Bishop's Weed Plant - Schnee auf dem Bergboden unter Kontrolle halten



Wenn Sie nach einer Bodenbedeckung suchen, die im tiefen Schatten gedeiht, wo Gras und andere Pflanzen nicht wachsen wollen, suchen Sie nicht weiter als Schnee auf der Bergpflanze ( Ageopodium podograria ). Die flachen Wurzeln dieser schnell wachsenden, laubabwerfenden Bodenbedeckung, auch Bischofsgras oder Gichtkraut genannt, sitzen über denen der meisten Begleiterpflanzen, so dass sie ihr Wachstum nicht beeinträchtigen. Solide grüne Sorten bieten eine üppige, einheitliche Erscheinung, und bunte Formen haben weiße Highlights, die im tiefen Schatten glänzen.

Wachsender Schnee auf der Bergbodenabdeckung

Schnee auf der Bergpflanze ist in USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 9 winterhart. Wachsendes Aegopodium ist einfach an der richtigen Stelle. Er verträgt fast jeden Boden, solange er gut entwässert ist und vollen oder teilweisen Schatten benötigt. Schatten ist besonders wichtig in Gebieten mit heißen Sommern. An Orten mit milden Sommertemperaturen wird Schnee auf der Bergseite die Morgensonne nicht stören.

Eines der schwierigsten Dinge beim Anbau von Aegopodium ist die Verhinderung, dass es sich in Gebiete ausbreitet, in denen es unerwünscht ist. Die Pflanzen verbreiten sich durch brüchige unterirdische Rhizome, und unerwünschte Pflanzen graben sich oft noch weiter aus, weil zerbrochene Rhizome schnell neue Pflanzen bilden.

Um dies zu kompensieren, installieren Sie eine Kante, die ein paar Zentimeter unter dem Boden um das Bett sinkt, um die Pflanzen zu enthalten. Wenn es sich über den gewünschten Bereich ausbreitet, kann ein Herbizid die einzige Lösung sein. Schnee auf der Bergpflanze reagiert nur auf Herbizide, wenn neues Wachstum auf der Pflanze, so verwenden Sie es im zeitigen Frühjahr oder Mähen Sie die Pflanzen und lassen Sie neues Wachstum auftauchen, bevor Sie die Pflanzen sprühen.

Wenn man auf der Bergpflanze bunte Schneesorten anbaut, sieht man gelegentlich eine feste grüne Pflanze. Grabe diese Pflanzen sofort aus und entferne so viele Rhizome wie möglich. Feste Formen sind viel kräftiger als die bunten und werden das Gebiet bald überholen.

Pflege von Schnee auf dem Berg

Bishop's Weed erfordert sehr wenig Pflege. Die Pflanzen wachsen am besten, wenn sie während Trockenperioden gegossen werden.

Im Spätfrühling oder Frühsommer produzieren die Pflanzen kleine, weiße Blüten. Viele Züchter denken, dass die Blüten von den attraktiven Blättern ablenken und sie abziehen, wie sie erscheinen, aber das Entfernen der Blumen ist nicht notwendig, um die Pflanzen gesund zu halten.

Führen Sie nach der Blütezeit einen Rasenmäher über die Pflanzen, um sie zu verjüngen. Sie werden in kürzester Zeit wieder knöchelhoch sein.

Vorherige Artikel:
Sea Pink, auch bekannt als Seegräser, Spargel und Armeria Maritima , ist eine niedrig wachsende, immergrüne Staude, die in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze winterhart ist. Wachsende Meeresrosa und Pflege von Sparsamkeitspflanzen ist einfach. Meer Thrift Pflanze Info Dieser langsame Züchter produziert wunderschöne rosa Meeresblüten, die leuchtend rosa, rot, violett oder weiß sind. Dies
Empfohlen
Cannasare tropische Pflanzen, die oft für ihre bunten Laub Sorten gepflanzt werden, obwohl ihre leuchtend roten, orange oder gelben Blüten sind auch atemberaubend. Obwohl Cannas in den Zonen 8 bis 11 nur winterhart sind, sind sie in nördlichen Gärten ebenso verbreitet wie in südlichen Regionen. In kühlen Klimazonen werden Canna-Zwiebeln jeden Frühling gepflanzt, dann im Herbst werden sie ausgegraben, geteilt und vor der Winterkälte gelagert, um im Frühling wieder bepflanzt zu werden. Selbst
Glorious Ranunkeln macht eine köstliche Anzeige in Gruppierungen oder einfach in Containern. Die Knollen sind in Zonen unter USDA-Zonen 8 nicht winterhart, aber Sie können sie heben und für die nächste Saison speichern. Ranunkelknollen zu lagern ist schnell und einfach, aber es gibt ein paar Regeln zu beachten oder die Knollen werden nicht genug Energie haben, um im nächsten Jahr zu blühen. Sie
Wussten Sie, dass einige Pflanzen so invasiv sind, dass es Regierungsbehörden gibt, die eigens dafür geschaffen wurden, sie zu kontrollieren? Chinesisches Veilchenkraut ist genau so eine Pflanze, und in Australien ist es bereits auf der Alarmliste. Lassen Sie uns mehr über chinesische Violett-Wachstumsbedingungen und Asystasia Chinese Violet Control erfahren. W
Nesselfuß-Gänsefuß ( Chenopodium murale ) ist ein einjähriges Unkraut, das eng mit Mangold und Spinat verwandt ist. Es dringt überall in den USA in Rasen und Gärten ein und kann, wenn es sich selbst überlassen wird, es übernehmen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Identifikation und Kontrolle von Nesselfüßen. Nettleele
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während der Herbstsaison blühen zahlreiche Pflanzen. Herbstblumengärten bieten nicht nur ansprechende Blüten, sondern verleihen der Landschaft auch zusätzliche Farbe und Interesse. Lassen Sie uns die Frage beantworten: "Was pflanze ich in einem Herbstgarten?&quo
Kakteen gelten als ziemlich zähe Exemplare, aber trotzdem sind sie anfällig für eine Reihe von Krankheiten und Umweltstress. Ein ziemlich häufiges Problem tritt auf, wenn ein Kaktus gelb wird, oft auf der sonnenexponierten Seite der Pflanze. Dies macht ein Wunder "kann ein Kaktus Pflanze Sonnenbrand bekommen.&qu