Best Storage Tomaten: Wie lange Keeper Tomaten wachsen



Tomatenzüchter und Liebhaber der Früchte sehnen sich im Spätherbst und Winter nach einer frischen Tomate. Fürchte dich nicht, Tomate-Liebhaber, es gibt eine Speicher-Tomate, die Langer Bewahrer genannt wird. Was ist eine Langwächtertomate? Wenn Sie daran interessiert sind, Long-Keeper-Tomaten zu züchten, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Long-Keeper-Tomaten anbaut und wie man Long-Keeper-Tomaten pflegt.

Was ist eine lange Keeper Tomate?

Long Keeper Tomaten sind Lagertomaten, die speziell für die Lagerung im frühen Winter angebaut werden. Während es nicht viele zu wählen gibt, gibt es mehrere Arten von Lagerung Tomaten. Dazu gehören der Rote Oktober, Garden Peach, Reverend Morrows und Irish Eyes Long Keeper.

Long Keepers sind eine halbbestimmte Tomate, die 78 Tage zur Ernte benötigt. Die Früchte werden vor Frost geerntet, wenn sie blass sind, und bei Raumtemperatur gelagert, bis sie etwa 1 ½ bis 3 Monate nach der Ernte zu einem Rot-Orange reifen.

Wie man lange Wächter-Tomaten anbaut

Im Gegensatz zu anderen Tomaten, die normalerweise im März gesät werden, sollten die Long Keeper Samen Anfang Mai beginnen. Bereiten Sie ein Bett in voller Sonne für die Tomaten vor, indem Sie es in Pflanzenmaterial von links drehen und es zerfallen lassen. Dies kann 4-6 Wochen dauern. Düngen Sie den Dünger einige Tage vor der Pflanzung in den Boden.

Der Boden-pH-Wert sollte 6, 1 oder höher sein, um das Auftreten von Blütenendfäule zu verhindern. Ein Bodentest sollte durchgeführt werden, um festzustellen, ob Änderungen erforderlich sind.

Befeuchten Sie den Boden vor dem Umpflanzen. Entfernen Sie alle Blüten von den Sämlingen. Pflanzen Sie die Tomate tiefer als bis zu den obersten Blättern des Stiels. Dies wird dazu beitragen, die Pflanze zu unterstützen und das Wurzelwachstum entlang des vergrabenen Stammes zu fördern, um mehr Nährstoffe aufzunehmen.

Schäle die Tomatenkeimlinge in der ersten Woche vor direkter Sonneneinstrahlung, bis sie sich an die Außenbedingungen anpassen können.

Lange Keeper Tomatenpflege

Pflege für Tomaten-Pflanzen wie bei anderen Tomatensorten. Wasser tief und regelmäßig, ein Zoll (2, 5 cm) Wasser pro Woche, abhängig von den Wetterbedingungen. Dies wird dazu beitragen, Blossom-Endfäule und Rissbildung zu vermeiden. Sobald die Frucht reif ist, entspannen Sie sich ein wenig auf dem Wasser.

Long Keeper Tomaten sind bereit zu ernten, wenn sie im Spätherbst rot gefärbt sind. Sie können von der Rebe entfernt und in einer Apfelbox oder einer Dose für Dosen aufbewahrt werden, die Pappentrenner hat, die die Früchte davon abhalten, sich zu berühren. Lagern Sie sie in einem Keller oder kühlen Keller. Es wird gesagt, dass Sie auch die gesamte Pflanze entfernen und es in einem Keller für die Lagerung hängen können.

Tomaten sollten bis zu 3 Monate und vielleicht sogar länger haltbar sein. Behalte sie im Auge und überprüfe sie alle paar Tage auf Fäulnis.

Vorherige Artikel:
Orchideen haben den Ruf, zarte, temperamentvolle Pflanzen zu sein, aber das stimmt nicht immer. Viele Arten von terrestrischen Orchideen sind so einfach zu wachsen wie jede andere Pflanze. Das Wachstum terrestrischer Orchideen hängt erfolgreich davon ab, den richtigen Standort zu finden und die Bodenfeuchte genau richtig zu halten.
Empfohlen
Kinder lieben Pizza und eine einfache Möglichkeit, sie dazu zu bringen, Gartenarbeit zu lieben, ist es, einen Pizza-Garten anzubauen. Es ist ein Garten, in dem Kräuter und Gemüse angebaut werden, die normalerweise auf Pizza zu finden sind. Schauen wir uns an, wie man mit Kindern im Garten Pizzakräuter anbaut. Wi
Zone 7 ist ein fantastisches Klima für den Anbau von Gemüse. Mit einem relativ kühlen Frühling und Herbst und einem heißen, langen Sommer ist es ideal für fast jedes Gemüse, solange Sie wissen, wann Sie es pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen eines Gemüsegartens der Zone 7 und einige der besten Gemüse für Zone 7 zu erfahren. Kühles Ja
Wenn Sie in den Westindischen Inseln oder Florida in der Tat waren, haben Sie vielleicht etwas begegnet, das dasheen genannt wird. Sie haben wahrscheinlich schon von theheen gehört, nur mit einem anderen Namen: Taro. Lesen Sie weiter für zusätzliche interessante dasheen Pflanzen Info, einschließlich was ist dasheen gut für und wie man dasheen wachsen. Das
Der Irisbohrer ist die Larve der Macronoctua onusta Motte. Irisbohrerschaden zerstört die Rhizome, aus denen die schöne Iris wächst. Die Larven schlüpfen von April bis Mai, wenn Irisblätter gerade auftauchen. Die Larven treten in die Blätter ein und tunneln in die Pflanze ein, wobei sie strukturelle und kosmetische Schäden verursachen. Zusät
Von Mesquite wissen viele von uns nur über das langsam brennende Holz, das für ein tolles Barbeque sorgt. Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Wofür kann Mesquite noch verwendet werden? Wirklich, Sie können es fast benennen, da Mesquite-Baumverwendungen viele und mannigfaltig sind. Mesquite Bäume sind sogar bekannt, mehrere gesundheitliche Vorteile zu haben. Mes
Ihre Freunde sind damit beschäftigt, sich über ihre selbstgezogenen Erdbeeren und Melonen zu rühmen, aber Sie haben viel größere Pläne. Sie wollen Nussbäume anbauen. Es ist eine große Verpflichtung, aber es kann eine große Belohnung geben, wenn Sie den Raum und die Zeit haben, sich dem Nussanbau zu widmen. Eines d