American Beachgrass Care: Pflanzen von Strandhafer in Gärten



Einheimische Gräser sind perfekt für die hinteren vierzig oder offene Landschaft. Sie hatten Jahrhunderte, um adaptive Prozesse zu schaffen, die das Beste aus der bestehenden Umgebung machen. Damit sind sie bereits für Klima, Böden und Region geeignet und benötigen weniger Wartung. Amerikanisches Strandhafer ist in den Atlantik- und Great Lakes-Küsten gefunden. Die Anpflanzung von Strandhafer in Gärten mit trockenen, sandigen und sogar salzigen Böden bietet Erosionsschutz, Bewegung und Pflegeleichtigkeit.

Über American Beachgrass

Beachgrass wird von Neufundland nach North Carolina gefunden. Die Pflanze ist in der Grasfamilie und produziert sich ausbreitende Rhizome, die es der Pflanze ermöglichen, sich zu verschanzen und den Boden zu stabilisieren. Es gilt als Dünengras und gedeiht in trockenen, salzigen Böden mit wenig Nährstoffbasis. In der Tat gedeiht die Pflanze in Gärten am Meer.

Die Verwendung von Strandhafer für den Landschaftsbau in Gebieten mit ähnlichen Umweltsituationen schützt wichtige Lebensräume und empfindliche Hügel und Dünen. Es kann 6 bis 10 Fuß in einem Jahr verbreiten, aber wächst nur 2 Fuß hoch. Die Wurzeln von amerikanischem Strandhafer sind essbar und wurden von indigenen Völkern als zusätzliche Nahrungsquelle genutzt. Das Gras bildet ein Ährchen, das im Juli bis August 10 Zoll über der Pflanze aufsteigt.

Wachsendes Strandgras

Oktober bis März ist die beste Zeit für die Anpflanzung von Strandhafer in Gärten. Sämlinge haben Schwierigkeiten, sich zu etablieren, wenn die Temperaturen zu heiß sind und die Bedingungen zu trocken sind. Die Gründung erfolgt in der Regel aus Stecklingen, die 8 cm unterhalb der Bodenoberfläche in Gruppen von zwei oder mehr Halmen gepflanzt sind. Abstand von 18 Zoll erfordert fast 39.000 Halme pro Morgen. Die Erosionskontrolle wird in einer geringeren Entfernung von 12 Zoll pro Pflanze durchgeführt.

Die Samen keimen unzuverlässig, so dass die Aussaat beim Anbau von Strandhafer nicht empfohlen wird. Ernten Sie niemals wilde Gräser aus natürlichen Umgebungen. Verwenden Sie zuverlässiges Handelsmaterial für Starterpflanzen, um Schäden an bestehenden Dünen und wilden Gebieten zu verhindern. Die Pflanzen tolerieren keinen Fußverkehr, daher ist Fechten eine gute Idee, bis die Reifung beginnt. Stagger die Pflanzung für eine natürliche Wirkung mit mehreren Zoll zwischen jedem Halm.

Strandhafer Pflege

Einige Züchter schwören auf die Düngung im ersten Frühjahr und jährlich auf eine stickstoffreiche Pflanzennahrung. Bewerben Sie sich mit einer Rate von 1, 4 Pfund pro 1.000 Quadratfuß 30 Tage nach Pflanzdatum und dann einmal pro Monat während der Vegetationsperiode. Eine Formel von 15-10-10 ist für amerikanisches Strandhafer geeignet.

Sobald die Pflanzen gereift sind, benötigen sie die Hälfte der Düngermenge und nur spärliches Wasser. Sämlinge brauchen gleichmäßig aufgetragene Feuchtigkeit und Schutz vor Wind und Fuß oder anderem Verkehr. Seien Sie jedoch vorsichtig, da matschige Böden die Pflanze abfallen lassen.

Beachgrass Pflege und Wartung erfordert keine mähen oder trimmen. Ferner können Pflanzen aus reifen Beständen durch Trennen der Halme geerntet werden. Versuchen Sie Strandhafer für die Landschaftsgestaltung in niedrigen Nährstoffbereichen und genießen Sie das Küstenambiente und die einfache Strandhafer-Pflege.

Vorherige Artikel:
Paprika benötigen normalerweise eine längere Saison als die meisten anderen Pflanzen. Sie neigen dazu, langsam zu wachsen, wenn die Temperaturen kühler sind, und schneller, wenn die Temperaturen höher sind. Aus diesem Grund ist die Düngung von Pfefferpflanzen wesentlich für ihre Gesundheit. Aber das kann einen Gärtner mit vielen Fragen wie "Was ist der beste Dünger für Pfefferpflanzen?" U
Empfohlen
Brotfrucht ist ein gutaussehender, schnell wachsender tropischer Baum, der mehr als 200 melonengroße Früchte in einer einzigen Saison produzieren kann. Die stärkehaltige, duftende Frucht schmeckt ähnlich wie Brot, ist aber reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und hochwertigem Eiweiß. Es
Kompostierung ist ein erstaunlicher Prozess. Wenn Sie genug Zeit haben, können Dinge, die Sie als "Müll" betrachten, für Ihren Garten in reines Gold verwandelt werden. Wir haben alle schon von der Kompostierung von Küchenabfällen und Gülle gehört, aber ein Kompost, an den man nicht gleich denken kann, sind Vogelfedern. Lesen
Die Salicaceae-Familie ist eine große Gruppe mit vielen verschiedenen Arten von Weiden, von der großen Trauerweide bis zu kleineren Sorten wie der Flamingo Japanischer Weidenbaum, auch bekannt als der gefleckte Weidenbaum. Also, was ist eine Flamingowolle und wie kümmerst du dich um den gefleckten japanischen Weidenbaum? L
Narzissen sind in der Regel eine der zuverlässigsten und fröhlichsten Signale für den Frühling. Ihre leuchtend gelben Tasse-und-Untertassenblüten erhellen den Garten und versprechen wärmeres Wetter. Wenn deine Narzissenknospen verdorren und braun werden, ohne jemals zu blühen, bist du ein Opfer der Knospensprengung. Wette
Hilfe! Meine Basilikumblätter rollen und ich weiß nicht, was ich tun soll! Warum rollen Basilikumblätter unter? Der Grund für das Aufrollen von Basilikumblättern kann umweltbedingt sein, oder Ihre Pflanze kann von Schädlingen befallen oder befallen sein. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses frustrierende Problem zu erfahren. Gründ
Es gibt viele Arten von Banane für den Hausgärtner, von denen viele große Mengen an Obst produzieren. Aber wussten Sie, dass es auch verschiedene Arten der roten Zierbananenpflanze gibt, speziell angebaut für ihre attraktive rote Laubfarbe? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessanten Pflanzen zu erfahren. Was