Arborvitae Winter Care: Was tun Winterschäden an Arborvitae zu tun



Bäume können durch Winterwetter verletzt werden. Dies gilt besonders für Nadelbäume, da die Nadeln den ganzen Winter auf den Bäumen bleiben. Wenn Sie Arborvitae in Ihrem Garten haben und Sie in einem kalten Klima leben, haben Sie wahrscheinlich gesehen, dass sie gelegentlich Winterschäden erleiden. Lesen Sie weiter für Informationen über Winterschäden an Arborvitae Sträucher.

Winterschäden an Arborvitae

Winterverletzungen an Arborvitae-Büschen sind nicht ungewöhnlich. Austrocknung oder Austrocknung ist eine wichtige Ursache für Winterschäden an Arborvitae. Die Arborvitae trocknen aus, wenn die Nadeln schneller Wasser verlieren, als sie aufnehmen können. Arborvitae Nadeln durchdringen Feuchtigkeit auch im Winter und nehmen Wasser vom Boden auf, um die verlorene Feuchtigkeit zu ersetzen. Wenn der Boden unter dem Wurzelsystem einfriert, unterbricht er die Wasserversorgung.

Warum sind meine Arborvitae Brown?

Austrocknung kann zu Winterbrand im Arborvitae führen. Wenn das Laub unter Schnee begraben ist, ist es geschützt. Aber ungeschützte Nadeln leiden unter Winterbrand, der sie besonders an der Süd-, Süd- und Luvseite von Pflanzen braun, gold oder sogar weiß werden lässt. Die tatsächliche Verfärbung kann jedoch durch eine Anzahl von Faktoren zusätzlich zur Austrocknung verursacht werden und kann ziemlich dramatisch sein. Diese beinhalten:

  • starker Wind
  • helle Sonne
  • tiefer, harter Frost
  • beißende Kälte
  • Salz auf Gehwegen und Straßen verwendet

Wenn die Winterverbrennung stark ist, kann der gesamte Lebensbaum braun werden und absterben. Sie bemerken vielleicht Symptome, wenn der Schaden auftritt, aber oft sieht der Verbrennungsschaden später noch schlimmer aus, wenn die Temperaturen im zeitigen Frühjahr steigen. Es ist am besten, keine schnellen Entscheidungen darüber zu treffen, ob Sie den Baum speichern können oder nicht. Warte einfach auf den Frühling und du kannst leicht erkennen, ob der Lebensbaum lebt.

Arborvitae Winterpflege

Sie können die Austrocknung verhindern, indem Sie den Boden während der gesamten Vegetationsperiode bis zum Herbst gründlich durchwässern. Geben Sie den Sträuchern an warmen Tagen im Winter mehr Wasser. Arborvitae Winterpflege umfasst auch eine dicke Mulchschicht zum Schutz der Wurzeln. Verwenden Sie bis zu 4 Zoll.

Zusätzlich zu Mulch müssen Sie möglicherweise Evergreens in Jute oder anderen Materialien für den Winterschutz wickeln, wenn Ihre Winter besonders schwer sind. Wenn Sie dies tun, wickeln Sie nicht zu fest oder bedecken Sie die Pflanzen zu vollständig. Achten Sie darauf, den Bäumen Raum zum Atmen und zur Belichtung zu geben.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Für zusätzliches Interesse in der Landschaft, erwägen Sie, Rosskastanien zu wachsen. Sie sind perfekt für die Zugabe von Drama entweder allein stehend als Musterpflanzung oder unter anderem Baum als Grenzbepflanzung. Was sind Rosskastanien? Sie fragen sich vielleicht, Was sind Rosskastanien? Ro
Empfohlen
Im Herbst gepflanzt und im Frühling natürlich aufgezogen, bieten Blumenzwiebeln einen hoffnungsvollen Einblick in wärmeres Wetter. Sie wachsen auch sehr gut in Containern, was bedeutet, dass Sie sie direkt auf einer Veranda oder Haustür wachsen lassen können, wo sie ihre Farbe am meisten zeigen werden. Wen
Lightning Bugs im Garten sind ein visueller Leckerbissen für Menschen, die in der Nähe von Lebensräumen von Leuchtkäfern leben - hauptsächlich feuchte Gebiete östlich der Rocky Mountains. Das Anlocken von Blitzen in den Garten ist definitiv eine gute Sache, denn im Gegensatz zu vielen anderen weniger begehrenswerten Käfern beissen diese nützlichen Insekten nicht, sie sind nicht giftig und tragen keine Krankheiten. Noch b
Gärtner haben keinen Mangel an Möglichkeiten, wenn es um Hortensie für Zone 7, wo das Klima ist sehr gut geeignet für eine Vielzahl von hardy Hortensien geeignet ist. Hier ist eine Liste von nur ein paar Hortensien der Zone 7, zusammen mit ein paar ihrer wichtigsten Eigenschaften. Hortensien für Zone 7 Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Hortensien der Zone 7 die folgenden Sorten: Eichenblatt Hortensie ( Hortensie Quercifolia ), Zonen 5-9, gemeinsame Sorten gehören: "PeeWee", Zwergsorte, weiße Blüten werden rosa, Blätter werden im Herbst rot und violett 'Snow Queen', tiefr
Gladiolus ist eine sehr beliebte blühende Pflanze, die oft in Blumenarrangements Einzug hält. Neben Blumensträußen sieht Gladiole in Blumenbeeten und an Gartengrenzen fantastisch aus. Aber was sind gute Begleiter Pflanzen für Gladiolen? Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen zu erfahren, die gut mit Gladiolen gedeihen. Begl
Es wird allgemein angenommen, dass Nüsse warme Klimakulturen sind. Die meisten kommerziell angebauten Nüsse wie Mandeln, Cashewnüsse, Macadamias und Pistazien werden angebaut und sind in wärmeren Klimazonen beheimatet. Aber wenn Sie eine Nuss für Nüsse sind und in einer kälteren Region leben, gibt es einige Nussbäume, die in kalten Klimazonen robust bis Zone 3 wachsen. Welche
Wussten Sie, dass einige Pflanzen so invasiv sind, dass es Regierungsbehörden gibt, die eigens dafür geschaffen wurden, sie zu kontrollieren? Chinesisches Veilchenkraut ist genau so eine Pflanze, und in Australien ist es bereits auf der Alarmliste. Lassen Sie uns mehr über chinesische Violett-Wachstumsbedingungen und Asystasia Chinese Violet Control erfahren. W