Kleingärten - Lernen über Urban Community Gardening



Kleingärten, auch bekannt als Community Gardening, erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit, insbesondere in städtischen Gebieten, in denen der Zugang zu frischen Produkten eingeschränkt werden kann. Kleingärten ermöglichen es Stadt- und Wohnungsbewohnern, die Vorteile des Gartenbaus zu nutzen und den Gemeinschaftsgeist zu fördern. Die Vorteile von Gemeinschaftsgärten sind viele. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie so viele Menschen anfangen, Gemeinschaftsgärten zu nutzen.

Die Vorteile von Gemeinschaftsgärten

Kleingärten haben viele Vorteile, sowohl für den Gärtner als auch für die Gemeinschaft, und als Ergebnis ist die Zunahme der Gemeinschaftsgärten nicht überraschend. Diese Vorteile umfassen:

  • Frisches Essen - Viele, viele Studien haben gezeigt, je kürzer die Entfernung zwischen Ernte und Tisch, desto besser ist das Essen für Sie. Wenn Sie in Ihrem Zuhause keine Nahrung anbauen können, können Sie mit einem Garten-Sortiment gesunde Früchte und Gemüse für sich selbst anbauen.
  • Landgewinnung - Gemeinschaftsgärtnerei findet oft auf Grundstücken statt, die aufgegeben wurden oder ignoriert werden. Ohne Entwicklung ziehen diese Lose Müll und Verbrechen an. Einer der Vorteile von Gemeinschaftsgärten besteht darin, dass diese Parzellen zu produktiven und sicheren Gebieten werden.
  • Freundschaften - Gärtner sind von Natur aus eine gebende Gruppe. Wenn Kleingärtnerei stattfindet, platziert es eine große Anzahl von Gärtnern mit einem gemeinsamen Interesse auf einer kleinen Fläche. Freundschaften und tiefe Bindungen werden zwangsläufig passieren.

Wo befinden sich Gemeinschaftsgärten?

So, jetzt, wo Sie ein bisschen mehr über Gemeinschaftsgartenarbeit wissen, können Sie sich wundern, wo Sie Ihre eigene Gartenzuteilung erhalten können. Die besten Orte zum Starten sind:

  • Lokale botanische Gesellschaften
  • Lokale Gartenclubs
  • Lokale Gärtnermeister
  • Lokale Erstreckungsdienste

Jedes Gebiet hat eine dieser Gruppen, und obwohl diese Gruppen selbst kein Kleingartenprogramm betreiben, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie eine Gruppe kennen, die Sie zu dieser Gruppe führt und in der Lage ist.

Das Internet kann auch eine große Hilfe bei der Suche nach Gemeinschaftsgartengruppen sein. Wenn Sie einfach Ihre Nachbarschaft, Stadt oder wichtige Metropole zusammen mit den Wörtern "Gemeinschaftsgarten" oder "Kleingarten" eingeben, finden Sie Informationen über Gemeinschaftsgärten in Ihrer Nähe.

Nur weil Sie in einem Gebiet leben, in dem ein Garten in Ihrem Haus nicht möglich ist, bedeutet das nicht, dass Sie keinen Garten haben können. Kleingärten ermöglichen es Ihnen, den Garten zu haben, von dem Sie träumen. Und Sie werden nie wissen, dass Sie vielleicht feststellen werden, dass Sie mit der Gemeinschaftsgärtnerei die Gemeinschaft finden, von der Sie schon immer geträumt haben.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie sich entscheiden, Erdbeeren in Ihrem Garten zu wachsen, können Sie von allen Entscheidungen überwältigt werden. Es gibt viele Sorten dieser Beere, entwickelt und hybridisiert, um eine Reihe von Eigenschaften zu geben. Wenn Sie eine ertragreiche Pflanze suchen, die große Beeren von guter Qualität produziert, probieren Sie den Tillamook. Was
Empfohlen
Stickstoff für Pflanzen ist entscheidend für den Erfolg eines Gartens. Ohne ausreichenden Stickstoff versagen die Pflanzen und können nicht wachsen. Stickstoff ist in der Welt reichlich vorhanden, aber der größte Teil des Stickstoffs in der Welt ist ein Gas und die meisten Pflanzen können Stickstoff nicht als Gas verwenden. Die
Für einzigartiges Interesse in der Heimat, suchen Sie nach der Fittonia Nervensäge. Achten Sie beim Kauf dieser Pflanzen darauf, dass sie auch die Mosaikpflanze oder das gemalte Netzblatt genannt wird. Wachsende Nervenpflanzen sind einfach und das gilt auch für die Pflege von Nervenzellen. Fittonia Nerve Zimmerpflanzen Die Nervenpflanze, oder Fittonia argyroneura , aus der Acanthaceae (Acanthus) Familie, ist eine tropische Pflanze mit auffälligen Blättern von rosa und grün, weiß und grün oder grün und rot. Laub is
So wie das Aroma und das Koffein einer Tasse Joe am Morgen viele von uns stimuliert, kann die Verwendung von Kaffeesatz auf Gras auch gesünderes Gras stimulieren. Wie sind Kaffeesatz für Rasen und wie man Kaffeesatz auf dem Rasen anwendet? Lesen Sie weiter, um mehr über das Füttern von Rasen mit Kaffeesatz zu erfahren. Wi
Der Name Teichkraut bezieht sich auf die etwa 80 Arten von Wasserpflanzen der Gattung Potamogenton . Sie unterscheiden sich in Größe und Aussehen so sehr, dass es schwer ist, ein typisches Teichkraut zu beschreiben. Einige sind völlig unter Wasser, andere nur teilweise unter Wasser. Die Pflanzen sind ein wichtiger Teil des Ökosystems des Teiches und können in der richtigen Umgebung dekorativ sein. Sie
Sehr wenige Stickstoff fixierende Deckfrüchte sind so atemberaubend wie Karmesinrotklee. Mit ihren leuchtend karmesinroten, kegelförmigen Blüten auf hohen, flauschigen Stielen könnte man meinen, ein Feld aus karminrotem Klee sei rein ästhetisch angelegt. Diese kleine Pflanze ist jedoch ein hartes Arbeitspferd in der Landwirtschaft. Les
Viele von uns pflanzen Blumen wegen ihres angenehmen Aromas, ihrer schönen Formen und Farben, aber wussten Sie, dass viele essbar sind? Die Ernte von Blumen stammt aus der Steinzeit mit archäologischen Zeugnissen, die zeigen, dass frühe Menschen Blumen aßen. Es ist an der Zeit, das Blumenpflücken von ausschließlich olfaktorischen und visuellen Blumen zu pflücken, um es zu essen. Die F