Bignonia Crossvine Care: Wie man eine Crossvine Kletterpflanze anbaut


Crossvine ( Bignonia capreolata ), manchmal auch Bignonia crossvine genannt, ist eine ausdauernde Ranke, die am glücklichsten ist - bis zu 50 Fuß - dank ihrer krallenbewehrten Ranken, die beim Klettern greifen. Sein Ruhm wird im Frühling durch seine großzügige Trompetenblüte in Orange- und Gelbtönen unterstrichen.

Eine Crossvine-Pflanze ist eine Staude, und in milden Klimazonen ein immergrüner. Crossvines sind robuste und lebenswichtige Reben und die Pflege von Pflanzen der Quergewächse beinhaltet wenig mehr als gelegentlichen Schnitt. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Bignonia Crossvine Care und Informationen darüber, wie man eine Crossvine anbaut.

Crossvine Kletterpflanze

Die Crossvine-Kletterpflanze stammt aus den Vereinigten Staaten. Es wächst wild im Nordosten und Südosten des Landes, sowie in den nördlichen und südlichen zentralen Regionen. Native Americans verwendet Rinde, Blätter und Wurzeln der Kreuzkehre für medizinische Zwecke. Moderne Gärtner bewundern eher seine frühlingsblühenden Blumen.

Die Blüten erscheinen bereits im April und sind glockenförmig, die Außenseite ist rötlich-orange und die Kehle hellgelb. Die Sorte 'Tangerine Beauty' bietet das gleiche schnelle Wachstum, aber noch hellere orange Blüten. Sie sind besonders attraktiv für Kolibris.

Manche sagen, die Kletterpflanze trägt mehr Blüten pro Quadratzentimeter als jede andere Rebe. Ob das stimmt oder nicht, es blüht großzügig und die Blüten halten bis zu vier Wochen. Die Blätter der Rebe sind spitz und schlank. Sie bleiben das ganze Jahr über in warmen Klimazonen grün, aber in etwas kälteren Regionen verwandeln sie sich im Winter in einen tiefen Kastanienbraun.

Wie man eine Crossvine anbaut

Die Pflege der Pflanzen ist minimal, wenn Sie diese Schönheiten an der bestmöglichen Stelle wachsen lassen. Zu den idealen Bedingungen für den Kreuzungswuchs gehört ein sonniger Standort mit sauren, gut durchlässigen Böden. Die Kletterpflanze wird auch im Halbschatten wachsen, aber das Blütenwachstum kann vermindert sein.

Wenn Sie Ihre eigenen Kreuzungen anbauen möchten, können Sie dies aus Samen oder Stecklingen tun, die im Juli entnommen wurden. Pflanzen Sie die Jungpflanzen bei der Pflanzung 10 bis 15 Fuß auseinander, damit sie reifen können.

Die Kreuzvögel werden normalerweise nicht von Insekten oder Krankheiten befallen, so dass kein Sprühen erforderlich ist. In dieser Hinsicht ist die Bignonia-Pflege sehr einfach.

In der Tat, es ist wenig ein Gärtner muss mit der Crossvine Kletterpflanze tun, sobald es etabliert ist, anders als es von Zeit zu Zeit zurückschneiden, wenn es sich außerhalb seines Gartenbereichs ausbreitet. Beschneide die Rebe direkt nach der Blüte, weil sie auf altem Holz blüht.

Vorherige Artikel:
Was ist ein Sumpf Pappel? Sumpf-Pappeln ( Populus heterophylla ) sind Harthölzer, die im östlichen und südöstlichen Amerika beheimatet sind. Ein Mitglied der Familie der Birke, Sumpf-Pappel ist auch bekannt als schwarzer Pappel, Fluss Pappel, Flaum Pappel und Sumpfpappel. Für mehr Sumpf Cottonwood Informationen, lesen Sie weiter. Übe
Empfohlen
Ich habe Hottentottenfeigen-Eispflanzen gesehen, die aus hängenden Containern hervortraten, über Steingärten drapiert und vorsichtig als Bodendecker angelegt wurden. Diese super einfach anzubauende Pflanze hat ein invasives Potenzial in Gebieten wie Südkalifornien, wo es ein Küstenunkraut ist. In den meisten Gärten kann die Pflanze jedoch mit wenig Aufwand unter Kontrolle gehalten werden und Hottentotten-Feigenblüten sind eine fröhliche Vorsaison-Behandlung. Ist Ho
Vielleicht möchten Sie wissen, wie man sich um eine Zebra Pflanze kümmert, oder vielleicht, wie man Zebra Pflanze zum Blühen bringt, aber bevor Sie die Antworten auf Fragen über Zebra Pant Pflege finden können, müssen Sie herausfinden, welche Zebra Pflanze Sie in Ihrem sitzen Fenster. Über Zebra Pflanzen Ich war nie ein großer Fan von Latein. Diese
Es kann frustrierend sein, einen Ihrer geschätzten Kaktuspflanzen zu finden, der Saft leckt. Lassen Sie sich davon jedoch nicht abschrecken. Werfen wir einen Blick auf die Gründe für den Saftverlust aus einer Kaktuspflanze. Warum ist mein Cactus Sicker Saft? Es gibt mehrere Gründe dafür, dass Saft aus einem Kaktus austritt. Es
Schulgärten entstehen in akademischen Einrichtungen im ganzen Land, und ihr Wert ist offensichtlich. Ganz gleich, ob es sich um einen großen Garten oder eine kleine Fensterbox handelt, Kinder können aus der praktischen Interaktion mit der Natur wertvolle Lektionen lernen. Schulgärten lehren nicht nur Kinder über die Bedeutung von Umweltverantwortung, sondern sie sind auch nützlich für erfahrungsorientiertes Lernen in einer Reihe von Disziplinen, einschließlich Sozialwissenschaften, Sprachkünste, Bildende Kunst, Ernährung und Mathematik. Was ist
Olivenbäume gedeihen in den USDA-Zonen 8-10. Das macht den Anbau von Olivenbäumen in Zone 9 fast perfekt. Die Bedingungen in Zone 9 entsprechen denen des Mittelmeers, wo Oliven seit Jahrtausenden angebaut werden. Egal, ob Sie eine Olive für die Frucht anbauen, auf Öl drücken oder einfach nur als Zierpflanze, es gibt viele Möglichkeiten für die Zone 9 Olivenbäume. Intere
Alle Pflanzen arbeiten optimal, wenn sie die benötigten Nährstoffe in den richtigen Mengen erhalten. Dies ist Gardening 101. Was jedoch so ein einfaches Konzept zu sein scheint, ist nicht so einfach in der Ausführung! Die Bestimmung des Düngerbedarfs einer Pflanze ist immer eine Herausforderung, da sich zum Beispiel Variablen wie Häufigkeit und Menge im Laufe der Lebensdauer ändern können. Dies