Chia Pflanzenpflege: Erfahren Sie, wie man Chia Samen im Garten anbaut



Sobald die Haare an einem Neuheit-Spielzeug sind, machen Chia-Samen ein Comeback, aber dieses Mal nehmen sie sich im Garten und in der Küche nieder. Azteken und Maya-Krieger im alten Mexiko erkannten Chia-Samen als wertvolle Quelle für Energie und Ausdauer; In der Tat bedeutet die Maya-Name für Chia "Stärke". Mit dieser Chia-Pflanze Informationen können Sie lernen, wie Chia-Samen für alle ihre gesundheitlichen Vorteile wachsen.

Was ist eine Chia-Pflanze?

Chia ( Salvia hispanica ) ist ein Mitglied der Lamiaceae oder Minze Familie. Hinzufügen von Chia zu Ihren Anpflanzungen bietet eine wertvolle Nektarquelle für Bienen und Schmetterlinge. Diese krautigen winterharten Einjährigen werden bis zu 3 Fuß hoch (91 cm). Sie haben dicke, dunkelgrüne Blätter, die faltig und tief gelappt sind. Winzige, weiche, graue Haare bedecken auch die Oberseite der Blätter.

Die Chia-Pflanze hat mehrere Stängel, die von der Basis der Pflanze aufsteigen. Im späten Frühling und Frühsommer hält jeder dieser Stängel kleine, blaue, röhrenförmige Blüten. Die Blüten haben drei Lappen auf einer Lippe, mit einer weißen Spitze auf der Unterlippe. Burgunder, stachelige Hochblätter umschließen die Blütenwinde, und jeder Blütensatz bildet einen Samenkopf aus winzigen grauen oder braunen Samen. Die Samenköpfe sehen denen von Weizenpflanzen sehr ähnlich.

Wie man Chia Samen anbaut

Wachsende Chia-Pflanzen sind einfach, vorausgesetzt, Sie bleiben bei optimalen Wachstumsbedingungen für die Chia-Pflanze. Sie sind in den USDA-Zonen 8-11 winterhart. Wählen Sie einen Platz, der volle Sonne erhält und eine gute Drainage hat. Im Herbst bereiten Sie den Boden wie für andere Pflanzen vor, zerlegen ihn und passen ihn nach Bedarf an. Streue die winzigen Samen über die Oberfläche des Bodens und hacke die Erde vorsichtig über sie. Wasser sie leicht, bis die Pflanzen stark wachsen.

Chia Pflanzenpflege ist unkompliziert. Die Wüstenpflanze ist nicht nur trockenheitstolerant, sie ist auch als "fire following" Pflanze bekannt, was bedeutet, dass sie eine der ersten ist, die nach einem verheerenden Lauffeuer wieder auftaucht. Sobald sich die Pflanzen in gut entwässerten Böden festgesetzt haben, gießen sie sie nur noch selten an.

Bemerkenswert anpassungsfähig, können Chia-Pflanzen sogar selbstbestäuben, wenn die Bienen oder Schmetterlinge sich nicht um die Aufgabe kümmern, und sie werden den folgenden Herbst selbstsäen, vorausgesetzt, dass sie die Plünderungen von Vögeln, Insekten und Tieren überleben.

Sobald der Überhang der Chia-Pflanzen wächst, ist keine zusätzliche Unkrautbekämpfung erforderlich. Da keine bekannten Anfälligkeiten für Schädlinge oder Krankheiten bekannt sind, ist die Pflege von Chia-Pflanzen besonders einfach.

Sind Chia Samen essbar?

Chiasamen sind nicht nur essbar, sie sind eine reiche Quelle vieler Nährstoffe. Sie sind reich an Proteinen, Antioxidantien, Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren. Sie bieten das Fünffache des aus Milch verfügbaren Calciums, und die Enzyme in den Samen können die Verdauung unterstützen. Forscher glauben, dass Chiasamen eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Diabetes spielen. Chia-Samen können auch helfen, Triglyceride, Blutdruck und Cholesterin zu senken.

Verwenden Sie die Samen beim Backen oder fügen Sie ein leichtes Crunch mit einer Prise davon über Salate, Aufläufe oder Gemüsegerichte. Chia-Sprossen sind auch köstliche Ergänzungen zu Salatgrüns.

Hinzufügen von Chia Pflanzen zu Ihrem Garten ist ein dreifacher Gewinner: Sie sind einfach zu wachsen, fügen sie einen Pop der blauen Farbe, und sie haben zahlreiche gesundheitliche Vorteile.

Vorherige Artikel:
Viburnumbohrer verursachen schwere Schäden an Sträuchern in der Viburnum-Familie. Lernen Sie, diese Insektenschädlinge zu identifizieren und sie aus der Landschaft mit den Viburnum Bohrer Behandlung Tipps in diesem Artikel zu beseitigen. Viburnum Borer Lebenszyklus Was sind Viburnumbohrer? Viburnumbohrer sind Tagfliegenmotten, die sehr nach Wespen aussehen. S
Empfohlen
Einen Gemüsegarten zu züchten, bedeutet mehr als nur ein paar Samen in den Boden zu stecken und alles zu essen, was aufsteigt. Leider, egal wie hart du an diesem Garten gearbeitet hast, gibt es immer jemanden, der darauf wartet, dir selbst zu helfen. Vögel können dem tristen Winter viel Farbe verleihen, aber wenn der Frühling kommt, können sie sich umdrehen und zu ernsthaften Gartenschädlingen werden. Vögel
Die Vermehrung deiner eigenen Jasminpflanze ist der beste Weg, um mehr Pflanzen zu bekommen und gleichzeitig zu garantieren, dass sie in deiner Umgebung gut abschneiden. Wenn Sie Jasminpflanzen von Ihrem Garten aus vermehren, werden Sie nicht nur Kopien einer Pflanze machen, die Sie lieben, sondern auch Pflanzen, die durch Ihr lokales Wetter gedeihen
Felsen im Garten zu schaffen, ist eine großartige Möglichkeit, der Landschaft etwas anderes, aber ansprechenderes hinzuzufügen. Die Verwendung von Steinmännchen in Gärten kann einen Ort zum Nachdenken bieten, da die kontrastierenden Farben und Formen der Steine ​​ein beruhigendes, friedliches Gefühl schaffen. Was sind
Lobelia-Pflanzen machen den Garten mit ihren ungewöhnlichen Blüten und leuchtenden Farben schön, aber Probleme mit Lobelien können zu braunen Lobelien führen. Lobelia Browning ist ein häufiges Problem mit vielen verschiedenen Ursachen. Sorgfältige Beobachtung und diese Liste der häufigsten Ursachen der Lobelia-Bräunung hilft Ihnen zu verstehen, was Ihre Lobelia-Probleme verursacht. Warum L
Mahogany-Bäume ( Swietenia mahagoni ) lassen Sie zu Recht an die Wälder des Amazonas denken. Großblättriges Mahagoni wächst im südlichen und westlichen Amazonien sowie entlang des Atlantiks in Zentralamerika. Kleinblättriges Mahagoni wächst auch in Florida. Wenn Sie in einem warmen Klima leben und daran interessiert sind, diesen Baum zu züchten, können Sie die Mahagoni-Samenvermehrung in Erwägung ziehen. Lesen Sie
Viele Menschen züchten Citronella-Pflanzen auf oder in der Nähe ihrer Terrassen als Mückenschutzmittel. Oft sind Pflanzen, die als "Citronella-Pflanzen" verkauft werden, keine echten Citronella-Pflanzen oder Cymbopogon . Sie sind stattdessen Geranien mit Citronella-Duft oder andere Pflanzen, die einfach einen Zitronella-artigen Duft haben. D