Informationen über Chloride und Pflanzenwachstum



Eine der jüngsten Ergänzungen der Mikronährstoffliste ist Chlorid. In Pflanzen hat sich gezeigt, dass Chlorid ein wichtiges Element für Wachstum und Gesundheit ist. Obwohl der Zustand selten ist, können die Auswirkungen von zu viel oder zu wenig Chlorid auf Gartenpflanzen andere, häufigere Probleme nachahmen.

Auswirkungen von Chlorid in Pflanzen

Chlorid in Pflanzen kommt hauptsächlich von Regenwasser, Meeresspray, Staub und ja, Luftverschmutzung. Düngung und Bewässerung tragen ebenfalls zu Chlorid im Gartenboden bei.

Chlorid löst sich leicht in Wasser und gelangt durch Erde und Luft in die Pflanze. Es ist wesentlich für die chemische Reaktion, die das Öffnen und Schließen der Stomata der Pflanze ermöglicht, winzige Poren, die den Austausch von Gas und Wasser zwischen der Pflanze und der umgebenden Luft ermöglichen. Ohne diesen Austausch kann keine Photosynthese stattfinden. Ausreichend Chlorid auf Gartenpflanzen kann Pilzinfektionen hemmen.

Chloridmangelsymptome umfassen Welken aufgrund von eingeschränkten und stark verzweigten Wurzelsystemen und Blattmarmorierung. Chloridmangel bei Mitgliedern der Kohlfamilie wird leicht durch den Mangel an Kohlgeruch festgestellt, obwohl die Forschung noch nicht herausgefunden hat warum.

Zu viel Chlorid auf Gartenpflanzen, wie sie am Pool wachsen, führt zu den gleichen Symptomen wie Salzschäden: Blattränder können versengt sein, Blätter werden kleiner und dicker und das Pflanzenwachstum kann insgesamt reduziert sein.

Chlorid-Bodentest

Unerwünschte Wirkungen von Chlorid und Pflanzenwachstum sind selten, da das Element durch eine große Vielzahl von Quellen so leicht verfügbar ist und Exzesse leicht ausgelaugt werden können. Allgemeine Analysen enthalten selten einen Chlorid-Bodentest als Teil des typischen Panels, aber die meisten Laboratorien können Chlorid auf Anfrage untersuchen.

Vorherige Artikel:
Schon mal von Wasser Iris gehört? Nein, das bedeutet nicht, eine Irispflanze zu "wässern", sondern bezieht sich darauf, wo die Iris wächst - bei natürlich feuchten oder aquatischen Bedingungen. Lesen Sie weiter für mehr Wasser Iris Informationen. Was ist eine Wasser-Iris? Obwohl mehrere Irisarten in feuchtem Boden wachsen, ist echte Wasseriris eine semi-aquatische oder Moorpflanze, die am besten in flachem Wasser wächst, das tief genug ist, um die Krone das ganze Jahr über zu bedecken. Die m
Empfohlen
Ob Sie ein Liebhaber des wild gefärbten, geformten und sublim gewürzten Erbstückes oder eines grill-and-go Tomatenmarkkonsumenten sind, alle Tomaten verdanken ihre Existenz wilden Tomatenpflanzen. Was sind wilde Tomaten? Lesen Sie weiter, um Informationen über Wildtomaten und über den Anbau von wilden Tomaten zu erfahren. Was
Jedes Jahr versuchen Gärtner, die gerne Tomaten anbauen, neue oder einzigartige Tomatensorten im Garten zu probieren. Während es auf dem heutigen Markt keinen Mangel an Sorten gibt, fühlen sich viele Gärtner bei der Anzucht von Heirloom-Tomaten wohler. Wenn Sie eine einzigartige Tomate mit mehr Farbe in ihrer Geschichte als in ihrer Haut anbauen möchten, suchen Sie nicht weiter als White Beauty Tomaten. Was
Was ist auffälliger Jasmin? Auch Jasminium floridium ( Jasminium floridium ), auch Jasminium floridium genannt, produziert im Frühjahr und frühen Sommer glänzendes, blaugrünes Laub mit einer Masse von süß duftenden, leuchtend gelben Blüten. Reife Stiele färben sich im Laufe der Saison rötlich-braun. So könne
Estragon ist ein köstliches, mit Lakritze aromatisiertes, mehrjähriges Kraut, das in vielen Ihrer kulinarischen Kreationen nützlich ist. Wie bei den meisten anderen Kräutern wird der Estragon wegen seiner geschmacksreichen Blätter, die reich an ätherischen Ölen sind, angebaut. Woher weißt du, wann du Estragon ernten musst? Lesen
Spinnenpflanzen sind sehr beliebte Zimmerpflanzen, und das aus gutem Grund. Sie sind sehr winterhart und gedeihen am besten im indirekten Licht mit Erde, die zwischen den Bewässerungen austrocknen darf. Mit anderen Worten, sie funktionieren gut in Innenräumen mit nur mäßiger Bewässerung. Und im Austausch für wenig Pflege produzieren sie lange grüne Wedel und kleine Pflänzchen oder "Babys", kleine Versionen von sich selbst, die wie Spinnen auf Seide hängen. Weil si
Ihr Garten muss nicht nur um das Fundament Ihres Hauses herum oder in direktem Sonnenlicht liegen. Sie finden hardy Schatten Bodenabdeckung für die Bereiche in Ihrem Garten, die etwas leer und schattig sind. Es gibt viele verschiedene Bodenabdeckungen für Schattenbereiche in Ihrem Garten. Sie müssen nur Ihre Vorstellungskraft aufsetzen und genau entscheiden, was Sie mit diesen Bereichen machen wollen. V