Zone 7 Laubbäume: Tipps zur Auswahl Hardy Laubbäume für Zone 7



Die USDA-Pflanzzone 7 ist ein ziemlich guter Platz, wenn es darum geht, widerstandsfähige Laubbäume anzubauen. Die Sommer sind warm, aber nicht heiß. Die Winter sind kühl, aber nicht kalt. Die Vegetationsperiode ist relativ lang, zumindest im Vergleich zu nördlichen Klimazonen. Dies bedeutet, dass die Auswahl der Laubbäume für die Zone 7 einfach ist, und die Gärtner können aus einer sehr langen Liste von schönen, häufig gepflanzten Laubbäumen wählen.

Zone 7 Laubbäume

Unten sind nur einige Beispiele von Laubbäumen der Zone 7, einschließlich Zierbäume, kleine Bäume und Vorschläge für Bäume, die Herbstfarbe oder Sommerschatten bieten. (Beachten Sie, dass viele dieser winterharten Laubbäume für mehr als eine Kategorie geeignet sind.)

Ornamental

  • Trauerkirsche ( Prunus subhirtella 'Pendula')
  • Japanischer Ahorn ( Acer palmatum )
  • Kousa-Hartriegel ( Cornus kousa )
  • Holzapfel ( Malus )
  • Untertassen Magnolie ( Magnolia soulangeana )
  • Weißer Hartriegel ( Cornus Florida )
  • Redbud ( Cercis canadensis )
  • Kirschpflaume ( Prunus cerasifera )
  • Sommerbirne ( Pyrus calleryana )
  • Serviceberry ( Amelanchier )
  • Virginia Sweetspire ( Itea virginica )
  • Mimose ( Albizia julibrissin )
  • Goldene Kette ( Laburnum x watereri )

Kleine Bäume (unter 25 Fuß)

  • Mönchspfeffer ( Vitex agnus-castus )
  • Fransenbaum ( Chionanthus )
  • Hainbuche / Eisenholz ( Carpinus caroliniana )
  • Blühende Mandel ( Prunus triloba )
  • Blühende Quitte ( Chaenomeles )
  • Russische Olive ( Elaeagnus angustifolia )
  • Krappmyrte ( Lagerstroemia )
  • Roter Korbweiden-Hartriegel ( Cornus stolonifera syn. Cornus sericea )
  • Grüner Weißdorn ( Crataegus virdis )
  • Loquat ( Eriobotyra Japonica )

Herbst Farbe

  • Zuckerahorn ( Acer saccharum )
  • Hartriegel ( Cornus Florida )
  • Rauchbusch ( Cotinus coggygria )
  • Sourwood ( Oxydendrum )
  • Europäische Eberesche ( Sorbus aucuparia )
  • Süßes Gummi ( Liquidambar styraciflua )
  • Freeman Ahorn ( Acer x freemanii )
  • Ginkgo ( Ginkgo Biloba )
  • Sumach ( Rhus typhina )
  • Süße Birke ( Betula Lenta )
  • Sumpfzypresse ( Taxodium distichum )
  • Amerikanische Buche ( Fagus grandifolia )

Schatten

  • Weideneiche ( Quercus phellos )
  • Dornenlose Gleditschie ( Gleditsia triacanthos )
  • Tulpenbaum / gelbe Pappel ( Liriodendron tulipfera )
  • Sägezahneiche ( Querus acuttisima )
  • Grüne Vase Zelkova ( Zelkova serrata 'Grüne Vase')
  • Flussbirke ( Betula nigra )
  • Carolina- Silberglocke ( Halesia carolina )
  • Silberahorn ( Acer saccharinum )
  • Hybridpappel ( Populus x deltoideus x Populär nigra )
  • Roteiche ( Quercus rubra )

Vorherige Artikel:
Oleander-Pflanzen sind trockenheitstolerante, altmodische südländische Garten-Edelsteine. Diese giftigen Schönheiten produzieren atemberaubende Blumeninszenierungen und sind pflegeleicht. Es gibt mehrere mögliche Gründe für einen Oleander, der Blätter fallen lässt. Wenn der Blatttropfen mit Gelbfärbung, beschädigtem Laub, Anzeichen von Insekten oder anderen Problemen kombiniert wird, ist es einfacher, die Ursachen einzugrenzen. Kulturel
Empfohlen
Kompost ist ein Lebewesen, das mit Organismen und mikrobiotischen Bakterien gefüllt ist, die Belüftung, Feuchtigkeit und Nahrung benötigen. Lernen, wie man Kompost speichert, ist einfach zu machen und kann die Nährstoffe erhöhen, wenn es auf dem Boden gelagert wird. Wenn Sie Ihren eigenen Kompost auf so hohem Niveau herstellen, dass Sie ihn nicht sofort verwenden können, können Sie ihn auch in einem Kompostbehälter lagern. Sie mü
Mumified Blaubeeren sind keine Halloween-Party-Gefälligkeiten, aber sind tatsächlich Anzeichen für eine der zerstörerischsten Krankheiten, die Blaubeeren betreffen. Mumifizierte oder ausgetrocknete Blaubeeren sind nur eine Stufe der Krankheit, die, wenn sie nicht kontrolliert wird, eine ganze Heidelbeere zerstören kann. Als
Vorbei an einem See, einem Teich, einem Fluss oder einem Sumpf, der Mutter Natur überlassen wurde, finden Sie Rohrkolben ( Typha latifolia ). Bitten Sie jemanden, der dafür verantwortlich ist, dass diese Bereiche als Teil einer künstlichen Landschaft (wie ein Garten) erhalten bleiben, und die Meinung zu diesen Rohrkolbenpflanzen oder der Rohrkolbenkontrolle lautet entweder "Sind sie nicht wunderbar!&q
Lupinen, oft auch Lupinen genannt, sind sehr attraktive, leicht zu blühende Pflanzen. Sie sind winterhart in den USDA-Zonen 4 bis 9, vertragen kühle und feuchte Bedingungen und produzieren atemberaubende Blütenstände in einer Vielzahl von Farben. Der einzige wirkliche Nachteil ist die relative Empfindlichkeit der Pflanze gegenüber Krankheiten. Les
Unkraut ist immer ein Grund für Frustration, aber Teppichkraut in Rasen und Gärten kann wirklich nervig sein. Sobald es sich durchgesetzt hat, kann die Kontrolle über die Teppichgewächse schwierig sein. Was genau ist Teppichkraut und was kannst du dagegen tun? Lesen Sie weiter für weitere Informationen und lernen, wie man Teppichkraut in Ihrem Rasen oder Garten loswerden kann. Was
Hast du ein Aquarium? Wenn ja, fragen Sie sich wahrscheinlich, was Sie mit diesem überschüssigen Wasser tun können, nachdem Sie es gereinigt haben. Können Sie Pflanzen mit Aquarienwasser bewässern? Das kannst du sicherlich. In der Tat können all diese Fischkacke und diese nicht gefressenen Nahrungspartikel Ihren Pflanzen eine Welt des Guten bringen. Kurz