Common Smut Of Corn: Was tun für Mais Smut Fungus



Jeder weiß, dass der süßeste Mais direkt vom Stiel kommt, und deshalb haben so viele Hausgärtner einen kleinen Platz für ein paar Dutzend Ohren dieses goldenen Gemüses reserviert. Leider, wenn Sie Mais anbauen, können Sie auch Maisbrandgallonen wachsen. Der Maiskolben ist ein sehr ausgeprägter Pilz, der Blätter, Früchte und Seide dazu bringt, große silbrige oder grünliche Gallen zu bilden. Bis zu 20 Prozent Verluste durch Maisbrandpilze wurden registriert, aber es gilt immer noch als eine geringfügige Maiskrankheit - und an manchen Stellen sogar als Delikatesse.

Was ist Maismist?

Maisbrand wird durch einen Pilz verursacht, der Ustilago zeae genannt wird. Dieser Pilz wird üblicherweise von einem infizierten Bestand auf einen nicht infizierten Maisstand geblasen. Die Sporen können bis zu drei Jahre alt werden, was es sehr schwer macht, sie vollständig zu zerstören. Der Pilz wird allgemein als ein opportunistischer Pilz angesehen, der sich nur durch beschädigtes oder gerissenes Gewebe in die Gewebe Ihrer Maispflanzen bewegen kann, aber wenn er eine Chance zur Ansteckung bekommt, verschwenden sie keine Zeit.

Sobald die Sporen von Ustilago zeae eine Öffnung in Ihrem Mais finden, dauert es ungefähr 10 Tage bis die Gallen erscheinen. Diese unansehnlichen Wucherungen variieren in der Größe, können aber bis zu fünf Zoll im Durchmesser erreichen, wobei die kleineren Gallen an Blatt- und Seidengeweben erscheinen und die größeren aus reifenden Ohren ausbrechen.

Obwohl dieser Pilz nicht das war, was Sie gepflanzt oder auch nur gehofft hatten, als Sie über den Anbau von Mais nachdachten, ist es eine Delikatesse für sich, solange Sie die Maisbrandgallen ernten, während sie noch jung sind. In Mexiko nennen sie es Cuitlacoche und es wird in der Küche ähnlich wie ein weißer Pilz verwendet.

Behandlung von Mais-Smut-Krankheit

Maiskolbenbekämpfung kann schwierig, wenn nicht unmöglich zu beseitigen sein, aber Sie können zumindest die Exposition minimieren, die Ihr Mais Jahr für Jahr zum Pilz bekommt. Achten Sie immer darauf, alle Maisrückstände in Ihrem Pflaster zu entfernen, da es mehr Maisbrandsporen aufnehmen kann. Wenn Sie die Gallen entfernen, während sie noch jung sind, wird dies auch helfen, die Sporenexposition zu reduzieren.

Wenn Sie in der Vergangenheit Probleme mit Maisbrand hatten, kann es auch hilfreich sein, eine resistentere Sorte von Mais zu probieren. Suchen Sie vor Ihrer nächsten Maispflanzung nach den weißen Maissorten. Diese beinhalten:

  • Silber
  • Brillant
  • Fantasie
  • Unberührt
  • Seneca Sensation
  • Seneca Schneeprinz
  • Seneca Zuckerprinz
  • Silberner König
  • Silberner Prinz
  • Sommergeschmack 72W

Vorherige Artikel:
Auch Ananas-Unkräuter, die auch als Scheiben-Kamille bekannt sind, sind breitblättrige Unkräuter, die in Kanada und den Vereinigten Staaten wachsen, mit Ausnahme der heißen, trockenen südwestlichen Staaten. Es gedeiht in dünnem, felsigem Boden und ist oft in gestörten Gebieten zu finden, einschließlich Flussufern, Straßenrändern, Weiden, Bürgersteigrissen und vielleicht sogar Ihrem eigenen Hinterhof oder einer Kiesauffahrt. Lesen Sie
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Stirbt deine Rosenknospe vor dem Öffnen? Wenn sich Ihre Rosenknospen nicht zu schönen Blumen öffnen, dann leiden sie wahrscheinlich an einem Zustand, der als Rosenblütenball bekannt ist. Le
Mulchen mit Heu ist ein Gartengeheimnis, von dem nur wenige wissen. Sogar die Anfängergärtner unter uns wissen über Mulch Bescheid, aber es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten: Heu und Stroh, Holzhackschnitzel, Blätter, Kompost und sogar Steine. Hay kann dir jedoch die beste Ausbeute geben, die du je aus deinem Garten bekommen hast. Heu
Catchfly ist eine in Europa heimische Pflanze, die in Nordamerika eingeführt wurde und der Kultivierung entging. Silene armeria ist der erwachsene Name der Pflanze und ist eine Staude in den Klimazonen 5 bis 8 der USDA-Pflanze. Silene erbringt keine gute Leistung bei schwülender Hitze und kann nur in kälteren Zonen als einjährig angesehen werden. Ca
Vielleicht haben Sie kleine Waldrapp-Pflanzen gesehen, die wild in den Wäldern wachsen. Auch als Wildhafer bezeichnet, ist das Glockengelb eine einheimische Staude, die im östlichen Nordamerika verbreitet ist. Diese niedrig wachsenden Pflanzen haben baumelnde gelbe Blüten und ovale Blätter. Versuchen Sie, bellwort Pflanzen in der heimischen Landschaft für eine wilde Berührung und zartes Laub mit Bodendecker attraktiv zu wachsen. Gloc
Wir alle träumen von einem üppigen grünen Garten oder Blumenbeeten. Leider entspricht die Natur manchmal nicht immer diesem Traum. Es kann mit nur ein paar Blättern beginnen, die eine oder zwei Pflanzen abwerfen, und dann das nächste, was du weißt, du siehst nichts als kahle Äste und Stängel in deinem Garten. Es kan
Die Atlas-Zeder ( Cedrus atlantica ) ist eine echte Zeder, die ihren Namen von den Atlas-Bergen Nord-Afrikas, seiner Heimat, hat. Blauer Atlas ( Cedrus atlantica 'Glauca') gehört zu den beliebtesten Zedern-Sorten in diesem Land, mit seinen schönen blauen Nadeln. Die weinende Version "Glauca Pendula" kann so trainiert werden, dass sie wie ein riesiger Regenschirm aus Ästen wächst. Le