Arborvitae Winter Care: Was tun Winterschäden an Arborvitae zu tun



Bäume können durch Winterwetter verletzt werden. Dies gilt besonders für Nadelbäume, da die Nadeln den ganzen Winter auf den Bäumen bleiben. Wenn Sie Arborvitae in Ihrem Garten haben und Sie in einem kalten Klima leben, haben Sie wahrscheinlich gesehen, dass sie gelegentlich Winterschäden erleiden. Lesen Sie weiter für Informationen über Winterschäden an Arborvitae Sträucher.

Winterschäden an Arborvitae

Winterverletzungen an Arborvitae-Büschen sind nicht ungewöhnlich. Austrocknung oder Austrocknung ist eine wichtige Ursache für Winterschäden an Arborvitae. Die Arborvitae trocknen aus, wenn die Nadeln schneller Wasser verlieren, als sie aufnehmen können. Arborvitae Nadeln durchdringen Feuchtigkeit auch im Winter und nehmen Wasser vom Boden auf, um die verlorene Feuchtigkeit zu ersetzen. Wenn der Boden unter dem Wurzelsystem einfriert, unterbricht er die Wasserversorgung.

Warum sind meine Arborvitae Brown?

Austrocknung kann zu Winterbrand im Arborvitae führen. Wenn das Laub unter Schnee begraben ist, ist es geschützt. Aber ungeschützte Nadeln leiden unter Winterbrand, der sie besonders an der Süd-, Süd- und Luvseite von Pflanzen braun, gold oder sogar weiß werden lässt. Die tatsächliche Verfärbung kann jedoch durch eine Anzahl von Faktoren zusätzlich zur Austrocknung verursacht werden und kann ziemlich dramatisch sein. Diese beinhalten:

  • starker Wind
  • helle Sonne
  • tiefer, harter Frost
  • beißende Kälte
  • Salz auf Gehwegen und Straßen verwendet

Wenn die Winterverbrennung stark ist, kann der gesamte Lebensbaum braun werden und absterben. Sie bemerken vielleicht Symptome, wenn der Schaden auftritt, aber oft sieht der Verbrennungsschaden später noch schlimmer aus, wenn die Temperaturen im zeitigen Frühjahr steigen. Es ist am besten, keine schnellen Entscheidungen darüber zu treffen, ob Sie den Baum speichern können oder nicht. Warte einfach auf den Frühling und du kannst leicht erkennen, ob der Lebensbaum lebt.

Arborvitae Winterpflege

Sie können die Austrocknung verhindern, indem Sie den Boden während der gesamten Vegetationsperiode bis zum Herbst gründlich durchwässern. Geben Sie den Sträuchern an warmen Tagen im Winter mehr Wasser. Arborvitae Winterpflege umfasst auch eine dicke Mulchschicht zum Schutz der Wurzeln. Verwenden Sie bis zu 4 Zoll.

Zusätzlich zu Mulch müssen Sie möglicherweise Evergreens in Jute oder anderen Materialien für den Winterschutz wickeln, wenn Ihre Winter besonders schwer sind. Wenn Sie dies tun, wickeln Sie nicht zu fest oder bedecken Sie die Pflanzen zu vollständig. Achten Sie darauf, den Bäumen Raum zum Atmen und zur Belichtung zu geben.

Vorherige Artikel:
Dahlien, erhältlich in einer unglaublichen Auswahl an Größen, Farben und Formen, zieren Ihren Garten vom Hochsommer bis zum ersten Frost im Herbst. Dahlien sind nicht so schwer zu wachsen, wie Sie vielleicht denken, aber die richtige Pflege kann bestimmte Dahlienkrankheiten verhindern. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der häufigsten Krankheiten bei Dahlien zu erfahren. Gem
Empfohlen
Karotten stammen ungefähr im 10. Jahrhundert aus Afghanistan und waren einst lila und gelb, nicht orange. Moderne Karotten bekommen ihre leuchtend orange Farbe von B-Carotin, das im menschlichen Körper in Vitamin A umgewandelt wird, notwendig für gesunde Augen, allgemeines Wachstum, gesunde Haut und Widerstand gegen Infektionen. H
Vergissmeinnicht sind ikonische Blumen im Garten und einfach genug für den beginnenden Gärtner, um in kurzer Zeit viel Erfolg zu sehen. Leider können sie auch pingelig sein, wenn sie zu weit außerhalb ihrer Komfortzone sind und sich weigern können zu blühen. Lies weiter, um zu lernen, wie man einen Vergissmeinnicht-Stand ohne Blumen repariert. Waru
Bok Choy ist ein großartiges Gemüse, das zu Ihrem Arsenal an Grüns hinzugefügt werden kann. Beliebt in der asiatischen Küche, kann es auch zu den meisten Rezepten hinzugefügt werden. Aber was machst du, wenn dein Bok Choy versagt? Lesen Sie weiter, um mehr über Bok-Choy-Probleme zu erfahren und wie man gegen gewöhnliche Bok-Choy-Krankheiten und Schädlinge vorgehen kann. Gemeins
Evergreens sind winterharte Pflanzen, die auch in den tiefsten Wintermonaten grün und attraktiv bleiben. Aber selbst diese harten Kerle können die Auswirkungen der Winterkälte spüren. Die Kälte kann immergrüne Pflanzen blank und verdreckt aussehen lassen, aber solange der Schaden nicht groß ist, sind Kälteschäden in Evergreens normalerweise nicht tödlich. Wintersc
Sie gehen, um Ihren geliebten Kirschbaum zu untersuchen und etwas beunruhigendes zu finden: Klumpen von Saft, der durch die Rinde sickert. Ein Baum, der den Saft verliert, ist nicht schlimm (so bekommen wir schließlich Ahornsirup), aber das ist wahrscheinlich ein Zeichen für ein anderes Problem. Lesen Sie weiter, um etwas über die Ursachen von blutenden Kirschbäumen zu erfahren. Wa
Wachsende weiße Sweetclover ist nicht schwer. Diese weedy Hülsenfrucht wächst leicht unter vielen Bedingungen, und während einige es als ein Unkraut sehen können, verwenden andere es für seine Vorteile. Sie können weißen Sweetclover als Deckfrucht anbauen, um Heu oder Weide für Vieh zu machen, hart zu brechen oder den Nährstoffgehalt Ihres Bodens anzureichern. Weiß Swe