Bakterielle Leaf Spot On Plants: Wie behandelt man bakterielle Blattflecken


Viele Zierpflanzen und essbare Pflanzen zeigen dunkle, nekrotisch aussehende Flecken auf ihren Blättern. Dies ist ein Symptom der bakteriellen Blattfleckenkrankheit. Bakterielle Blattflecken auf Pflanzen werden sich verfärben und in extremen Fällen Blätter töten. Kleine, mikroskopisch kleine einzellige Organismen verursachen bakterielle Blattflecken. Es gibt mehrere Methoden, wie bakterielle Blattflecken behandelt werden und die glorreichen Blätter Ihrer Pflanze zu retten. Frühe Identifizierung ist entscheidend für das effektive Management der bakteriellen Blattfleckenkrankheit.

Symptome der bakteriellen Blattstelle

Bakterielle Blattflecken auf Pflanzen können sich auf verschiedene Arten manifestieren. Symptome eines bakteriellen Blattfleckens können schwarz umrandete Läsionen, braune Flecken mit gelben Halos oder nur helle und dunkle Bereiche auf dem Blattwerk sein. Flecken sind unregelmäßig und messen zwischen 3/16 und ½ Zoll breit. Sie können auf der Oberseite oder der Unterseite eines Blattes auftreten und Gewebeteile töten, wenn sie sich zusammenlagern.

Symptome eines bakteriellen Blattfleckens können auch an den Kanten eines Blattes auftreten, wo es bräunlich gelb erscheint und das Gewebe trocknet und abbricht. Die Blätter werden ziemlich papierartig und zart, wenn die bakterielle Krankheit Blattkanten angreift. Die Krankheit ist am häufigsten auf älteren Blättern, wird aber auf neueren Gewebe schnell etablieren.

Was verursacht bakteriellen Blattfleck?

Organismen, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, sind die Ursache für diese sichtbar schädigende Pflanzenkrankheit. Nasse, kühle Bedingungen fördern die Bildung dieser Bakterien, die sich schnell auf Pflanzen ausbreiten können. Die Bakterien spritzen auf Blätter oder überwintern Pflanzenreste im Boden.

Bakterien teilen sich, um sich zu vermehren und ein Bakterium kann sich innerhalb weniger Stunden schnell vermehren. Bakterien vermehren sich am schnellsten, wenn die Temperaturen 77-86 F. (25-30 ° C) betragen. Hohe Infektionsraten verursachen einen Blattverlust und können die Gesundheit der Pflanzen stark beeinträchtigen. Dies macht die Krankheit extrem ansteckend und bakterielle Blattfleckenkrankheit Behandlung äußerst wichtig.

Der Erreger wird auch in infizierten Samen getragen; Es gibt jedoch einige krankheitsresistente Samenstämme für Nahrungspflanzen. Darüber hinaus wählen Sie krankheitsfreie Transplantate, drehen Sie Pflanzen und vermeiden Sie Overhead-Bewässerung, um die Verbreitung der Bakterien zu verhindern.

Wie man bakteriellen Blattfleck behandelt

Zusätzlich zu den vorherigen Tipps zur Verhinderung der Verbreitung der Krankheit können Sie ein Kupferfungizid auf Getreide verwenden. Dies hat eine eingeschränkte Verwendung des Managements, es sei denn, es wird früh im Krankheitszyklus angewendet.

Bei Zierpflanzen die betroffenen Blätter am ersten Schild entfernen, damit die Bakterien nicht auf benachbarte Blätter springen. Einige der häufigsten Wirte sind Salat, Rüben, Auberginen, Paprika und großblättrige Zierpflanzen wie Philodendren.

Entfernen Sie alte Pflanzenreste im Garten und pflanzen Sie keine neuen Pflanzen, in denen einst Wirtspflanzen wuchsen. Es gibt keine anerkannten chemischen Behandlungen für bakterielle Blattfleckenkrankheit. Ihre beste Wette ist Prävention und mechanische Kontrolle bei den ersten Anzeichen von bakteriellen Blattfleckenkrankheit.

Vorherige Artikel:
Ihr Garten muss nicht nur um das Fundament Ihres Hauses herum oder in direktem Sonnenlicht liegen. Sie finden hardy Schatten Bodenabdeckung für die Bereiche in Ihrem Garten, die etwas leer und schattig sind. Es gibt viele verschiedene Bodenabdeckungen für Schattenbereiche in Ihrem Garten. Sie müssen nur Ihre Vorstellungskraft aufsetzen und genau entscheiden, was Sie mit diesen Bereichen machen wollen. V
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Deckenblumen sind eine interessante und farbenfrohe Ergänzung zum Blumenbeet oder Garten und bieten lang anhaltende Blüten, wenn sie abgestorben sind, ein notwendiger Teil der Pflege von Deckenblüten. Ein Mitglied der Daisy-Familie, Blumen sind denen der bekannten Wildblume ähnlich. Zu
Red Hot Poker Pflanzen sind wirklich mit ihren orange, rot und gelb Blume Spikes benannt, die wie lodernde Fackeln aussehen. Diese südafrikanischen Ureinwohner sind beliebte ornamentale Stauden, die Sonne sehnen und Schmetterlinge anlocken, während sie hirtresistent sind. Red hot poker Pflanzen sind leicht in gut drainierenden Böden zu wachsen. W
Liebe deinen Rhabarber? Dann wirst du wahrscheinlich dein eigenes wachsen. Wenn dem so ist, dann wissen Sie wahrscheinlich, dass die Blätter giftig sind, während die Stängel essbar sind. Was passiert also, wenn man Rhabarberblätter in Komposthaufen legt? Ist das Kompostieren von Rhabarberblättern in Ordnung? Les
Mockorange ( Philadelphus spp.) Ist ein außergewöhnlicher Laubstrauch für Ihren Garten. Verschiedene Arten und Kultivare existieren, aber die populärste ist Philadelphus virginalis , eine frühsommerblühende Pflanze mit duftenden weißen Blüten. Wenn Sie orangefarbene Sträucher pflanzen oder verpflanzen, müssen Sie wissen, wie und wann Sie den Prozess starten sollen. Lesen Si
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie jemals einen Baum mit oberirdischen Wurzeln bemerkt haben und sich gefragt haben, was Sie dagegen tun sollen, dann sind Sie nicht allein. Oberflächenbaumwurzeln sind häufiger, als man vielleicht denkt, sind aber im Allgemeinen kein Hauptgrund für die Beunruhigung. G
Radieschen ( Raphanus sativus ) sind eine kühle Wetterfrucht, die schnell wächst und alle zehn Tage für sukzessive Ernten gesät wird. Da es einfach zu kultivieren (und lecker) ist, ist Rettich eine häufige Wahl für den Hausgärtner. Trotzdem hat sein Anteil an Rettich wachsende Probleme und Rettichkrankheiten. Welch