Controlling Citrus Scale - Wie man Arten von Skala auf Zitruspflanzen zu behandeln



So fällt Ihr Zitrusbaum, Blätter, Zweige und Äste sterben zurück und / oder die Frucht ist verkümmert oder verzerrt. Diese Symptome können auf einen Befall mit Zitrusschädlingen hinweisen. Lassen Sie uns mehr über die Kontrolle von Zitrusfrüchten erfahren.

Was sind Zitrus-Schädlinge?

Zitrusschädlinge sind winzige Insekten, die Saft aus dem Zitrusbaum saugen und dann Honigtau produzieren. Der Honigtau wird dann von Ameisenkolonien geschmeckt, was die Verletzung zusätzlich beleidigt.

Die weibliche Erwachsenenskala ist flügellos und hat oft keine Beine, während der erwachsene Mann ein Paar Flügel und eine bemerkenswerte Beinentwicklung hat. Männliche Schuppenwanzen auf Zitrusfrucht sehen ähnlich wie eine Mücke aus und sind im Allgemeinen nicht sichtbar und sie haben keine Mundteile zum Füttern. Männliche Zitrusschädlinge haben auch eine sehr kurze Lebensdauer; manchmal nur ein paar Stunden.

Was sind die Arten der Skala auf Zitruspflanzen?

Zitrusgewächse haben zwei Haupttypen von Schuppen: gepanzerte Schuppen und weiche Schuppen.

  • Gepanzerte Waage - Weibliche Panzerschuppen, aus der Familie Diaspididae, legen ihre Mundwerkzeuge ein und bewegen sich nie wieder - essen und reproduzieren sich an derselben Stelle. Männlich gepanzerte Skalen sind auch bis zur Reife unbeweglich. Diese Art von Schuppenwanzen auf Zitrusfrüchten strahlt eine schützende Beschichtung aus Wachs und Gusshäuten früherer Stadien aus, die ihre Rüstung erzeugt. Diese Schädlinge von Zitrusfrüchten verursachen nicht nur die oben erwähnte Verwüstung, sondern die Rüstung bleibt auch lange nach dem Tod des Insekts an der Pflanze oder Frucht, wodurch entstellte Früchte entstehen. Arten der Skala auf Zitrusfruchtanlagen in der gepanzerten Skalafamilie können schwarze Parlatoria, Zitrusschnee-Skala, Florida-rote Skala und purpurrote Skala umfassen.
  • Soft Scale - Weiche Scale Bugs auf Zitrusfrüchten bilden auch eine schützende Beschichtung über Wachssekretion, aber es ist nicht die gehärtete Schale, die die gepanzerte Skala produziert. Weiche Schuppen können nicht aus ihrer Schale gehoben werden und Weibchen streifen frei durch die Baumrinde, bis sich Eier bilden. Der von der weichen Schuppe abgesonderte Honigtau zieht den rußigen Schimmelpilz an, der wiederum die Zitrusblätter bedeckt und die Photosynthese verhindert. Sobald sie tot ist, wird die weiche Waage vom Baum fallen, anstatt wie die gepanzerte Waage stecken zu bleiben. Arten der Skala auf Zitruspflanzen in der weichen Skala Gruppe sind Caribbean Black Scale und Cottony Kissen Skala.

Citrus-Skala steuern

Die Kontrolle des Zitrusgehalts kann unter Verwendung von Pestiziden, biologischer Kontrolle durch die Einführung von einheimischen parasitischen Wespen ( Metaphycus luteolus, M. Stanleyi, M. nietneri, M. helvolus und Coccophagus ) und einem organisch zugelassenen Petroleumspray, wie 440, erreicht werden Öl Pure Spray Grün. Neemöl ist ebenfalls wirksam. Bei der Verwendung von Pestiziden zur Bekämpfung von Zitrusfrüchten folgen Sie den Anweisungen des Herstellers und sprühen Sie den gesamten Baum bis er tropfnass ist.

Bei der Bekämpfung von Zitrusfrüchten müssen auch die Ameisenkolonien beseitigt werden, die auf dem aus der Schale extrudierten Honigtau gedeihen. Ameisenköderstationen oder ein 3-4 Zoll Band aus "Tanglefoot" um den Stamm der Zitrusfrüchte werden die Ameisen-Plünderer beseitigen.

Zitrusfrüchte können sich schnell verbreiten, da sie sehr mobil sind und auch auf Kleidung oder von Vögeln transportiert werden können. Die beste und erste Verteidigungslinie bei der Kontrolle von Zitrusfrüchten ist der Kauf zertifizierter Baumschulbestände, um den Befall von Anfang an zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Pflanzen brauchen Wurzeln, um Nahrung, Wasser und Nahrung zu spenden. Pflanzenwurzeln sind komplex und werden in einer Vielzahl von Formen gefunden. Zufällige Wurzeln gehören zu diesen verschiedenen Arten von Wurzelformen und können Sie zweifellos dazu bringen, sich zu fragen, was Adventiv bedeutet? Z
Empfohlen
Houseplants sind eine großartige Ergänzung für jedes Haus, da sie Farbe, Interesse und natürlich Sauerstoff hinzufügen. Leider scheinen Katzen unsere Zimmerpflanzen genauso zu genießen wie wir, aber aus den falschen Gründen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Zimmerpflanzen katastrophal macht. Pflan
Japanische Zedern ( Cryptomeria japonica ) sind schöne immergrüne Pflanzen, die mit zunehmender Reife glanzvoller werden. Wenn sie jung sind, wachsen sie in einer attraktiven Pyramidenform, aber wenn sie älter werden, öffnen sich ihre Kronen weiter, um ein schmales Oval zu bilden. Der Stamm ist gerade und verjüngt sich mit sich ausbreitenden Ästen, die beim Entwickeln des Baumes zum Boden hin abfallen. Lese
Was ist Gracillimus Jungfrau Gras? Das Gracillimus-Erstlingsgras ( Miscanthus sinensis Gracillimus) ist ein in Korea, Japan und China beheimatetes hohes Ziergras mit schmalen, sich wölbenden Blättern, die sich anmutig im Wind neigen. Es blendet als Blickpunkt, in großen Gruppierungen, als Hecke oder hinter einem Blumenbeet. I
Douglas Tannen ( Pseudotsuga Menziesii ) sind auch als rote Tannen, Oregon Kiefern und Douglas Fichte bekannt. Jedoch, nach Douglas-Tannen-Informationen, sind diese immergrünen Pflanzen nicht pinesnor oder pusnor. Aber sie sind groß, schöne Nadelbäume aus dem pazifischen Nordwesten. Für Informationen über den Anbau von Douglasien und Tipps zur Pflege von Douglasien, lesen Sie weiter. Doug
Wenn Sie einen Gemüsegarten anlegen oder einen etablierten Gemüsegarten haben, fragen Sie sich vielleicht, was der beste Boden für den Gemüseanbau ist. Dinge wie die richtigen Änderungen und der richtige Boden-pH-Wert für Gemüse können Ihrem Gemüsegarten helfen, besser zu wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Bodenbearbeitung für den Gemüsegarten zu erfahren. Bodenvorbe
Bugs und Gewächshäuser gehen zusammen wie Erdnussbutter und Gelee - außer nicht so lecker und nicht wirklich so willkommen. Schädlingsmanagement in Gewächshäusern ist wichtig, um Ihre Gewächshauspflanzen gesund und glücklich zu halten, besonders wenn Sie Sämlinge mit Freunden teilen oder Stecklinge für Ihre Landschaft beginnen. Gewächsh