Feigenbaum Leaf Drop - Warum Feigenbäume Blätter verlieren



Feigenbäume sind beliebte Heim- und Landschaftspflanzen in den gesamten Vereinigten Staaten. Obwohl sie von vielen geliebt werden, können Feigen wankelmütige Pflanzen sein, die dramatisch auf Veränderungen in ihrer Umwelt reagieren. Wenn Ihr Feigenbaum Blätter fallen lässt, kann dies eine normale Reaktion sein, wenn man bedenkt, dass es sich um einen Laubbaum handelt, aber es könnte eine Form des Protestes gegen die wachsenden Bedingungen sein.

Verlieren Feigenbäume Blätter?

Blatttropfen auf Feigen ist ein häufiges Problem, aber es ist normalerweise nicht tödlich, wenn Sie herausfinden können, warum die Blätter Ihrer Pflanze plötzlich fallen. Die häufigsten Ursachen für Feigenbaum Blatt Drop sind:

  • Winter - Die Kälte des späten Herbstes signalisiert den Feigen, dass es Zeit ist, zu schlafen und den Winter im Tiefschlaf zu verbringen. Schlafruhe ist für viele Feigenarten und einen vollkommen normalen Teil ihres Lebenszyklus von entscheidender Bedeutung. Der jährliche Laubfall ist kein Grund zur Sorge - im Frühjahr werden neue Blätter entstehen.
  • Abrupte Umweltveränderungen - Feigen betonen leicht, also, wenn Sie beabsichtigen, die Beleuchtung, Feuchtigkeit oder Temperatur Ihrer Feigenumgebung zu ändern, indem Sie den Baum bewegen, stellen Sie sicher, dass Sie dies langsam tun. Setzen Sie Ihre Feige Schritt für Schritt den neuen Bedingungen aus, beginnend mit nur einer Stunde pro Tag und erhöhen Sie ihre Zeit an dem neuen Ort im Laufe von etwa zwei Wochen. Langsame Bewegung hilft, Schock zu verhindern und die Blätter auf Ihrer Feige zu halten, wo sie hingehören.
  • Falsche Bewässerung - Einige Pflanzen zu tränken ist schwieriger als andere und dies gilt in doppelter Hinsicht für Feigen. Sowohl Überwasser als auch Unterwasser können zum Feigenbaumblattabfall führen. Statt nach einem Plan zu gießen, gießen Sie Ihre Feige jedes Mal, wenn der Boden, 1 Zoll unter der Oberfläche, trocken anfühlt. Wasser tief gießen, bis viel Wasser durch den Boden des Topfes austritt und den Überschuss nach Ablauf der Trockenzeit wegwirft.
  • Schädlinge - Schuppen-Insekten und Spinnmilben sind häufige Feigenschädlinge, die bei ihren Fütterungsaktivitäten einen Blattverlust verursachen können. Schuppen-Insekten vermischen sich oft und sehen mehr wie ein Pilz oder ungewöhnliches Wachstum auf der Pflanze aus als typische Insekten. Spinnmilben sind zu klein, um mit bloßem Auge gesehen zu werden, aber Sie können feine Seidenfäden auf den Blättern Ihrer Feigen bemerken. Beide können mit wöchentlichen Neemölbehandlungen erstickt werden.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Brombeerlilien im Hausgarten ist eine einfache Möglichkeit, Sommerfarbe hinzuzufügen. Die Brombeerliliengewächse, die aus Blumenzwiebeln gezüchtet werden, verleihen den Blüten eine auffällige, aber zarte Erscheinung. Ihr
Empfohlen
Wildschädlinge variieren von Region zu Region. In Tasmanien können Wallaby-Gartenplagen auf Weiden, Feldern und dem Gemüsegarten des Hauses verheerenden Schaden anrichten. Wir erhielten die Frage "Wie man Wallabys davon abhält, meine Pflanzen zu essen", häufig in unserer Q & A-Sektion. Die
Bohnen und Erbsen sind zwei unserer häufigsten Gemüsesorten und liefern eine wichtige Quelle für Vitamine und Proteine. Sie werden zusammen mit vielen anderen Pflanzen als Hülsenfrüchte klassifiziert. Was ist eine Hülsenfrucht? Es gibt viele Arten von Hülsenfrüchten, von denen die meisten eine Schale produzieren, die sich gleichmäßig in zwei Hälften teilt. Hülsenfrü
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Coreopsis spp . kann genau das sein, was Sie brauchen, wenn Sie nach einer dauerhaften Sommerfarbe suchen, nachdem die meisten mehrjährigen Blumen aus dem Garten verblassen. Es ist leicht zu lernen, wie man Coreopsis-Blüten pflegt, die man als Zeckensamen oder Goldschatz bezeichnet.
Wenn Sie den Wunsch haben, die Salatsorten, die Sie routinemäßig verwenden, zu erweitern, sollten Sie Radicchio wachsen lassen. Es gibt ein paar Radicchio-Sorten zur Auswahl, die alle leicht zu pflegen und zu pflegen sind. Was ist Radicchio? Radicchio gehört zur Familie der Chicorys (Asteraceae), die in vielen Gebieten Europas häufig anzutreffen sind. Di
Zone 7 ist ein angenehmes Gartenklima. Die Vegetationsperiode ist relativ lang, aber die Sonne ist nicht zu hell oder heiß. Davon abgesehen wird in Zone 7 nicht alles gut werden, besonders in voller Sonne. Während Zone 7 weit entfernt von tropischen ist, kann es für einige Pflanzen zu viel sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Gartenarbeit bei direkter Sonneneinstrahlung in Zone 7 und die besten Pflanzen für Zone 7 bei voller Sonneneinstrahlung zu erfahren. Zon
Gardenien sind ziemlich winterharte Pflanzen, die für die USDA-Zonen 8 bis 10 geeignet sind. Sie können leichten Frost behandeln, aber das Laub wird bei anhaltender Kälte an exponierten Stellen beschädigt. Das Ausmaß der Kälteverletzung von Gardenien ist bis zum Frühling, wenn neue Triebe und Blätter erscheinen, nie sicher. Manchm