Yam Plant Info: Tipps für wachsende chinesische Yams



Abhängig davon, in welcher Region der Vereinigten Staaten Sie wohnen, essen Sie vielleicht Süßkartoffeln für Thanksgiving oder vielleicht Süßkartoffeln. Süßkartoffeln werden oft als Süßkartoffeln bezeichnet, wenn sie es tatsächlich nicht sind.

Yamswurzel gegen Süßkartoffeln

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Yamswurzeln und Süßkartoffeln ist, dass Yams Monokotyledonen sind und Süßkartoffeln Dicotyledonen sind. Außerdem sind Süßkartoffeln mit Lilien und einem Mitglied der Dioscoreaceae-Familie verwandt, während Süßkartoffeln ein Mitglied der Familie der Winden (Convolvulaceae) sind.

Yamswurzeln sind eine in Afrika und Asien verbreitete Wurzelpflanze, während Süßkartoffeln in den tropischen Regionen Zentral- und Südamerikas und der Karibik beheimatet sind. Bis vor kurzem wurden die Namen austauschbar in Lebensmittelgeschäften verwendet, aber heute hat das USDA versucht, die Verwendung von "Yam" und "Sweet Potato" zu regulieren. Derzeit muss die Verwendung von "Yam" zur Beschreibung einer Süßkartoffel mit dem Zusatz geklärt werden des Begriffs "Süßkartoffel."

Yam Pflanze Info

Jetzt, wo wir alles in Ordnung gebracht haben, was ist wirklich ein Yam? Es gibt wahrscheinlich so viele Informationen über Yamswurzeln wie es Arten gibt: 600 verschiedene Arten mit ebenso vielen Nutzungen. Viele Yams wachsen zu riesigen Größen von bis zu 7 Fuß lang und 150 Pfund.

Süßkartoffeln enthalten mehr Zucker als Süßkartoffeln, aber sie enthalten auch ein Toxin namens Oxalat, das vor dem Verzehr gründlich gekocht werden muss. Echte Yamswurzeln brauchen bis zu einem Jahr frostfreien Klimas vor der Ernte, während Süßkartoffeln in 100-150 Tagen fertig sind.

Yamswurzeln werden mit vielen anderen Namen bezeichnet, einschließlich echter Süßkartoffeln, größerer Süßkartoffeln und tropischer Süßkartoffeln. Es gibt eine Reihe von Sorten, die sowohl für den Zierpflanzenbau als auch für die Ernte verwendet werden können, wie chinesische Yamswurzelpflanzen, weiße Süßkartoffeln, Lissabon Süßkartoffeln, Pei Tsao, Bak Chiu und Agua Yams.

Yam-Pflanzen besteigen Stauden mit herzförmigen Blättern, die manchmal bunt und sehr auffällig sind. Unterirdische Knollen entwickeln sich, aber manchmal entwickeln sich auch Luftknollen in den Achseln der Blätter.

Wie wachsen Sie Yamswurzeln?

Wachsende chinesische Süßkartoffeln oder andere Süßkartoffeln erfordern tropische bis subtropische Temperaturen. Mehrere Arten existieren hier, vor allem in Florida und anderen gemäßigten Regionen als Wildpflanzen.

Wenn Yams gepflanzt werden, werden ganze kleine Knollen oder Teile von größeren Knollen für Samenstücke verwendet, die 4-5 Unzen wiegen. Yams sollten in gemäßigten Zonen im März-April gepflanzt werden und die Ernte wird 10-11 Monate später stattfinden.

Machen Sie 42-Zoll-Reihen mit Pflanzen im Abstand von 18 Zoll und 2-3 cm tief. Hügelpflanzungen im Abstand von 3 Fuß können ebenfalls verwendet werden, wenn Yamswurzel gepflanzt wird. Stützen Sie die Reben mit einem Gitter oder ähnlicher Unterstützung für die besten Ergebnisse.

Vorherige Artikel:
Was passt gut zum Kosmos und warum braucht der Kosmos Gefährten? Companion Bepflanzung dient eine Reihe von wertvollen Zwecken im Garten. Zum Beispiel nutzt das Buddy-System, das am häufigsten für Gemüse verwendet wird, den Raum gut, reduziert Schädlinge und Unkräuter und ermöglicht es benachbarten Pflanzen, Nährstoffe zu teilen. Beglei
Empfohlen
Ich liebe den Geruch von Knoblauch, der in Olivenöl gebraten wird, aber nicht so sehr, wenn er den Rasen und den Garten durchdringt, ohne dass es nachlässt. Lassen Sie uns lernen, wie man wilde Bärenkräuter loswird. Wilder Knoblauch in Landschaften Bärlauch ( Allium vineale ) in Rasenflächen und Gartenanlagen findet man im gesamten Südosten der USA zusammen mit seiner fast ununterscheidbaren Beziehung, der wilden Zwiebel ( Allium canadense ). Ein w
Die meisten Menschen sind vertraut mit fleischfressenden Pflanzen wie der Venusfliegenfalle und Krugpflanzen, aber es gibt andere Pflanzen, die sich als räuberische Organismen entwickelt haben, und sie können sich direkt unter Ihren Füßen befinden. Die Fettkrautpflanze ist ein passiver Trapper, was bedeutet, dass sie keine Bewegung benutzt, um ihre Beute zu fangen. Di
Weihnachtskaktus ist eine vertraute Pflanze, die massenweise bunte Blüten hervorbringt, um die Umwelt in den dunkelsten Tagen des Winters zu erhellen. Obwohl Weihnachtskaktus relativ leicht zu bekommen ist, ist es nicht ungewöhnlich, einen Weihnachtskaktus mit gelben Blättern zu bemerken. Warum werden Weihnachtskaktusblätter gelb? Es
Wenn Bauerngärten mit ihren stürzenden Reben und Farbfüllungen Sie abschrecken, ist Ihr idealer Garten vielleicht ein altmodischer Gartenstil. Was ist ein formaler Garten? Es ist eine komplett geplante Grünfläche, die die Herrschaft der Menschen über die Natur demonstriert. Formale Garten-Stil immer auf geometrische Formen wie Quadrate und Dreiecke und gerade Linien verlassen, und konzentrieren sich in der Regel auf grüne, belaubte Pflanzen statt Blumen. Sie k
Wir hatten den perfekten Sturm der Wetterbedingungen in diesem Sommer, um zu einer schweren Infektion von Mehltau auf Kürbis, speziell unsere Butternuss und Spaghetti Squash beizutragen. Die mit Schimmel befallenen Kürbisblätter sind zurückgegangen und haben die Frucht während ihrer Bildungsphase dem Sonnenbrand ausgesetzt. Es
Landschaften und Gärten sind mit Pflanzen und Insekten und manchmal anderen Besuchern gefüllt. Eidechsen zum Beispiel sind in warmen Gegenden verbreitet, in denen Nahrung und Deckung reichlich vorhanden sind. Obwohl sie sehr vorteilhaft sind, sind manche Gärtner besorgt, Eidechsen loszuwerden, entweder besorgt, dass sie anfangen, Pflanzen zu fressen, oder dass sie Kinder oder Haustiere beißen können. Das