Frost auf Pflanzen - Informationen über Frost Tolerant Blumen und Pflanzen



Warten auf die Pflanzsaison kann für einen Gärtner eine frustrierende Zeit sein. Die meisten Pflanzguides empfehlen die Installation von Pflanzen, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, aber dies kann bedeuten, dass man in manchen Gebieten bis zum späten Frühling warten muss, was an manchen Orten eine kurze Vegetationsperiode bedeutet. Die Lösung besteht jedoch darin, frostbeständige Pflanzen zu pflücken.

Die meisten immergrünen Pflanzen, sowohl breitblättrig als auch nadelförmig, ergeben ausgezeichnete Frostpflanzen. Frost-tolerantes Herbstgemüse wird die Wachstumsperiode verlängern, besonders mit Hilfe von Cloches oder Reihendeckeln. Viele frostbeständige Blüten werden die düstere Landschaft der kalten Jahreszeit beleben und im Spätwinter oder frühesten Frühling die ersten Farbtupfer erzeugen.

Frostbeständige Pflanzen

Resistente Pflanzen sind durch ihre Widerstandsfähigkeit gekennzeichnet. Dies ist eine Zahl, die auf dem Pflanzen-Etikett oder in Gartenbau-Referenzen wie der Zonenbewertung des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) zu finden ist. Die höchsten Zahlen sind Zonen, in denen die Temperaturen warm bis mittel sind. Die niedrigsten Zahlen sind kühle Jahreszeitbereiche, die oft eisigen Temperaturen ausgesetzt sind. Frostpflanzen tolerieren leichte Einfrierungen und können solche Temperaturen normalerweise ohne ernsthafte körperliche Verletzung aushalten. Nicht winterharte Pflanzen und Frost können zarte grüne Gewebe schädigen oder sogar das Wurzelsystem töten.

Pflanzen und Frost

Achten Sie auf frosttolerante Samen, die anzeigen, dass sie sicher im Freien pflanzen können, bevor die Gefahr des letzten Frosts vorüber ist. Dazu gehören:

  • Süße Erbsen
  • Vergessen Sie mich nicht
  • Rosen-Malve
  • Süßer Alyssum

Natürlich gibt es viele andere und denken Sie daran, dass selbst frostbeständige Pflanzen einem längeren Frost nicht standhalten können. Es ist am besten, neue und kürzlich gekeimte Pflanzen mit einer Abdeckung zu schützen oder sie im Topf zu halten und die Töpfe in Schutz zu verlegen, wenn Schnee und Frosttemperaturen bestehen bleiben. Mulch ist auch ein nützlicher Schutz gegenüber frühen mehrjährigen Pflanzen, um sie warm zu halten und neue Triebe vor eisigem Wetter zu schützen.

Frost Tolerant Herbst Gemüse

Gemüse in der Familie Brassicaceae sind extrem frostfrei und gedeihen gut in der Herbstsaison oder in der Vorfrühlingszeit. Diese Pflanzen funktionieren am besten bei kühlem Wetter und umfassen Lebensmittel wie:

  • Brokkoli
  • Kohl
  • Blumenkohl

Einige der Frost tolerierenden Wurzelfrüchte umfassen:

  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Rüben
  • Pastinaken

Es gibt sogar einige Grüns, die während Frostperioden weiter wachsen werden, wie zum Beispiel:

  • Spinat
  • Grünkohl
  • Grünkohl
  • Mangold
  • Endivie

All dies wird Ihnen wunderbare Garten Ergänzungen zum Familientisch gut in die kalte Jahreszeit geben. Sau frosttolerantes Herbstgemüse nach den Anweisungen des Saatgutpakets.

Frost Tolerant Blumen

Ein Ausflug in die Baumschule im späten Winter beweist, dass Stiefmütterchen und Primeln zwei der härtesten Blumen sind. Eines der winterharten Gemüse, Grünkohl, ist auch als eine gute Ergänzung zu frostbeständigen Blumenbeeten nützlich. Während Krokusse den Kopf durch Schnee und frühe Forsythien und Kamelien mit Landschaftsfarbe strecken können, verleihen die folgenden Blumen den Betten und Containern einen Regenbogenschimmer und sind eine ausgezeichnete Wahl für Gebiete mit frühem oder spätem Frost:

  • Veilchen
  • Nemesie
  • Löwenmäulchen
  • Diascia

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, frosttolerante Blumen in die Landschaft zu integrieren, positionieren Sie diese Frostpflanzen in Bereichen, wo sie das maximale Winterlicht erhalten und wo trockener Wind kein Problem darstellt.

Vorherige Artikel:
Ihr Garten wächst nicht mehr so ​​gut wie früher, und einige der Pflanzen im Garten beginnen, ein wenig gelb auszusehen. Sie vermuten einen Stickstoffmangel im Boden, aber Sie sind unsicher, wie Sie ihn korrigieren können. "Warum brauchen Pflanzen überhaupt Stickstoff?", Fragen Sie sich vielleicht. Sticks
Empfohlen
Jasmine bietet viele Annehmlichkeiten in einem Garten. Die Blüten - meist weiß, manchmal aber auch rosa oder gelb - schäumen im Frühjahr oder Sommer über Wände und Spaliere, und viele Arten haben diesen kräftigen, süßlichen Duft. Dies ist eine Pflanze, die allein in einem Garten stehen kann, aber es ist nicht schwierig, Begleitpflanzen für Jasmin zu finden. Und die
Ganodera-Palme-Krankheit, auch genannt Ganoderma-Kolbenfäule, ist ein Weißfäulepilz, der Palme Baumstammkrankheiten verursacht. Es kann Palmen töten. Ganoderma wird durch den Erreger Ganoderma zonatum verursacht , und jede Palme kann damit herunterkommen. Über die Umweltbedingungen, die den Zustand fördern, ist jedoch wenig bekannt. Lese
Weiden eignen sich für feuchte Standorte in voller Sonne. Sie leisten in fast jedem Klima gute Arbeit, aber die Gliedmaßen und Stängel sind nicht stark und können sich bei Stürmen biegen und brechen. Es gibt viele Arten von Weidenbäumen für die Heimatlandschaft. Erfahren Sie, wie man einen Weidenbaum für einen schnell wachsenden, pflegeleichten Bildschirm oder Baum züchtet. Arten v
In meiner Welt wird Schokolade alles besser machen. Ein Streit mit meinem Lebensgefährten, eine unerwartete Reparaturrechnung, ein schlechter Haartag - Sie nennen es, Schokolade beruhigt mich auf eine Weise, die nichts anderes kann. Viele von uns lieben nicht nur unsere Schokolade, sondern sehnen sich auch danach.
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Kordes Rosen haben einen Ruf für Schönheit und Härte. Schauen wir uns an, woher Kordes Rosen kommen und was genau eine Kordes Rose ist. Geschichte der Kordes Rosen Kordes Rosen kommen aus Deutschland. Die Wurzeln dieser Rosenart reichen bis ins Jahr 1887 zurück, als Wilhelm Kordes in einer kleinen Stadt in der Nähe von Hamburg eine Baumschule zur Produktion von Rosenpflanzen gründete. Das
Pastinaken werden wegen ihrer süßen, erdigen Pfeifenwurzeln angebaut. Biennalen, die als Einjährige angebaut werden, sind Pastinaken so einfach zu wachsen wie ihre Cousine die Karotte. Sie können leicht wachsen, aber nicht ohne ihren Anteil an Krankheiten und Schädlingen. Eine solche Krankheit, Pastinakenblattfleck führt genau zu was es klingt - Pastinaken mit Flecken auf den Blättern. Währe