Bracken Farn Information: Pflege von Bracken Fern Pflanzen



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Farnkraut ( Pteridium aquilinum ) ist in Nordamerika weit verbreitet und in vielen Gebieten der Vereinigten Staaten beheimatet. Bracken Farn Informationen sagt der große Farn ist einer der am häufigsten vorherrschenden Farne auf dem Kontinent. Farnkraut in Gärten und in Waldgebieten kann in allen Staaten außer Nebraska liegen.

Bracken Farn Informationen

Bracken Farn verwendet kann im Garten etwas begrenzt sein, aber sobald Sie den richtigen Ort und die richtige Verwendung für sie gefunden haben, sind sie leicht zu beginnen. Der Anbau von Farnkraut in Gärten ist oft keine gute Idee, da er in der Regel andere Pflanzen in der gleichen Gegend konkurrieren kann.

Bracken Farne in Gärten und anderen Bereichen sind attraktive Pflanzen mit zart aussehenden Wedel. Pflanzen erreichen normalerweise von 3 bis 4 Fuß Höhe, aber sie können bis zu 7 Fuß wachsen. Die Wedel erscheinen früh im Frühling. Laub wächst aus unterirdischen Rhizomen, die sich schnell ausbreiten, so dass die meisten anderen Pflanzen, die versuchen, den gleichen Boden zu teilen, gelegentlich schnell überholt werden. Wenn einer Ihrer gewählten Farnfarn-Nutzungen Teil eines Waldgartens ist, erwarten Sie, dass er sich durch das Waldgebiet ausbreitet.

Bracken Farn verwendet werden kann in Steingärten, Kanten für bewaldete Gebiete und überall wo ein großes, farny Exemplar benötigt wird und nicht die meisten Zierpflanzen verdrängen. Andere Waldpflanzen, die erfolgreich mit Farnkraut wachsen können, umfassen:

  • Wilde Veilchen
  • Sarsaparille
  • Eichenfarn
  • Wilde Astern

Bedingungen und Pflege von Bracken Fern Pflanzen

Bracken Farn Anbaubedingungen beinhalten etwas Schatten, aber nicht zu viel. Im Gegensatz zu vielen Farnen sagt Bracken Farn Informationen, dass die Pflanze nicht im vollen Schatten wachsen wird. Und während die optimalen Wachstumsbedingungen des Adlerfarns feuchten Boden einschließen, wird die Pflanze in einem wasserdurchtränkten Bereich nicht überleben. Bei richtiger Bepflanzung kann die Pflege von Farnkrautpflanzen jedoch auch entfernt werden, wenn sie zu aggressiv werden.

Abgesehen von der Verbreitung von Rhizomen, sagt die Farninformation, dass sich die Pflanze vermehrt von herabfallenden Sporen vermehrt, die von den gefiederten Wedeln fallen. Bracken Farn verwendet in Ihrer Landschaft möglicherweise wachsen sie in Containern, um ihre Ausbreitung zu begrenzen. Die Pflanze sollte in einem großen Topf angebaut werden, oder einer, die vergraben ist, um die Verbreitung der Rhizome zu verkürzen.

Farnkraut ist giftig, also pflanzen Sie ihn aus dem Weg des Viehs und der Tierwelt. Einige Informationen über die Pflanze deuten darauf hin, dass es nicht kultiviert werden sollte, aber Farn-Toxizität tritt in der Regel auf, wenn der Farn zusammen mit Lebensmitteln für Nutztiere geerntet wird. Sie denken, dass Ihr Haustier Farnkraut, Kontakt Giftkontrolle oder Ihren Tierarzt aufgenommen hat.

Vorherige Artikel:
Viele verschiedene Pflanzen koexistieren nicht nur miteinander, sondern ziehen gegenseitige Befriedigung dadurch, dass sie nahe beieinander wachsen. Bohnen sind ein Paradebeispiel für eine Nahrungsmittelernte, die von anderen Kulturen profitiert. Die Bepflanzung mit Bohnen ist eine uralte Methode der amerikanischen Ureinwohner, die "die drei Schwestern" genannt wird, aber was sonst noch gut mit Bohnen wächst?
Empfohlen
Kapuzinerkresse sind bunte Pflanzen, die die Umwelt mit wenig menschlicher Aufmerksamkeit aufhellen. In der Tat, diese fröhlichen Jährigen gedeihen mit einem absoluten Minimum an Sorgfalt und scheinen oft Vernachlässigung zu bevorzugen. Während die vertrauten Pflanzen für ihre Schönheit und einfache Wachstumsgewohnheiten geschätzt werden, pflanzen viele Gärtner Kapuzinerkresse als Schädlingsbekämpfung. Können S
Große Wälder von amerikanischen Kastanienbäumen starben an Kastanienfäule, aber ihre Cousins ​​über den Meeren, europäische Kastanien, gedeihen weiter. Schöne Schattenbäume in ihrem eigenen Recht, produzieren sie die meisten der Kastanien, die Amerikaner heute essen. Für mehr Informationen über europäische Kastanien, einschließlich Tipps, wie man eine europäische Kastanie anbaut, lesen Sie weiter. Europäische Kas
Angelita Daisy ist eine winterharte, einheimische Wildblume, die wild in trockenen, offenen Graslandschaften und Wüsten in den meisten westlichen Vereinigten Staaten wächst. Angelita Daisy Pflanzen blühen im Frühling und Sommer in den meisten Klimazonen, aber wenn Sie in einem Klima mit milden Wintern leben, können Sie die leuchtend gelben, Daisy-ähnliche Blumen das ganze Jahr genießen. Lesen
Sellerie ist berüchtigt dafür, eine knifflige Pflanze zu sein, um zu wachsen. Vor allem Sellerie braucht eine lange Reifezeit - bis zu 130-140 Tage. Von diesen über 100 Tagen brauchen Sie hauptsächlich kühles Wetter und viel Wasser und Dünger. Selbst bei sorgfältiger Verwöhnung neigt Sellerie zu allen möglichen Bedingungen. Eine zi
Sukkulenten sind perfekte Pflanzen für den Wassergärtner. In der Tat ist der schnellste Weg, um einen Sukkulenten zu töten, indem man es übergießt oder an einem feuchten Ort ohne gute Entwässerung pflanzt. Wegen ihrer leichten Pflege und kleinen Wurzeln sind Sukkulenten heute in allen möglichen kreativen Pflanzgefäßen und Mini / Feen Gärten versteckt. Während
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Summersweet-Pflanze ( Clethra Alnifolia), auch bekannt als Pfeffer Bush, ist ein Zierstrauch mit Spitzen von würzig riechenden weißen Blüten. Das Blühen findet oft im Sommer im Juli oder August statt. Sein attraktives dunkelgrünes Laub nimmt im Herbst eine gelbe bis orange Farbe an und macht diese Pflanze noch spektakulärer. Summ