Pflege von Gladiolus - Wie man Gladiole in Ihrem Garten anbaut



Gladiolus-Pflanzen wachsen wunderbar im warmen Sommerwetter. Sie können diese Blumen in Folge produzieren, indem Sie alle paar Wochen ein paar Knollen pflanzen. Zu lernen, wie man sich um Gladiolen kümmert, wird Sie mit einer großen Auswahl an Farben belohnen und sie eignen sich auch hervorragend für Schnittblumen. Schauen wir uns an, wie man Gladiolen anbaut.

Wie man Gladiolus anbaut

Gladiolus-Knollen sehen aus wie übergroße Krokusknollen. Sie haben eine braune Faserumhüllung mit einem kleinen flachen Boden. Manchmal haben sie bereits spitze Triebe, die oben erscheinen.

Befolgen Sie diese wachsenden Tipps zur Pflege von Gladiolen:

  • Gladiolus bevorzugt gut durchlässigen und sogar sandigen Boden. Sie mögen auch sonnige Standorte.
  • Sie werden die Gladiolus tiefer als gewöhnlich pflanzen wollen, weil sie ein großes Blattwerk haben. Dies wird helfen, sie gegen starke Winde zu verankern, die sie auf den Boden blasen könnten.

Gladiolus - Wie man plant

Mit Gladiolus ist das Pflanzen nur ein paar einfache Schritte:

  1. Graben Sie zuerst einen etwa 8 Zoll tiefen Graben. Machen Sie es lang genug, dass Sie Ihre Knollen etwa einen halben Meter voneinander entfernt aufstellen können. Dieser Abstand mag Ihnen etwas seltsam erscheinen, deshalb hilft es, sie in einen Halbkreis oder ein Oval zu legen. Stellen Sie sicher, dass der Platz groß genug ist, um ungefähr 10 Corms für eine schöne Anzeige zu behandeln.
  2. Sie werden die Knollen mit 5-10-10 oder 5-10-5 Dünger düngen wollen. Legen Sie die empfohlene Menge auf den Boden der Pflanzfläche, aber vergewissern Sie sich, dass Sie den Boden und Dünger gut mischen, so dass Sie die Knolle nicht verbrennen. Fügen Sie eine Schicht unbefruchteten Bodens hinzu, bevor Sie die Knolle in den Graben legen.
  3. Sie sollten mit der Pflanzung Ihrer Gladiole im Frühjahr beginnen. Von diesem Punkt aus machen Sie alle zwei Wochen neue Anpflanzungen. Sie brauchen 70-100 Tage, um zu wachsen und zu blühen, so dass alle paar Wochen gepflanzt wird. Wenn diese Blumen dem Wind ausgesetzt sind, werden Sie sie definitiv einsetzen wollen.
  4. Stoppen Sie Ihre Gladiolus im Sommer, etwa Mitte Juli.
  5. Halten Sie Ihre Gladiolus während ihrer Wachstumsperiode gut gewässert und achten Sie darauf, den Boden um sie herum zu mulchen, um sie feucht zu halten.

Gladiolen sind in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 11 der USDA nur absolut winterhart. In den Zonen 6 bis 7 gedeihen sie, wenn die Zwiebeln während des Winters durch einen dicken Mulch geschützt sind.

Die richtige Pflege von Gladiolen erfordert den Einsatz von Dünger. Wenn sie auftauchen, können Sie die neuen Gladioli-Chargen düngen, wenn Sie sehen, dass die Blütenstände sichtbar werden. Nachdem Sie die Blumen gepflückt haben, können Sie wieder düngen. Wenn Sie düngen, fügen Sie einfach das Granulat neben der Blume hinzu, und dann kratzen Sie den Boden mit einem Grubber, um es ein wenig zu mischen.

Wie man Gladiolus im Winter pflegt

Anstatt die Knollen im Boden zu lassen, können Sie die Knollen vier bis sechs Wochen aufbewahren, nachdem Sie die Blumen gepflückt haben.

  1. Grabe die Korm und schüttel so viel Erde wie möglich von der Korm. Schneiden Sie die Blätter bis auf einen Zentimeter von der Korm selbst zurück.
  2. Lassen Sie die Korm für ungefähr eine Woche austrocknen. Danach können Sie den restlichen Boden abbürsten.
  3. Bewahren Sie Ihre Gladiole an einem trockenen, dunklen, kühlen Ort in einem Netzbeutel oder einer alten Strumpfhose auf, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit den Mehltau anbaut. Schützen Sie sie auch, wenn Sie sie lagern, weil Mäuse Gladiolenbirnen lieben.

Gladiolus-Pflanzen sind eine schöne Ergänzung für jeden Garten. Das Wissen, wie man Gladiolen anbaut und Gladiolen richtig pflegt, sorgt dafür, dass diese herrlichen Blumen in Ihrem Garten gut gedeihen.

Vorherige Artikel:
Sie sind bezaubernd, süß und ziemlich teuer. Wir sprechen über den stetig steigenden Trend für Miniaturgemüse. Die Praxis der Verwendung dieser Miniaturgemüse begann in Europa, expandierte in den 1980er Jahren nach Nordamerika und ist weiterhin ein beliebter Nischenmarkt. Oft in der Vier-Sterne-Küche gefunden, hat die Miniatur-Gemüsewahn in den Bauernmarkt, die Abteilung für regionale Produkte und auf den Hausgärtner erweitert. Was sind
Empfohlen
Warum graben Eichhörnchen Löcher in Bäume? Gute Frage! Eichhörnchen bauen typischerweise Nester, auch bekannt als Dreys. Im Allgemeinen erzeugen Eichhörnchen keine Löcher, aber manchmal nutzen sie ausgesparte Spechtlöcher oder andere bereits vorhandene Hohlräume. Außerdem nagen Eichhörnchen manchmal an Bäumen, wo normalerweise die Rinde verfault ist oder ein toter Ast vom Baum gefallen ist, um zu dem süßen Saft direkt unter der Rinde zu gelangen. Lasst uns g
Eines der schwierigsten Probleme, mit denen Gärtner konfrontiert sind, sind Pflanzenkrankheiten. In vielen Fällen gibt es keine Heilung, und die einzige Behandlung ist die Entfernung der betroffenen Teile der Pflanze. Pflanzenkrankheiten leben weiterhin von Blättern, Zweigen und anderen Trümmern, die von der Pflanze entfernt wurden, sowie von Abfällen, die auf den Boden fallen. Har
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach einer langlebigen und aufmerksamkeitsstarken Ergänzung für das Teil-Sonnen-Blumenbeet suchen, betrachten Sie die Querlenker-Blütenpflanze. Torenia fournieri , die Querlenkerblume, ist eine kurze bodenständige Schönheit mit üppigen und zarten Blüten. Lass
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Petersilie ( Petroselinum crispum ) ist eine winterharte Pflanze, die wegen ihres Geschmacks angebaut wird und vielen Gerichten sowie als dekorative Beilage beigefügt wird. Wachsende Petersilie macht auch eine attraktive Randbepflanzung. Sein lockiges, farnartiges Laub ist reich an Vitaminen und die Pflanze wird selten von Krankheiten befallen, obwohl Schädlinge wie Blattläuse gelegentlich ein Problem darstellen können. Pe
Etwas Herbstplanung und -vorbereitung kann den Frühling wirklich auf Touren bringen. Der Herbst ist die Zeit, um die Betten zu säubern, den Boden zu pflegen, die Grasnarbe vorzubereiten und die Probleme in der neuen Wachstumsperiode zu minimieren. Es ist auch die Zeit, Frühlingsblüher zu pflanzen und zarte Sommerblüher zu ziehen. Fal
Suchen Sie in der kalifornischen Mohave-Wüste nach Wüstenglocken. Wenn Sie das richtige Timing treffen, können Sie sehen, was wie ein Ozean von Blumen aussieht, die in eine atemberaubende Show ausbrechen. Aber Wüstenblumen sind auch hell und schön im Hausgarten. Für weitere Informationen über Wüstenblumen Bluebell, lesen Sie weiter. Was si