Pflege für Voodoo-Lilien: Anbau einer Pfingstrose-Blatt Voodoo Lily Plant



Wenn Sie wie ich sind und zu seltsamen und einzigartigen Dingen angezogen werden, wird es nicht viel seltsamer als Pfingstrosenblatt-Voodoo-Lilienpflanzen. Kein Mitglied der Liliengewächse, Pfingstrosen-Voodoo-Lilien, oder Amorphophallus paeoniifolius, sind Mitglieder der Familie der Aronstabgewächse. Voodoo-Lilien sind vielleicht am besten für den einzigartigen Duft ihrer Blüten bekannt, der als nach verrottendem Fleisch riechend beschrieben wird. Lesen Sie weiter, um mehr über das Züchten einer Pfingstrosen-Voodoo-Lilie zu erfahren.

Über Pfingstrosen-Voodoo-Lilien

Diese spezielle Art der Voodoo-Lilie mit Pfingstrosenblättern (daher der Name) wurde vom Gärtner Alan Galloway eingeführt. Sie wurde 2011 in Phang Nga, Thailand entdeckt. Diese wildwachsenden Pfingstrosen-Voodoo-Lilien waren etwa 9 Fuß hoch und 9 Fuß breit. Es wird berichtet, dass in Containern gewachsene Arten 5 Fuß hoch und breit werden.

Pfingstrosen-Voodoo-Lilien erzeugen eine große grün-violette Spatha, aus der eine große violett-schwarze Spadix wächst. An der Spitze der Spadix befindet sich ein großer, runzlig purpurfarbener Knoten, der einem faltigen, purpurnen Gehirn ähnelt. Es ist diese Blume oder Spatha und Spadix, die den ranzigen Geruch von verrottendem Fleisch verströmt.

Während dies eine äußerst interessante Pflanze macht, ist es eine, die Sie nicht in Ihrem Haus bei der Blüte im späten Winter bis zum Frühsommer wollen. Dieser Geruch kann Ihre Nachbarn abstoßen, aber er zieht Bestäuber zur Pflanze an. Der Blüte folgt ein dicker braun-grün gefleckter Stiel, der ein großes schirmartiges Laub hervorbringt, das seinem gleichnamigen Pfingstrosenlaub ähnelt.

Eine Pfingstrosen-Blatt Voodoo-Lilienpflanze anbauen

Pfingstrosen-Voodoo-Liliengewächse sind winterharte Stauden in den Zonen 9-11. In kühleren Klimazonen werden sie als einjährige, wie Cannas oder Dahlien angebaut. Die Knollen werden ausgegraben und an einem kühlen, trockenen Ort im Winter gelagert. In tropischen Gebieten der Zonen 9-11 werden Pfingstrosen-Lilienknollen naturalisieren und auch Samen produzieren, die sich selbst säen.

Diese Samen können auch gesammelt werden, um später zu pflanzen. Die Knollen können auch geteilt werden. Diese Knollen müssen tief eingepflanzt werden, um die sehr großen oberirdischen Teile der Pflanze zu unterstützen. In vielen asiatischen Ländern, wie in Indonesien, werden diese Knollen gegessen - sie verleihen ihrem alternativen Namen Elefantenfüßchen, nicht zu verwechseln mit Schildkrötenpflanzen, die denselben alternativen Namen haben. Manche Menschen berichten jedoch von allergischen Reaktionen auf den Umgang mit der Knolle.

Pflege für Voodoo Lilien erfordert nicht viel Arbeit. Obwohl sie sehr exotisch aussehen, brauchen sie nichts besonderes, um zu wachsen. Sie bevorzugen einen leicht schattigen Bereich mit leicht sauren Böden. Befruchten jeden zweiten Monat im späten Winter bis zum Frühsommer Pfingstrosen-Voodoo-Lilienpflanzen mit einem Dünger, der reich an Phosphor ist, wie 15-30-15.

Vorherige Artikel:
Haben Ihre Tomaten große, bräunliche Flecken mit konzentrischen Ringen, die an eine Rosskastanie erinnern? Sind diese Flecken in der Nähe des Blütenendes oder wo sie den Boden berühren? Wenn dies der Fall ist, dann können Ihre Pflanzen Rosskastanienfäule von Tomaten haben, eine Fruchtfäulekrankheit, die durch einen bodenbürtigen Pilz verursacht wird. Was ist
Empfohlen
Liebe deinen Rhabarber? Dann wirst du wahrscheinlich dein eigenes wachsen. Wenn dem so ist, dann wissen Sie wahrscheinlich, dass die Blätter giftig sind, während die Stängel essbar sind. Was passiert also, wenn man Rhabarberblätter in Komposthaufen legt? Ist das Kompostieren von Rhabarberblättern in Ordnung? Les
Okra-Mosaik-Virus wurde erstmals in Okra-Pflanzen in Afrika gesehen, aber es gibt jetzt Berichte darüber, dass es in US-Pflanzen auftaucht. Dieses Virus ist immer noch nicht verbreitet, aber für Nutzpflanzen ist es verheerend. Wenn Sie Okra wachsen, werden Sie es wahrscheinlich nicht sehen, was eine gute Nachricht ist, da die Kontrollmethoden begrenzt sind.
Von kleinen Trauben bis hin zu riesigen, fleischigen Beefeatern ist es das am häufigsten angebaute Gemüse in Amerika - die Tomate. Krankheiten von Tomatenpflanzen sind für jeden Gärtner von Bedeutung, egal ob sie eine Pflanze in einem Patiotopf anbauen oder genug, um sie für das kommende Jahr einzufrieren und einzufrieren. Es
Wasserfälle sind der Brennpunkt eines Wasserspiels. Sie verwöhnen die Sinne mit ihren angenehmen Klängen, haben aber auch praktische Anwendungen. Bewegtes Wasser verhindert Moskitos und fügt Sauerstoff in die Teiche. Backyard Teich Wasserfälle Wert der Immobilie hinzufügen und die Architektur der Landschaft zu verbessern. Tipp
Egal wie geschmackvoll die Delikatesse ist, warum sollte jemand eine Kürbisblüte essen? Wäre es nicht besser, jede dieser Blüten zu einem köstlichen Kürbis werden zu lassen? Vielleicht wäre es besser, wenn alle Squashblüten Squash würden. Sie nicht. Mutter Natur, mit ihrem unendlichen Sinn für Humor, hat sowohl männliche als auch weibliche Squashblüten auf den gleichen Weinstock gelegt, aber sie sind zu weit voneinander entfernt, um ohne jede Hilfe Babykürbis zu machen. Lesen Sie w
Sie wissen, dass es Sommer ist, wenn frischer, reifer Tomaten- und Basilikum-Salat Ihren Tisch ziert. Basilikum ist eines der Kräuter der warmen Jahreszeit, die einen unverwechselbaren Duft und Geschmack haben. Das Ernten von Basilikumsamen von einer Lieblingssorte wird sicherstellen, dass Sie denselben Geschmack und Sorte erhalten.