Rainwater Garden Features: Mit Regenwasser im Garten



Wasser ist ein kostbares Gut, und Dürrebedingungen sind in weiten Teilen des Landes zur neuen Norm geworden. Gärtner sind jedoch kreative Menschen, die die aktuelle Umweltsituation ernst nehmen. Viele lernen von den Vorteilen der Regenwassernutzung und der Regenwassernutzung im Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über Regenwassergärten zu erfahren, die schön, nützlich und umweltfreundlich sind.

Vorteile der Regenwassernutzung und Regenwassernutzung im Garten

Warum Regenwasser im Garten? Hier sind einige Gründe:

  • Verbessert die Schönheit Ihres Gartens und Ihrer Gemeinschaft.
  • Bietet Lebensraum für Vögel, Schmetterlinge und andere Wildtiere.
  • Hilft der Umwelt durch Filterung und Reinigung von Regenwasser, bevor es in lokale Wasserstraßen fließt.
  • Lädt die Versorgung mit Grundwasser auf.
  • Steuert die Erosion.
  • Reduziert Ihre Wasserrechnung.
  • Enthält keine Chemikalien oder gelöste Mineralien aus dem Boden.
  • Regenwasser kann zur Bewässerung von Rasen und Gärten verwendet werden.
  • Der pH-Wert des Regenwassers ist nahezu neutral, was ihn für Pflanzen und Teiche äußerst vorteilhaft macht.

Regenwassergarten-Funktionen

Regengärtnern, Zisternen, Regenfässern, Terrassen und verschiedenen Wasserumleitungssystemen stehen zahlreiche Möglichkeiten für den Regenwassergarten zur Verfügung. Ihre Wahl hängt von Ihrem Budget, dem verfügbaren Platz, dem Klima, der Bodenart, dem Gelände, der Neigung und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Zum Beispiel kann ein Regenwassergarten groß oder klein und formell oder informell sein.

Wenn Sie es sich leisten können, kann ein Landschaftsarchitekt mit der Erstellung von Regenwassergärten eine weise langfristige Investition sein. Beachten Sie, dass viele staatliche und lokale Regierungen Anreize für die Schaffung von Regengärten bieten, und einige bieten technische Hilfe und Beratung.

Pflanzen als Regenwassergarten

Einheimische Sträucher, Bäume, Bodendecker und blühende Pflanzen werden oft für Regengärten empfohlen, weil sie schön, robust und ideal an Ihren Boden, das Wetter und das lokale Ökosystem angepasst sind. Sie können eine Vielzahl von Bedingungen tolerieren, und im Gegensatz zu nicht-einheimischen Pflanzen benötigen sie keine Pestizide oder Düngemittel, um zu überleben. Einheimische Pflanzen haben eine integrierte Beziehung mit Vögeln, Schmetterlingen und anderen nützlichen Bestäubern und Wildtieren.

Ihr lokaler Cooperative Extension Service ist eine großartige Quelle für Informationen über einheimische Pflanzen, die für Ihre Region geeignet sind.

Hinweis : Es ist wichtig, dass Sie Regenfässer schützen, indem Sie sie abgedeckt halten, wann immer dies möglich ist, besonders wenn Sie kleine Kinder oder sogar Haustiere haben.

Vorherige Artikel:
In den vergangenen Jahren empfahlen einige Leute, dass Zitrusschalen (Orangenschalen, Zitronenschalen, Limonenschalen usw.) nicht kompostiert werden sollten. Die angegebenen Gründe waren immer unklar und reichen von Zitrusschalen in Kompost würde freundliche Würmer und Käfer zu töten, dass die Kompostierung von Zitrusschalen einfach zu viel Schmerz war. Wir
Empfohlen
Viele von uns Gärtnern haben diese eine Stelle in unseren Höfen, die wirklich schmerzt zu mähen. Sie haben erwogen, das Gebiet mit Bodendecker zu bedecken, aber der Gedanke, das Gras zu entfernen, den Boden zu beackern und Dutzende kleine Zellen aus mehrjährigem Boden zu pflanzen, ist überwältigend. Oft
Die Pfeifenpflanze des Holländers, oder Aristolochia macrophylla, wird sowohl für seine ungewöhnlichen Blüten als auch seine Blätter angebaut. Es sollte beschnitten werden, um alle Triebe oder altes Holz loszuwerden, das die Schönheit dieser Pflanze verstopft. Es gibt auch spezielle Zeiten des Jahres, in denen man die Pfeife des Holländers beschneidet, also muss man auf seine Blüte- und Wachstumsgewohnheit achten. Prunin
Wenn Sie nach einem Strauch suchen, der im Schatten blühen kann, könnte die anmutige Deutzia die Pflanze für Sie sein. Die üppigen Blüten und die flexiblen Wachstumsbedingungen dieses hühnchenförmigen Strauchs sind für viele Gärtner ein klarer Pluspunkt. Was ist Deutzia? Deutzia ist eine Gruppe von etwa 60 Arten, von denen die meisten in China und anderswo in Asien beheimatet sind, während einige aus Europa und Zentralamerika stammen. Diese Hü
Styropor war einst eine übliche Verpackung für Lebensmittel, wurde aber in den meisten Lebensmittelbetrieben heute verboten. Es ist immer noch weit verbreitet als Verpackungsmaterial für den Versand und ein großer Kauf kann riesige Teile des leichten Zeug enthalten. Wenn Sie in der Nähe keine praktische Einrichtung haben, die mit dem Verpackungsmaterial zu tun hat, was können Sie damit machen? Kann
Wenn Sie ein neuer Gärtner sind (oder auch wenn Sie schon eine Weile dort waren), kann die Auswahl von Erde für Topfpflanzen aus den vielen Arten von Blumenerde in Gartencentern ein wenig überwältigend sein. Sobald Sie jedoch die grundlegenden Bestandteile von Blumenerde und die häufigsten Blumenerde-Zutaten kennen, können Sie das beste Produkt für Ihre speziellen Bedürfnisse auswählen. Lesen S
Wenn Sie auf der Suche nach einer interessanten, feuchtigkeitsliebenden Pflanze sind, die in den Garten kommt, sollten Sie die Iris der Iris in Erwägung ziehen. Beide Wachstumsbedingungen und Flag Iris Pflege sind ein relativ einfaches Unterfangen, das Sie mit schönen Blüten jedes Jahr belohnen wird. W