Katzenkrallen-Pflanzenpflege: Wie man Katzenkralle-Reben anbaut



Was ist Katzenklaue? Katzenkralle ( Macfadyena unguis-cati ) ist eine fruchtbare, schnell wachsende Rebe, die Tonnen von hellen, lebendigen Blumen produziert. Es verbreitet sich schnell und wird an einigen Stellen als invasiv angesehen, aber wenn Sie es richtig behandeln, kann es eine große Auszahlung haben. Lesen Sie weiter, um mehr über Katzenkrallen-Pflanzeninformationen zu erfahren, darunter auch, wie Sie Katzen-Klauen-Reben und Katzenkrallen-Pflanzenpflege anbauen.

Cat's Claw Pflanzeninformation

Der Anbau einer Katzenklaue ist einfach. Das Problem besteht meist nicht darin, es am Leben zu erhalten, sondern es in Schach zu halten. Katzenkrallenpflanzen breiten sich durch unterirdische Knollen aus und können oft an unerwarteten Stellen aus dem Boden aufsteigen. Der beste Weg, um das Ausbreiten zu verhindern, ist, es an einer restriktiven Stelle zu pflanzen, wie zwischen einer Mauer und einem Pflaster.

Die Katzenkralle ist in den USDA-Zonen 8 bis 12 winterhart und in den Zonen 9 und höher immergrün. Es kann 20 bis 30 Fuß lang werden, solange es etwas zu klettern hat. Es ist gut auf Spalieren, aber es ist für seine Fähigkeit bekannt, an fast jeder Oberfläche zu haften und zu klettern, einschließlich Glas.

Wie man Cat's Claw Vines anbaut

Katzenklauenpflege ist einfach. Die Reben neigen dazu, feuchten und gut durchlässigen Boden zu bevorzugen, aber sie werden in praktisch allem gut, solange es nicht durchnässt ist. Sie mögen volle bis teilweise Sonne.

Die Vermehrung einer Katzenkrallenpflanze ist einfach - sie gedeiht gut aus Stecklingen, und sie kann gewöhnlich erfolgreich aus den Samen in ihren Samenschalen gestartet werden, die im Herbst braun werden und aufplatzen.

Sammle die Samen und halte sie trocken, bis du sie pflanzen willst. Drücken Sie sie in einen Topf mit Wachstumsmedium, aber bedecken Sie sie nicht. Halten Sie den Boden feucht, indem Sie ihn mit Plastikfolie abdecken - die Samen sollten in 3 Wochen bis 3 Monaten keimen und können an ihren permanenten Platz im Garten transplantiert werden.

Danach kümmert sich die Pflanze im Grunde um sich selbst, abgesehen von gelegentlichen Wassergaben. Das Beschneiden der Ranke kann auch helfen, es handhabbarer zu halten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie frustriert sind, Gras in den schattigen feuchten Teilen Ihres Gartens anzubauen, warum hören Sie dann nicht auf, gegen die Natur zu kämpfen und diese Gebiete in Moosgärten zu verwandeln? Moose gedeihen in Gebieten, wo andere Pflanzen kämpfen, und werden den Boden mit einer weichen und sanften Farbschicht bedecken. Mo
Empfohlen
Wenn jemand "Mesquite" zu mir erwähnt, denke ich sofort an das Mesquite-Holz, das zum Grillen und Grillen verwendet wird. Da ich ein Feinschmecker bin, denke ich immer an meine Geschmacksknospen oder meinen Magen. Also habe ich mich oft gefragt: "Gibt es mehr als nur Mesquite über den Grill?
Elfenbein-Seidenbaum-Flieder ähneln keinem anderen Flieder, den Sie in Ihrem Garten haben könnten. Die Sorte 'Ivory Silk', auch Japanische Baumflieder genannt, ist ein großer, rundlicher Strauch mit sehr großen, cremefarbenen Blüten. Aber Ivory Silk Japanischer Flieder ist nicht störungsfrei. Obwo
Die japanische Ardisia ( Ardisia japonica ), die zu den 50 grundlegenden Kräutern der chinesischen Medizin zählt, wird heute in vielen Ländern neben ihren Heimatländern China und Japan angebaut. Hardy in den Zonen 7-10, wird dieses alte Kraut jetzt häufiger als immergrüne Bodendecker für schattige Standorte angebaut. Für j
Pachira aquatica ist eine häufig gefundene Zimmerpflanze, die Geldbaum genannt wird. Die Pflanze ist auch als Malabar Kastanie oder Sabanuss bekannt. Geldbaumpflanzen haben oft ihre schlanken Stämme geflochten und sind eine wartungsarme Option für künstlich beleuchtete Bereiche. Money Tree Pflanzenpflege ist einfach und basiert auf nur wenigen spezifischen Bedingungen. La
Mesquite Bäume sind einer der hardy Lieblinge des amerikanischen Südwestens. Es ist ein mittelgroßer Spitzen-, luftiger Baum mit interessanten Hülsen und cremeweißen duftenden Hülsen. In ihrem ursprünglichen Verbreitungsgebiet pflanzen sich wilde Pflanzen leicht selbst fort, aber die Vermehrung menschlicher Mesquite erfordert einige Tricks. Diese
Köstliche, reife, saftige Brombeeren sind der Geschmack des Spätsommers, aber wenn Sie unreife Brombeerfrucht auf Ihren Reben haben, wenn Sie ernten sollten, kann es eine große Enttäuschung sein. Brombeeren sind nicht die wählerischsten Pflanzen, aber wenn sie nicht ausreichend gegossen werden, kann dies zu unreifen Früchten führen. Ein b