Spargel Farn-Pflanze - wie man sich um Spargel Farne kümmert



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Die Spargelfarnpflanze ( Asparagus aethiopicus syn. Asparagus densiflorus ) wird normalerweise in einem hängenden Korb gefunden, schmückt das Deck oder den Patio im Sommer und hilft, Innenluft im Winter zu säubern. Die Spargelfarn-Pflanze ist eigentlich kein Farn, sondern ein Mitglied der Liliaceae-Familie. Wenn Sie die Spargelfarne draußen anbauen, legen Sie sie an einem schattigen Ort in die Sonne, um das beste Blattwachstum zu erzielen. Während die Spargelfarnpflanze manchmal blüht, sind die kleinen weißen Blumen klein und für die Schönheit des wachsenden Spargelfarns nicht notwendig.

Informationen zu Spargel Fernpflege

Der Anbau von Spargelfarn ist einfach. Die frilly, fedrige Spargel Farn Pflanze erscheint weich und verschwommen, aber wenn Sie sich um Spargel Farne kümmern, werden Sie überrascht sein, dass sie dornige Sporen haben. Dies ist jedoch kein Grund, keine Spargelfarne anzubauen, sondern nur Handschuhe während der Spargelfarnpflege zu tragen.

Spargelfarn kann kleine Blumen und Beeren liefern, wenn es in seiner Lage glücklich ist. Beeren können gepflanzt werden, um die Spargelfarnpflanze zu verbreiten. Bei der Züchtung von Spargelfarn ist mittelgrünes, kaskadenartiges Laub zu erwarten, das einen Behälter schnell füllt.

Der Anbau von Spargelfarn im Haus erfordert etwas mehr Aufwand. Feuchtigkeit ist notwendig und Innenräume sind oft wegen der Winterhitze trocken. Befeuchte die Pflanze täglich und stelle ein nahegelegenes Kiesel-Tablett bereit, damit die kleinen Blätter nicht braun werden und herunterfallen. Der Farn kann bis zu dem Punkt austrocknen, an dem er tot erscheint; Im Frühling werden sie jedoch durch die Außentemperatur im Frühling wieder belebt.

Bewahre die Pflanze in allen Situationen gut und tupfe sie alle paar Jahre um. Die Pflege von Spargelfarnen in Innenräumen beinhaltet das Vernebeln der sich biegenden Stämme, um der Pflanze Feuchtigkeit zu verleihen. Wenn Sie im Sommer Spargelfarne im Freien wachsen lassen, müssen Sie bei der Spargelfarnpflege bewässern, düngen, um das Wachstum zu fördern und gelegentlich abgestorbene Stängel zu entfernen. Spargelfarne bevorzugen es, topfgebunden zu sein, so dass eine jährliche Teilung nicht notwendig oder wünschenswert ist.

Kombinieren Sie dieses zuverlässige Exemplar mit Sommerblüten und Blattpflanzen für einen attraktiven Behälter. Eine stachelige, schattenliebende Pflanze tut sich gut in der Mitte des Topfes, umgeben von den kaskadenartigen Ästen des Spargelfarns.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der schottische Ginsterstrauch ( Cytisus scoparius ) ist zwar manchmal attraktiv in der Landschaft, aber im Nordwesten der USA ein giftiges Unkraut und für den Verlust eines großen Teils des Holzein- kommens dieser Gebiete verantwortlich, da dort heimische Arten verdrängt werden. S
Empfohlen
Haben Ihre Tomaten große, bräunliche Flecken mit konzentrischen Ringen, die an eine Rosskastanie erinnern? Sind diese Flecken in der Nähe des Blütenendes oder wo sie den Boden berühren? Wenn dies der Fall ist, dann können Ihre Pflanzen Rosskastanienfäule von Tomaten haben, eine Fruchtfäulekrankheit, die durch einen bodenbürtigen Pilz verursacht wird. Was ist
Es ist kein Wunder, dass Clematis "Königin der Reben" genannt wird. Es gibt über 250 Sorten der holzigen Rebe, die Blüten in den Farben von lila über lila bis hin zu cremefarben anbieten. Sie können eine Clematis-Sorte mit kleinen Blüten auswählen, die nur einen ¼-Zoll-Durchmesser haben, oder sich für eine Pflanze mit riesigen Blüten mit 10-Zoll-Durchmesser entscheiden. Diese vi
Kaktusfeigenkakteen, auch bekannt als Opuntia, sind schöne Kakteen, die in einem Wüstengarten im Freien gepflanzt oder als Zimmerpflanze gehalten werden können. Leider gibt es einige häufige Krankheiten, die diese schönen Pflanzen angreifen können. Eine der ernsthaftesten Krankheiten, die Feigenkaktus betrifft, ist Kaktus sunscald. Was
Gartenfrisches Gemüse im Winter. Es ist der Stoff der Träume. Sie können es jedoch mit einer schlauen Gartenarbeit Wirklichkeit werden lassen. Manche Pflanzen können leider einfach nicht in der Kälte überleben. Wenn Sie zum Beispiel kalte Winter bekommen, werden Sie im Februar keine Tomaten pflücken. Sie k
Japanische Ahornbäume sind schöne Bäume, die dem Garten Struktur und leuchtende jahreszeitliche Farbe verleihen. Da sie selten eine Höhe von 25 Fuß überschreiten, sind sie perfekt für kleine Grundstücke und Heimatlandschaften. Werfen Sie einen Blick auf japanische Ahornbäume für Zone 3 in diesem Artikel. Werden j
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zu wissen, wie man Gartensalate putzt und speichert, ist wichtiger als man denkt. Niemand will dreckigen oder sandigen Salat essen, aber auch niemand will krank werden. Wenn Sie den Gartensalat nicht richtig waschen, ist das möglich. Auch wenn es um die Lagerung von Salat geht, kann das gleiche der Fall sein.