Planung eines Begleit-Gemüsegartens



Begleitgemüsepflanzen sind Pflanzen, die einander helfen können, wenn sie nebeneinander gepflanzt werden. Durch die Schaffung eines Gemüsegartens können Sie diese nützlichen und nützlichen Beziehungen nutzen.

Begleiter Gründe zu begründen

Gemüsebegleitpflanzen sind aus mehreren Gründen sinnvoll:

Erstens, viele Begleiter Pflanzen sind bereits Dinge, die Sie in Ihrem Garten wachsen würden. Indem Sie diese Pflanzen bewegen, können Sie die beste Leistung von ihnen erzielen.

Zweitens helfen viele Gemüsepflanzen, Schädlinge abzuhalten, was dazu beiträgt, die Menge an Pestiziden und den Aufwand zu reduzieren, der benötigt wird, um Ihre Gartenschädlinge frei zu halten.

Drittens erhöht die Gemüsebegrünung häufig auch die Erträge der Pflanzen. Dies bedeutet, dass Sie mehr Nahrung aus dem gleichen Raum bekommen.

Unten ist eine Gemüsebegleiterliste:

Pflanzliche Begleiter Pflanzliste

PflanzeBegleiter
SpargelBasilikum, Petersilie, Ringelblume, Tomaten
RübenBuschbohnen, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Chinakohl, Knoblauch, Grünkohl, Kohlrabi, Salat, Zwiebeln
BrokkoliRüben, Sellerie, Gurken, Dill, Knoblauch, Ysop, Salat, Minze, Kapuzinerkresse, Zwiebeln, Kartoffeln, Rosmarin, Salbei, Spinat, Mangold
RosenkohlRüben, Sellerie, Gurken, Dill, Knoblauch, Ysop, Salat, Minze, Kapuzinerkresse, Zwiebeln, Kartoffeln, Rosmarin, Salbei, Spinat, Mangold
Bush BohnenRüben, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Karotten, Blumenkohl, Sellerie, Chinakohl, Mais, Gurken, Auberginen, Knoblauch, Grünkohl, Kohlrabi, Erbsen, Kartoffeln, Radieschen, Erdbeeren, Mangold
KohlRüben, Sellerie, Gurken, Dill, Knoblauch, Ysop, Salat, Minze, Kapuzinerkresse, Zwiebeln, Kartoffeln, Rosmarin, Salbei, Spinat, Mangold
MöhrenBohnen, Schnittlauch, Salat, Zwiebeln, Erbsen, Paprika, Radieschen, Rosmarin, Salbei, Tomaten
BlumenkohlRüben, Sellerie, Gurken, Dill, Knoblauch, Ysop, Salat, Minze, Kapuzinerkresse, Zwiebeln, Kartoffeln, Rosmarin, Salbei, Spinat, Mangold
SellerieBohnen, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Chinakohl, Schnittlauch, Knoblauch, Grünkohl, Kohlrabi, Kapuzinerkresse, Tomaten
MaisBohnen, Gurken, Melonen, Petersilie, Erbsen, Kartoffeln, Kürbis, Kürbis, weiße Geranie
GurkeBohnen, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Chinakohl, Mais, Kohl, Kohlrabi, Ringelblume, Kapuzinerkresse, Oregano, Erbsen, Radieschen, Rainfarn, Tomaten
AubergineBohnen, Ringelblume, Paprika
GrünkohlRüben, Sellerie, Gurken, Dill, Knoblauch, Ysop, Salat, Minze, Kapuzinerkresse, Zwiebeln, Kartoffeln, Rosmarin, Salbei, Spinat, Mangold
KohlrabiRüben, Sellerie, Gurken, Dill, Knoblauch, Ysop, Salat, Minze, Kapuzinerkresse, Zwiebeln, Kartoffeln, Rosmarin, Salbei, Spinat, Mangold
Grüner SalatRüben, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Karotten, Blumenkohl, Chinakohl, Schnittlauch, Knoblauch, Grünkohl, Kohlrabi, Zwiebeln, Radieschen, Erdbeeren
MelonenMais, Ringelblume, Kapuzinerkresse, Oregano, Kürbis, Radieschen, Kürbis
ZwiebelnRüben, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Kamille, Blumenkohl, Karotten, Chinakohl, Grünkohl, Kohlrabi, Salat, Paprika, Erdbeeren, Sommer Bohnenkraut, Mangold, Tomaten
PetersilieSpargel, Mais, Tomaten
ErbsenBohnen, Karotten, Schnittlauch, Mais, Gurken, Minze, Radieschen, Rüben
PfefferKarotten, Auberginen, Zwiebeln, Tomaten
StangenbohnenBrokkoli, Rosenkohl, Kohl, Karotten, Blumenkohl, Sellerie, Chinakohl, Mais, Gurken, Auberginen, Knoblauch, Kohl, Kohlrabi, Erbsen, Kartoffeln, Radieschen, Erdbeeren, Mangold
KartoffelnBohnen, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Chinakohl, Mais, Auberginen, Meerrettich, Grünkohl, Kohlrabi, Ringelblume, Erbsen
KürbisseMais, Ringelblume, Melonen, Kapuzinerkresse, Oregano, Kürbis
RadieschenBohnen, Karotten, Kerbel, Gurken, Salat, Melonen, Kapuzinerkresse, Erbsen
SpinatBrokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Chinakohl, Kohl, Kohlrabi, Erdbeeren
ErdbeereBohnen, Borretsch, Salat, Zwiebeln, Spinat, Thymian
SommerkürbisBorretsch, Mais, Ringelblume, Melonen, Kapuzinerkresse, Oregano, Kürbisse
MangoldBohnen, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Chinakohl, Kohl, Kohlrabi, Zwiebeln
TomatenSpargel, Basilikum, Bienenbalsam, Borretsch, Karotten, Sellerie, Schnittlauch, Gurken, Minze, Zwiebeln, Petersilie, Paprika, Ringelblume
RübenErbsen
WinterkürbisMais, Melonen, Kürbisse, Borretsch, Ringelblume, Kapuzinerkresse, Oregano

Vorherige Artikel:
Die Pflanzen von ruellia sind einfach zu pflegen und eignen sich hervorragend als Abdeckung. Also, was ist Ruellia und kann dieser Mexikaner in unserer eigenen Gartenlandschaft kultiviert werden? Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Rurellia zu erfahren. Was ist Ruellia? Ruellia Blumen sind 2-Zoll langen trichterförmigen Blüten wachsen auf einem mehrjährigen Strauch. Ur
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Blühende Hartriegel ( Cornus florida ) sind Laubbäume aus der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten. Diese Bäume können die Landschaft das ganze Jahr über verschönern. Schauen wir uns an, wie man Hartriegelbäume anbaut. Blühende Hartriegel reichen in der Farbe von weiß bis rosa oder rot und blühen in der Regel etwa zwei bis vier Wochen im zeitigen Frühjahr. Sie addiere
Die Naranjilla ( Solanum quitoense ), eine exotische Pflanze und Frucht, ist eine interessante Pflanze für diejenigen, die mehr darüber erfahren möchten oder sogar wachsen möchten. Lesen Sie weiter für Naranjilla wachsenden Informationen und mehr. Naranjilla Wachsende Informationen "Die goldenen Früchte der Anden", Naranjilla-Pflanzen sind krautige Sträucher mit einer sich ausbreitenden Angewohnheit, die in ganz Zentral- und Südamerika verbreitet sind. Wild w
Südliche Erbsenblattflecken sind eine Pilzkrankheit, die durch den Cercospora-Pilz verursacht wird. Blattflecken von Augenbohnen werden am ehesten während längerer Perioden regnerischen Wetters in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturen zwischen 75 und 85 ° F (24-29 ° C) auftreten. Bla
Freesien sind schöne, duftende Blütenpflanzen, die in vielen Gärten einen wohlverdienten Platz haben. Aber was könnte besser sein als eine Freesienpflanze? Viele Freesien Pflanzen, natürlich! Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Freesie verbreitet. Freesien-Vermehrungsmethoden Es gibt zwei Hauptmethoden, Freesien zu verbreiten: durch Samen und durch Corm-Teilung. Beid
Norfolk-Insel-Kiefern ( Araucaria heterophylla ) werden allgemein als jene niedlichen, kleinen Zimmerpflanzenweihnachtsbäume benutzt, die Sie um die Feiertage kaufen können, aber dann enden die Feiertage und Sie sind mit einer saisonal veralteten, lebenden Anlage gelassen. Nur weil Ihre Norfolk-Kiefer nicht mehr als Ferienpflanze benötigt wird, heißt das nicht, dass Sie sie im Müll entsorgen müssen. Dies
Verbene ist eine beliebte Pflanze für Blumenbeete, aber es gibt so viele verschiedene Arten von Eisenkraut, alle mit unterschiedlichen Eigenschaften und Aussehen. Um diese großartige Pflanze zu einem Teil Ihres Gartens zu machen, erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Eisenkraut und wählen Sie diejenigen, die am besten in Ihren Betten funktionieren. Wa