Building A Berm: Wie mache ich einen Berm?



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Berme sind ein einfacher Weg, um der Landschaft Interesse zu verleihen, besonders wenn sie flach und flach sind. Eine Berme zu bauen, ist nicht so kompliziert, wie man meinen könnte. Indem Sie ein paar einfache Richtlinien in der Gestaltung Ihrer Berme befolgen, können Landschaftsprobleme leicht beseitigt werden. Wenn Sie sich fragen "Wie mache ich eine Berme?" Lesen Sie weiter für die Antwort.

Berm Design

Bevor Sie eine Berme bauen, müssen ein Landschaftsarchitekt oder Sie zuerst das Berm-Design planen. Berücksichtigen Sie stets den Gesamtzweck der Berme sowie die Entwässerungsmuster in der Landschaft. Im Durchschnitt sollte eine Berme etwa vier- bis fünfmal so lang wie hoch sein und allmählich in die übrige Landschaft übergehen.

Die meisten Bermen sind nicht höher als 18-24 Zoll. Das Berm-Design kann mit mehr als einem Peak für zusätzliches Interesse erstellt und geformt werden, um seinen Zweck zu erfüllen. Viele Berme erhalten eine sichelförmige oder gebogene Form, die natürlicher aussieht und vorzuziehen ist.

Einen Berm bauen

Berms sind oft mit einer Art von Füllung wie Sand, Pflanzenreste, Schutt oder Asphalt und Erde gebaut. Verwenden Sie einfach das Füllmaterial für den Großteil der Berme, formen Sie ihre Form mit Erde und stopfen fest.

Um die Berme zu erstellen, skizzieren Sie ihre Form und graben Gras. Fügen Sie der Aushubfläche die gewünschte Füllung hinzu und beginnen Sie, diese mit Erde zu packen. Setzen Sie sich auf dem Boden auf und stampfen Sie, bis Sie die gewünschte Höhe erreicht haben, vorsichtig nach außen geneigt. Der Gipfel sollte sich eher in Richtung eines Endes als des Zentrums befinden, um ein natürlicheres Aussehen zu erhalten. Es kann auch helfen, Wasser auf die Berme zu sprühen, um eventuell vorhandene Dolinen zu füllen. Falls gewünscht, können Pflanzen für zusätzliches Interesse eingearbeitet werden.

Inselbett oder Berm

Inselbetten und Bermen sind sehr ähnlich. Tatsächlich betrachten einige sie als die gleichen. Im Allgemeinen schwebt ein Inselbett alleine in der Landschaft, während eine Berme im Wesentlichen ein natürlicher Teil der Landschaft wird. Inselbetten werden in der Regel aus ästhetischen Gründen geschaffen, während Bermen eher einem funktionalen Zweck dienen, z. B. dem Umleiten von Drainage oder dem Hinzufügen erhabener Elemente.

Inselbetten können fast jede Form annehmen, von rund bis quadratisch. Berms neigen dazu, gekrümmt zu sein. Größe ist auch variabel mit Inselbetten, aber da diese aus allen Richtungen betrachtet werden, sind sie in der Regel halb so breit wie die Entfernung von wo sie betrachtet werden.

Es gibt keine besonderen Regeln für den Bau einer Berme. Landschaftskonturen werden einen großen Teil des Designs der Berme bestimmen, da der Rest auf den individuellen Präferenzen und Bedürfnissen des Eigentümers beruht. Die Antwort auf "Wie mache ich eine Berme?" Ist so einfach.

Vorherige Artikel:
Holly ist ein großartiger immergrüner Strauch, der dem Garten Wintergrün, interessante Textur und schöne rote Beeren hinzufügt. Aber wussten Sie, dass es eine niedrig wachsende Stechpalme gibt? Du kannst Stechpalmen wachsen lassen, um Räume zu füllen, in denen ein normaler Strauch zu groß wäre. Prostat
Empfohlen
Canna-Lilien werden gewöhnlich vermehrt, indem ihre unterirdischen Rhizome geteilt werden, aber können Sie auch Canna-Liliensamen pflanzen? Dieser Artikel beantwortet diese Frage. Canna Samenvermehrung Die Vermehrung von Canna Lilie durch Samen ist möglich, da viele Sorten lebensfähige Samen produzieren. Da
Stellen Sie sich vor, Sie laufen eine Stadtstraße entlang und anstelle von Farbanhängern finden Sie eine Reihe von kreativen Kunstwerken, die in Moos an einer Wand oder einem Gebäude wachsen. Sie haben das Neueste in der ökologischen Guerilla Gartenkunst gefunden - Moos Graffiti Kunst. Künstler und grüne Tagger schaffen Graffiti mit Moos, das für Gebäude völlig ungefährlich ist. Diese kr
Anthurien sind interessante, weniger bekannte Pflanzen. Sie haben jedoch in letzter Zeit viel Zucht und Kultivierung durchgemacht, und sie fangen an, ein Comeback zu machen. Das Comeback ist wohl verdient, denn die Blumen haben ein einzigartiges Aussehen und einen geringen Wartungsaufwand, besonders wenn es um Wasser geht
Die Gleditschie 'Skyline' ( Gleditsia triacanthos var. Inermis 'Skyline') stammt aus Pennsylvania in Iowa und südlich von Georgia und Texas. Die Form inermis ist lateinisch für "unbewaffnet", in Bezug auf die Tatsache, dass dieser Baum, im Gegensatz zu anderen Honig-Heuschrecken-Sorten, dornenlos ist.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie für eine St. Patrick's Day Party schmücken, sollten Sie eine Topfpflanze Kleeblatt oder mehrere Kleeblatt Zimmerpflanzen enthalten. Aber Party oder nicht, ist die eingetopfte Kleeblattanlage eine attraktive Innenanlage.
Sukkulenten sind meine allseits beliebte Pflanzenart, und Sedumpflanzen stehen ganz oben auf der Liste. Die größeren Sedumsorten, wie Autumn Joy, produzieren riesige Blütenköpfe. Am Ende der Saison kann es vorkommen, dass Sedimente vom Gewicht fallen. Andere Ursachen von gebeugten Sedum Heads können reichen Boden oder Überwasser sein. Über