Rhododendron-Winterpflege: Vermeidung von Kälteschäden in Rhododendron-Sträuchern



Es ist naheliegend, dass immergrüne Pflanzen wie Rhododendren ohne große Hilfe einem harten Winter gewachsen sind, aber selbst robuste Pflanzen bekommen den Blues, wenn es kalt ist. Der Winterschaden von Rhododendron ist ein sehr häufiges Problem, das Hauseigentümern viel Stress bereitet. Glücklicherweise ist es für die vorbeugende Rhododendron-Winterpflege nicht zu spät.

Pflege von Rhododendren im Winter

Die Pflege Ihrer Rhododendron durch die kalte Jahreszeit ist einfacher, wenn Sie verstehen, wie diese Pflanzen von Anfang an beschädigt sind. Kalte Verletzung im Rhododendron wird durch zu viel Wasser verursacht, das sofort aus den Blättern verdunstet, ohne etwas zu ersetzen.

Wenn kalte, trockene Winde über Blattoberflächen blasen, nehmen sie eine Menge zusätzlicher Flüssigkeit mit sich. Leider ist es im Winter nicht ungewöhnlich, dass dies geschieht, wenn der Boden fest gefroren ist, wodurch begrenzt wird, wie viel Wasser in die Pflanze zurückgebracht werden kann. Ohne ausreichende Wasserspiegel in ihren Zellen werden die Spitzen und sogar ganze Blätter von Rhododendren verwelken und sterben.

Verhindern von Rhododendron-Kälteschäden

Rhododendren versuchen, sich vor dem Austrocknen des Winters zu schützen, indem sie ihre Blätter kräuseln und sie hängen lassen. Dieser Mechanismus ist oft effektiv, aber Sie können noch mehr tun, um Ihre rhodies vor Winterschäden zu schützen.

Da Rhododendren viel flacher wurzeln als andere Pflanzen, ist es besonders wichtig, eine dicke Schicht Mulch über dieses empfindliche System zu halten. Vier Zoll Bio-Mulch, wie Holzspäne oder Kiefernnadeln, ist oft ausreichend Schutz vor Kälte. Es verlangsamt auch die Verdunstung des Wassers vom Boden und hilft Ihrer Pflanze, hydratisiert zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Pflanzen an wärmeren Tagen ein langes, tiefes Getränk geben, damit sie sich von Kälteeinbrüchen erholen können.

Ein Windschutz aus Jute, Gitter oder einem Schneefang kann helfen, den trocknenden Wind zu verlangsamen, aber wenn Ihre Pflanze bereits in einem geschützten Bereich gepflanzt ist, sollte sie sicher genug vor Winterschäden sein. Ein bisschen Winterschaden ist ok; Sie wollen nur die beschädigten Teile früh im Frühling ausschneiden, damit Ihr Rhododendron wieder in Form kommt, bevor die gebleichten Blätter zu einem Schandfleck werden.

Vorherige Artikel:
Wachsende Küchenschellen als Teil einer Wiesenblumenwiese, in Containern oder als Teil einer Umrandung lassen einen Vorgeschmack auf das Versprechen des Frühlings und erinnern an die Hartnäckigkeit der wilden Flora. Erfahren Sie mehr über Pasque Blumen und kultivieren Sie diese Edelsteine ​​in Ihrer eigenen Landschaft. Über P
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Tacca Fledermausblüten sind eine gute Möglichkeit, um eine ungewöhnliche Blume oder Neuheit Pflanze, drinnen und draußen zu haben. Fledermausblüteninfo zeigt an, dass die Pflanze eigentlich eine Orchidee ist. Das sind warme Gebiete, die lernen können, wie man die schöne und einzigartige Fledermausblume im Freien wachsen lässt. In meh
Alle Pflanzen, die blühen, tun dies zu einer bestimmten Zeit entsprechend ihrer Art. Es ist jedoch möglich, eine Pflanze zu einer anderen Zeit als ihrer natürlich vorkommenden Zeit zu züchten, wenn die richtigen künstlichen Bedingungen geschaffen werden. Dieser Prozess ist bekannt als Forcing und wird oft von kommerziellen Blumenzüchtern verwendet. Best
Tomaten mögen viel Wärme und Sonnenlicht, aber die extrem heißen, trockenen Bedingungen des amerikanischen Südwestens und ähnliche Klimazonen können bestimmte Herausforderungen für Gärtner darstellen. Der Schlüssel ist, die besten Tomaten für trockene Klimazonen zu pflanzen und sie dann mit ein wenig extra TLC zu versorgen. Lesen Si
Kreuzkümmel ist im östlichen Mittelmeerraum bis nach Ostindien heimisch. Kreuzkümmel ( Cuminum cyminum ) ist eine einjährige blühende Pflanze aus der Familie der Apiaceae oder Petersiliengewächse, deren Samen in den Küchen von Mexiko, Asien, dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten verwendet werden. Abges
Obwohl die trompetenförmigen Blüten einander ähnlich sind, sind Kapfuchsia-Pflanzen ( Phygelius capensis ) und robuste Fuchsien ( Fuchsia magellanica ) völlig unabhängige Pflanzen. Die beiden haben jedoch viel gemeinsam, denn beide sind spektakulär schön und ziehen Horden von Schmetterlingen, Kolibris und bestäubenden Insekten in den Garten. Jetzt,
Sommer-Bohnenkraut ( Satureja hortensis ) ist vielleicht nicht so bekannt wie einige seiner Kräuter-Gegenstücke, aber es ist ein ernstzunehmender Vorteil für jeden Kräutergarten. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von sommerlichen Bohnenkräutern zu erfahren, einschließlich der wohlschmeckenden Sommerpflanzen. Somme