dekoratives Element im Garten. Mit einer kompakten Größe, interessantem Laub und schönen Farben kann es einen Raum wirklich verankern und viel visuelles Interesse hinzufügen. Wenn Sie Flecken auf japanischen Ahornblättern sehen, können Sie sich Sorgen um Ihren Baum machen. Finde
Eine der großen klassischen Pflanzen aus dem 19. Jahrhundert ist die Melonenpalme ( Chamaedorea elegans ), die eng mit der Bambuspalme verwandt ist. Es war ein gemeinsames Merkmal der viktorianischen Dekor-Zeit, berühmt für seine zarte Laub und Härte im Inneren des Hauses. Als Zimmerpflanze ist sie nicht zu schlagen, aber können Sie draußen Palmen wachsen lassen? Glüc
Züchten Sie Busch-Zitronen-Sträucher in Ihrem Obstgarten? Du bist vielleicht ohne es zu wissen. Diese rauhen, zähen Zitronenbäume werden oft als Unterlagen für wählerischere Zitronensorten verwendet. Was ist ein Busch Zitronenbaum? Kannst du Bush Zitronen essen? Lesen Sie weiter für Antworten auf all Ihre Fragen zum Anbau von Busch-Zitronen-Sträuchern. Was is
Nicht jeder hat die richtigen Wachstumsbedingungen, um die Tropen in ihrem Garten zu genießen. Dies hindert die Gärtner jedoch nicht daran, das entspannte und doch elegante Gefühl tropischer Pflanzen zu genießen. Fächerpalmen gehören zu den beliebtesten tropischen Indoor-Pflanzen und erfordern helle Lichtverhältnisse und viel Platz zum Gedeihen. Lesen
Alternaria-Blattfleckenkrankheit ist eine Pilzkrankheit, die große Probleme für eine Vielzahl von Pflanzen verursacht, einschließlich Rüben und anderen Mitgliedern der Brassica-Familie. Wenn sie unbehandelt bleibt, kann Alternaria-Blattfleckenkrankheit der Rüben eine signifikante Abnahme der Ausbeute und des Qualitätsverlustes verursachen. Losw
Lantana ist die Antwort auf die Gebete aller Gärtner. Die Pflanze benötigt erstaunlich wenig Pflege oder Pflege, produziert aber den ganzen Sommer über bunte Blüten. Was ist mit der Pflege von Lantanas im Winter? Winterpflege für Lantanas ist in warmen Klimazonen nicht schwierig; Aber wenn du Frost bekommst, musst du mehr tun. Les