Ursachen der gelben Blätter auf einer Pfeffer-Anlage



Viele Hausgärtner genießen, Paprika zu wachsen. Ob Paprika, andere Paprika oder Chilischoten, der Anbau eigener Pfefferpflanzen kann nicht nur angenehm, sondern auch kosteneffektiv sein. Aber wenn die Blätter der Pfefferpflanze gelb werden, können sich die Gärtner am Kopf kratzen. Es gibt viele Dinge, die Pfefferblätter gelb werden lassen können. Werfen wir einen Blick auf einige mögliche Gründe, warum die Blätter der Pfefferpflanze gelb sind und wie man gelbe Blätter auf einer Pfefferpflanze fixiert.

Ursachen der Pfeffer-Blätter, die gelb drehen

Pfeffer Pflanzenblätter sind gelb aufgrund eines Mangels an Wasser und Nährstoffen

Einer der zwei häufigsten Gründe für gelbe Blätter auf einer Pfefferpflanze ist entweder Bewässerung oder ein Mangel an Nährstoffen im Boden. In diesen beiden Fällen werden Pfefferpflanzen auch verkümmert und werden üblicherweise die Pfefferblumen oder Früchte fallen lassen.

Wenn Sie denken, dass dies der Grund dafür ist, dass Ihre Pfefferpflanze gelb ist, erhöhen Sie die Bewässerung auf Ihre Pfefferpflanzen und wenden Sie einen ausgewogenen Dünger an.

Krankheit kann Pfeffer Pflanzen mit gelben Blättern verursachen

Eine andere Sache, die Pfeffer Pflanzenblätter zu gelb werden können, ist Krankheit. Krankheiten wie bakterieller Blattfleck, Welke und Phytophthora-Fäule können gelbe Blätter auf einer Pfefferpflanze verursachen. Typischerweise haben diese Krankheiten eine andere Wirkung auf die Pfefferblätter, wie z. B. braune Blattflecken im Falle eines bakteriellen Blattfleckens oder welke Blätter im Fall von Welk und Phytophthorafäule.

Leider sind die meisten Krankheiten, die Paprika betreffen, unbehandelbar und die Pflanze muss verworfen werden; Sie werden nicht in der Lage sein, ein anderes Nachtschattengemüse an diesem Ort für ein ganzes Jahr zu pflanzen.

Gelbe Blätter auf einer Pfefferpflanze verursacht durch Schädlinge

Schädlinge können auch Pfefferpflanzen mit gelben Blättern verursachen. Schädlinge wie Milben, Blattläuse und Psylliden saugen an der Pflanze und leiten Nährstoffe und Wasser ab. Dadurch werden die Blätter der Pfefferpflanze gelb.

Wenn Sie vermuten, dass die gelben Blätter Ihrer Pfefferpflanze durch Schädlinge verursacht werden, behandeln Sie die Pflanze mit einem Insektizid. Neemöl ist eine gute Wahl, da es nur schädliche Schädlinge tötet und keine Menschen, Tiere und nützliche Insekten befällt.

Während Pfefferpflanzen mit gelben Blättern frustrierend sind, müssen sie nicht sein. Überprüfen Sie Ihre Pflanzen im Handumdrehen, die gelben Blätter Ihrer Pfefferpflanze gehören der Vergangenheit an.

Vorherige Artikel:
Die Bedeutung der Erhaltung von einheimischen und wilden Samenarten war nie höher als in der heutigen Welt. Agrargiganten erweitern ihre geschützten Sorten, die ursprüngliche und Erbspezies zu umfassen drohen. Das Sammeln und Lagern von Samenarten liefert eine konsistente Quelle von Pflanzenpopulationen, die durch verändertes Saatgut, Verlust von Lebensraum und Mangel an Diversität bedroht sein könnten. Die
Empfohlen
Das ovale, schön gemusterte Blattwerk der Gebetspflanze hat es zu einem bevorzugten Platz unter den Zimmerpflanzen gemacht. Indoor-Gärtner lieben diese Pflanzen, manchmal zu viel. Wenn Gebetspflanzen gelb werden, liegt das oft an Umweltproblemen, aber auch ein paar Krankheiten und Schädlinge könnten dafür verantwortlich sein. Wen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie kümmern Sie sich um Weihnachtssterne ( Euphorbia pulcherrima )? Vorsichtig. Diese knackigen Kurztagespflanzen benötigen spezifische Wachstumsbedürfnisse, um ihre Weihnachtsblüten zu erhalten. Bei richtiger Pflege sollte Ihr Weihnachtsstern jedoch weiterhin Blüten aussetzen oder zumindest für Wochen attraktiv bleiben. Holi
Die meisten von uns kennen Grünkohl schon wegen seiner Assoziation mit Krautsalat, einer beliebten Beilage bei BBQs und mit Fish and Chips. Ich für meinen Teil bin kein großer Kohlfan. Vielleicht ist es der unappetitliche Geruch beim Kochen oder die leicht gummiartige Textur. Wenn Sie, wie ich, Kohl als allgemeine Regel nicht mögen, habe ich einen Kohl für Sie - Wirsing. Was
Wachsende Kamelien sind zu einer beliebten Gartenzeit geworden. Viele Gärtner, die diese schöne Blume in ihrem Garten anbauen, fragen sich, ob sie Kamelien beschneiden sollten und wie das geht. Der Kamelienschnitt ist für eine gute Kamelienpflege nicht unbedingt notwendig, kann aber helfen, bestimmte Arten von Krankheiten abzuwehren oder die Pflanze besser zu formen. B
In meinem Walde sind Brombeerbüsche überall zu finden, von den Wäldern über die Vorstädte bis hin zu leeren städtischen Grundstücken. Blackberry-Picking ist zu einem unserer beliebtesten und kostenlosen Spätsommer-Freizeitbeschäftigungen geworden. Mit so vielen Beerenbüschen habe ich meinen Anteil an Hexenbesen in Brombeeren gesehen. Was sind
Mulchen mit organischen Materialien hilft, Nährstoffe hinzuzufügen, Unkraut in Schach zu halten und den Boden zu wärmen. Ist Kiefernstroh gut Mulch? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Ist Kiefernstroh gute Mulch? Kiefernstroh ist in Kiefernwäldern frei verfügbar und in Ballen preiswert zu erwerben. Vor