Straußenfarn Info: Erfahren Sie mehr über, wie man Strauß Farne wächst



Haben Sie eine Ecke in Ihrem Garten, die sehr schattig und feucht ist? Eine Stelle, an der nichts mehr zu wachsen scheint? Versuchen Sie, Straußenfarn zu pflanzen. Einen Straußenfarn an solch einer elenden Stelle wachsen zu lassen, kann dem Gärtner in verschiedener Hinsicht nützen.

Erstens entlastet es den Gärtner von den jährlichen Kopfschmerzen von dem, was in diesem Jahr versuchen soll, die schreckliche Stelle zu decken. Optisch kann das Pflanzen von Straußenfarnen einen Schandfleck in einen Triumph der Waldfreude verwandeln und schließlich eine Kulisse für andere Schattenfreunde wie Hostas oder blutende Herzen bilden.

Auf der Suche nach ein bisschen Tropen in Ihrem Garten? Mit ihren Töpfen, die von Straußenfarn umgeben sind, werden Zimmerpflanzen verschiedener tropischer Arten, von denen viele ein wenig Schatten brauchen, einfach atemberaubend aussehen. Sobald Sie wissen, wie man Straußenfarne wachsen lässt und Ihre Pflanzen gedeihen, haben Sie den zusätzlichen Vorteil eines köstlichen Leckerbissens in den Fiddleheads, die Sie ernten können.

Straußenfarn Info

Matteuccia struthiopteris stammt aus Nordamerika und wächst recht gut in den Pflanzenhärtezonen 3-7 der USDA. Einmal etabliert, wird es zu einer Höhe von drei bis sechs Fuß mit einer Verbreitung etwa gleich hoch werden. Straußenfarn wächst in vasenförmigen Klumpen, die Kronen genannt werden. Die auffälligen, sich wölbenden, sterilen Wedel sind plumig und erinnern an die Schwanzfedern des Vogels, von dem der allgemeine Name abgeleitet ist.

Wenn Sie einen Straußenfarn wachsen, werden Sie andere, kürzere Wedel bemerken, die ein paar Wochen nach den ersten Fiddleheads auftauchen. Dies sind die fruchtbaren Wedel, die Sporen für die Fortpflanzung produzieren. Diese fruchtbaren Wedel sind viel kürzer, nur 12 bis 20 Zoll lang, und bleiben lange stehen, nachdem die größeren Wedel im Ruhezustand zurückgegangen sind.

Wie man Strauß Farne wächst

Es gibt keine speziellen Tricks, um zu lernen, wie man Straußenfarne anbaut. Während sie aus Sporen gezogen werden können, ist es am besten, Pflanzen von einem seriösen Züchter zu bestellen. Ihre Pflanzen kommen in der Regel als schlafende, nackte Wurzeln in Moos oder Sägespäne verpackt und sind bereit für die Bepflanzung.

Straußenfarne sollten in einem flachen Loch gepflanzt werden, das genügend Platz für die Verbreitung der Wurzeln bietet. Stellen Sie sicher, dass die Krone genau über dem Boden liegt. Füllen Sie die Wurzeln mit einem durchschnittlichen Boden- und Wasserbrunnen aus. Achten Sie auf Straußenfarne für das erste Jahr oder so, indem Sie regelmäßig gießen.

Erwarte nicht zu viel und keine Panik, wenn die Pflanze nicht mehr wächst. Die oberste Priorität eines Straußfarns ist es, ein robustes Wurzelsystem zu etablieren. Manchmal beginnen die Wedel zu wachsen und sterben dann während der ersten Saison mehrmals ab.

Sobald sich die Pflanze etabliert hat, breitet sie sich leicht durch unterirdische Rhizome aus und wird bald den vorgesehenen Raum ausfüllen. Die Pflege von Straußenfarnen ist vor allem kosmetischer Natur und besteht darin, während der Ruheperiode Trümmer zu beseitigen. Sie werden ab und zu ein wenig Dünger zu schätzen wissen und natürlich während der gelegentlichen Trockenheit häufig und gut.

Straußenfarn Zimmerpflanzen

Denken Sie daran, dieses exotisch anmutende Stück Natur ins Haus zu bringen? Straußenfarn Zimmerpflanzen tun gut, solange ihre Outdoor-Wachstumsbedingungen erfüllt sind. Halten Sie sie von direktem Licht fern und halten Sie sie feucht. Bereiten Sie sich jedoch auf eine gelegentliche schlafende Jahreszeit vor, in der Ihre Pflanze Zeit braucht, um sich zu verjüngen.

Straußenfarn-Zimmerpflanzen benötigen viel Wasser und Feuchtigkeit, die höher sind als normalerweise in Innenräumen. Misting wird helfen.

Strauß Fern Fiddleheads

Sobald Sie wissen, wie man Straußenfarne anbaut und ein gutes Bett eingerichtet hat, sollten Sie versuchen, Fiddleheads für einen Frühling-Abendessen-Leckerbissen zu ernten. Fiddleheads sind die ersten Straußenfarntriebe, die im Frühling zu sehen sind und wegen ihrer Ähnlichkeit mit dem Hals einer Geige so genannt werden. Dies sind die sterilen Triebe, die zu den größten Wedeln wachsen werden.

Wählen Sie nicht mehr als die Hälfte von jeder Krone, während sie klein und eng gewellt sind. Vor dem Kochen waschen Sie sie sorgfältig und entfernen Sie die braune papery Deckung. Fiddleheads können gekocht oder gedünstet werden und sind besonders lecker, wenn sie in Speck mit etwas Knoblauch gebraten werden. Stellen Sie sicher, sie gründlich zu kochen und nur Straußenfarn Fiddleheads zu verwenden.

Die Straußenfarne, die einen Problembereich mit üppigem und schönem Wachstum behebt und eine ansonsten teure Delikatesse für Ihren Frühlingstisch bietet, und dabei sehr wenig Pflege benötigt, kann die ideale Lösung sein, um diesen feuchten, schattigen Fleck zu füllen.

Vorherige Artikel:
Züchten Sie Busch-Zitronen-Sträucher in Ihrem Obstgarten? Du bist vielleicht ohne es zu wissen. Diese rauhen, zähen Zitronenbäume werden oft als Unterlagen für wählerischere Zitronensorten verwendet. Was ist ein Busch Zitronenbaum? Kannst du Bush Zitronen essen? Lesen Sie weiter für Antworten auf all Ihre Fragen zum Anbau von Busch-Zitronen-Sträuchern. Was is
Empfohlen
Ob Sie einen Weinberg besitzen oder nur eine oder zwei Pflanzen im Hinterhof haben, die Schädlinge der Weinrebe sind eine ernsthafte Gefahr. Einige dieser Schädlinge sind Rebenknospenmilben. Diese winzigen, mikroskopisch kleinen Maden ernähren sich von dem Knospenmaterial, das neue Triebe, Blätter und Trauben werden sollte. Le
Ozeanische Gärtner haben eine unerwartete Prämie, die gerade vor ihrer Tür liegt. Gärtner im Inneren müssen für dieses Gartengold bezahlen. Ich spreche von Algen, die schon lange eine Zutat für organische Düngemittel sind. Kompostierung Seegras für die Verwendung als Hausgarten-Änderung ist billig und einfach, und Sie können Seetang Gartennährstoffe allein oder als Teil eines gemischten Komposthaufen nutzen. Seetang-Ga
Kaktus Sammler lieben den kleinen Astrophytum Stern Kaktus. Es ist ein rückgratloser Kaktus mit einem molligen runden Körper, der einem Sanddollar ähnelt. Sternkaktusgewächse sind einfach zu züchten und machen einen interessanten Teil eines saftigen oder trockenen Gartens aus. Finden Sie heraus, wie man einen Sternkaktus anbaut und fügen Sie diese entzückende kleine Probe Ihrem Tellergarten oder Sukkulenten Topf hinzu. Astro
Die aus China stammenden Jujube werden seit mehr als 4.000 Jahren kultiviert. Die langwierige Kultivierung kann ein Beweis für viele Dinge sein, nicht zuletzt ist es ihr Mangel an Schädlingen und die Leichtigkeit des Wachsens. Sie können leicht wachsen, aber können Sie eine Jujube in einem Behälter anbauen? Ja,
Benannt nach den leuchtend roten Blättern, die jedes Frühjahr aus den Spitzen der Stängel austreten, ist die Rotspitzen-Photinia ein häufiger Anblick in den östlichen Landschaften. Viele Gärtner fühlen, dass sie von diesen bunten Sträuchern nie genug haben können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Landschaftsrechnungen sparen, indem Sie Photinia aus Stecklingen vermehren. Kann ic
Haben Sie jemals daran gedacht, Regenwürmer aufzuziehen? Nicht als Haustiere, sondern als eine Möglichkeit, mehr Kompost zu schaffen und Ihren Gartenboden zu bereichern. Worm Betten in Gärten sind nicht schwer zu machen und zu pflegen und können Ihnen helfen, mehr aus Ihrer Küche Abfälle und Kompost. Was