Bienenbalsam Blooming: Warum wird nicht meine Biene Balsam Blume



Bienenbalsam ist eine beliebte Pflanze in vielen Blumen- und Schmetterlingsgärten. Mit seinen schönen, einzigartig aussehenden Blüten zieht er Bestäuber und Gärtner an. Es kann sogar zu Tee gebraut werden. Es ist aus all diesen Gründen, dass es ein echter Wermutstropfen sein kann, wenn Ihr Bienenbalsam nicht blüht. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was zu tun ist, wenn in Ihrem Garten keine Blüten auf Bienenbalsampflanzen stehen.

Gründe, die Bienenbalsam nicht blüht

Warum blüht mein Bienenbalsam nicht? Es kann auf einen von mehreren Gründen zurückzuführen sein. Das häufigste Problem ist ein Mangel an Sonne. Bienenbalsam gedeiht in voller Sonne, und die meisten Sorten brauchen 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht pro Tag, um gut zu blühen. Bienenbalsam, der nicht genügend Sonnenlicht bekommt, sieht oft langbeinig aus. Wenn Ihr Bienenbalsam diese beiden Symptome zeigt, versuchen Sie, ihn an einen sonnigeren Ort zu verlegen. Alternativ können Sie nach speziellen Sorten suchen, die im Schatten gedeihen sollen.

Ein anderes häufiges Problem ist die Befruchtung. Bienenbalsampflanzen sind leichte Futtermittel, und zu viel Dünger (besonders wenn es reich an Stickstoff ist) kann zu viel Blattwachstum und sehr wenigen Blüten führen.

Ein anderes häufiges Problem mit Bienenbalsam ist falsches Wasser oder Feuchtigkeit. Die Pflanzen mögen mäßige Bewässerung - in Dürreperioden einmal pro Woche tief. Wenn Sie in einem besonders feuchten Klima leben, kann Ihr Bienenbalsam Probleme haben, zu blühen.

Ihr Problem könnte auch das Alter sein. Alle drei Jahre beginnen Bienenbalsampflanzen auf natürliche Weise weniger zu blühen, weil sie überfüllt sind. Versuche, deine Pflanze auszugraben und zu teilen, um sie zu verjüngen. Sie können auch eine Verjüngung innerhalb einer einzigen Wachstumsperiode erreichen.

Wenn deine Pflanze ein wenig geblüht hat und verblasst, entferne alle verbrauchten Blüten. Der entblößte Bienenbalsam sollte später im Sommer eine zweite Blütezeit bringen.

Vorherige Artikel:
Weiße Eschen ( Fraxinus americana ) sind in den östlichen Vereinigten Staaten und Kanada beheimatet und reichen von Nova Scotia bis Minnesota, Texas und Florida. Sie sind große, schöne, sich verzweigende Schattenbäume, die im Herbst prächtige Rottöne in tiefes Purpur verwandeln. Lesen Sie weiter, um weiße Eschenbaum-Fakten zu lernen und wie man eine weiße Esche anbaut. Weiße E
Empfohlen
Es gibt wenige Sehenswürdigkeiten, die so bezaubernd sind wie eine Horde winziger, prächtiger Singvögel, schwatzender Eichelhäher und anderer Arten unserer gefiederten Freunde. Fütterung Vögel ermutigt sie in Sichtkontakt zu bleiben, aber es gibt Vogelarten, die Ihre wertvollen Pflanzen beeinflussen können. Seien
Buchten sind wunderbare Bäume wegen ihrer Elastizität und ihrer Nützlichkeit beim Kochen. Aber sie sind auch sehr beliebt, aufgrund wie gut sie zu ungewöhnlichen Beschneiden nehmen. Mit der richtigen Menge an Trimmen und Training ist es möglich, Ihre eigenen Baumstämme zu formen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Topiary-Schnitt von Lorbeerbäumen und die Topiary-Ideen für Lorbeerbäume zu erfahren. Wie man
Wie du, wirst du ständig auf der Suche nach Schattenpflanzen außer Hostas und Korallenglocken sein. Wenn Sie das Glück haben, die große und schöne Pflanze, Ligularia, entdeckt zu haben, sind die Chancen groß, dass Sie süchtig sind und mehr wollen. Die großen, violetten Blätter mit den leuchtend gelben Blüten von Ligularia, die drei bis sechs Fuß hoch und drei Fuß breit sind, haben eine dramatische Wirkung in einem Halbschatten- oder Schattengarten. Eins ist e
Gerbera-Gänseblümchen ( Gerbera Jamesonii ) werden häufig für ihre hellen und fröhlichen Gänseblümchen-ähnlichen Blumen angebaut. Sie stammen aus Südafrika und kommen in verschiedenen Größen und Farben, einschließlich Rosa, Gelb, Lachs, Orange und Weiß, mit Blütengrößen von 2 bis 5 Zoll überall. Es gibt viele G
Oleander ( Nerium oleander ) sind große, hängenden Sträucher mit schönen Blüten. Sie sind pflegeleichte Pflanzen in wärmeren Klimazonen, sowohl hitze- als auch trockenheitstolerant. Oleander können jedoch durch Winterkälte stark geschädigt oder sogar getötet werden. Selbst winterharte Oleanderbüsche können sterben, wenn die Temperaturen steil abfallen. Sie können
Für manche Leute wäre der Urlaub einfach nicht ohne die traditionelle Salbeifüllung. Obwohl wir mit Salbeipflanzen bestens vertraut sind, gibt es viele verschiedene Arten von Salbei. Einige Arten von Salbeipflanzen haben auch medizinische Eigenschaften oder werden ausschließlich zu Zierzwecken angebaut. Al