Frost auf Pflanzen - Informationen über Frost Tolerant Blumen und Pflanzen



Warten auf die Pflanzsaison kann für einen Gärtner eine frustrierende Zeit sein. Die meisten Pflanzguides empfehlen die Installation von Pflanzen, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, aber dies kann bedeuten, dass man in manchen Gebieten bis zum späten Frühling warten muss, was an manchen Orten eine kurze Vegetationsperiode bedeutet. Die Lösung besteht jedoch darin, frostbeständige Pflanzen zu pflücken.

Die meisten immergrünen Pflanzen, sowohl breitblättrig als auch nadelförmig, ergeben ausgezeichnete Frostpflanzen. Frost-tolerantes Herbstgemüse wird die Wachstumsperiode verlängern, besonders mit Hilfe von Cloches oder Reihendeckeln. Viele frostbeständige Blüten werden die düstere Landschaft der kalten Jahreszeit beleben und im Spätwinter oder frühesten Frühling die ersten Farbtupfer erzeugen.

Frostbeständige Pflanzen

Resistente Pflanzen sind durch ihre Widerstandsfähigkeit gekennzeichnet. Dies ist eine Zahl, die auf dem Pflanzen-Etikett oder in Gartenbau-Referenzen wie der Zonenbewertung des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) zu finden ist. Die höchsten Zahlen sind Zonen, in denen die Temperaturen warm bis mittel sind. Die niedrigsten Zahlen sind kühle Jahreszeitbereiche, die oft eisigen Temperaturen ausgesetzt sind. Frostpflanzen tolerieren leichte Einfrierungen und können solche Temperaturen normalerweise ohne ernsthafte körperliche Verletzung aushalten. Nicht winterharte Pflanzen und Frost können zarte grüne Gewebe schädigen oder sogar das Wurzelsystem töten.

Pflanzen und Frost

Achten Sie auf frosttolerante Samen, die anzeigen, dass sie sicher im Freien pflanzen können, bevor die Gefahr des letzten Frosts vorüber ist. Dazu gehören:

  • Süße Erbsen
  • Vergessen Sie mich nicht
  • Rosen-Malve
  • Süßer Alyssum

Natürlich gibt es viele andere und denken Sie daran, dass selbst frostbeständige Pflanzen einem längeren Frost nicht standhalten können. Es ist am besten, neue und kürzlich gekeimte Pflanzen mit einer Abdeckung zu schützen oder sie im Topf zu halten und die Töpfe in Schutz zu verlegen, wenn Schnee und Frosttemperaturen bestehen bleiben. Mulch ist auch ein nützlicher Schutz gegenüber frühen mehrjährigen Pflanzen, um sie warm zu halten und neue Triebe vor eisigem Wetter zu schützen.

Frost Tolerant Herbst Gemüse

Gemüse in der Familie Brassicaceae sind extrem frostfrei und gedeihen gut in der Herbstsaison oder in der Vorfrühlingszeit. Diese Pflanzen funktionieren am besten bei kühlem Wetter und umfassen Lebensmittel wie:

  • Brokkoli
  • Kohl
  • Blumenkohl

Einige der Frost tolerierenden Wurzelfrüchte umfassen:

  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Rüben
  • Pastinaken

Es gibt sogar einige Grüns, die während Frostperioden weiter wachsen werden, wie zum Beispiel:

  • Spinat
  • Grünkohl
  • Grünkohl
  • Mangold
  • Endivie

All dies wird Ihnen wunderbare Garten Ergänzungen zum Familientisch gut in die kalte Jahreszeit geben. Sau frosttolerantes Herbstgemüse nach den Anweisungen des Saatgutpakets.

Frost Tolerant Blumen

Ein Ausflug in die Baumschule im späten Winter beweist, dass Stiefmütterchen und Primeln zwei der härtesten Blumen sind. Eines der winterharten Gemüse, Grünkohl, ist auch als eine gute Ergänzung zu frostbeständigen Blumenbeeten nützlich. Während Krokusse den Kopf durch Schnee und frühe Forsythien und Kamelien mit Landschaftsfarbe strecken können, verleihen die folgenden Blumen den Betten und Containern einen Regenbogenschimmer und sind eine ausgezeichnete Wahl für Gebiete mit frühem oder spätem Frost:

  • Veilchen
  • Nemesie
  • Löwenmäulchen
  • Diascia

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, frosttolerante Blumen in die Landschaft zu integrieren, positionieren Sie diese Frostpflanzen in Bereichen, wo sie das maximale Winterlicht erhalten und wo trockener Wind kein Problem darstellt.

Vorherige Artikel:
Kräuter sind solch eine lohnende Ergänzung im Garten. Sie riechen gut, sie sind oft sehr winterhart, und sie sind immer verfügbar, wenn Sie einen Zweig zu Ihrer Küche hinzufügen möchten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kräuter der Zone 8 zu erfahren und wie man Kräuter in Gärten der Zone 8 anbaut. Wie man
Empfohlen
Trompetenreben sind nur einer von mehreren gebräuchlichen Namen für Campsis radicans . Die Pflanze wird auch als Kolibri, Trompetenkriechpflanze und Kuhjucken bezeichnet. Diese holzige Rebe ist eine mehrjährige Pflanze, die in Nordamerika beheimatet ist und in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. D
Es gibt viele Sorten von Trauben, die auf der ganzen Welt angebaut werden, und die meisten von ihnen sind kultivierte Hybriden, die nach Geschmack oder Farbeigenschaften ausgewählt wurden. Die meisten dieser Sorten werden nirgendwo anders wachsen als in den wärmsten der USDA-Zonen, aber es gibt einige kaltharte Rebsorten, Zone 3 Trauben, da draußen. D
Es gibt eine Vielzahl von Krankheiten und Schädlingen, die Ihren Hartriegel stressen und Hartriegelblatttropfen verursachen können. Es ist normal, dass Blätter im Herbst fallen, aber Sie sollten keinen Hartriegel sehen, der im Sommer Blätter fallen lässt. Wenn Blätter im Sommer vom Hartriegel fallen, kann dies eine ernste Krankheit, falsche Standortwahl oder Anbauprobleme bedeuten. Lass
Blumenkohl, ein Mitglied der Brassicaceae-Familie, ist ein kühles Jahreszeitgemüse, das schwieriger als seine Brassicacea-Brüder zu wachsen ist. Als solches ist es anfällig für eine Anzahl von Blumenkohlquarkproblemen, von denen eines lose Köpfe auf Blumenkohl ist. Warum ist mein Blumenkohl locker? Blum
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wir sehen sie etwa ab Mitte des Sommers im Herbst - die gewölbten Stängel der Schmetterlingsbuschpflanze, die mit kegelförmigen Blütentrauben gefüllt ist. Diese schönen Pflanzen ziehen nicht nur unsere Aufmerksamkeit mit ihren auffälligen Farben von Lila und Rosa bis zu Weiß und sogar Orange, aber sie sind berüchtigt dafür, Schmetterlinge auch in den Garten zu locken, daher der Name - Schmetterlingsbusch. Während
Yucca wächst nicht nur für drinnen. Die schwertähnlichen Blätter der Yuccas-Pflanze verleihen jedem Gebiet, einschließlich der Landschaft, ein unverwechselbares Aussehen. Es ist ein mehrjähriger, immergrüner Strauch, der in mehreren Arten kommt. Werfen wir einen Blick auf die Landschaftsgestaltung mit Yuccas und die Pflege von Yucca-Pflanzen in Ihrem Garten. Yucca