Prostrate Rosemary Plants - Wie kriechender Rosmarin in Gärten wachsen



Rosmarinus officinalis ist der Kräuter-Rosmarin, mit dem die meisten von uns vertraut sind, aber wenn Sie "prostratus" zu dem Namen hinzufügen, haben Sie kriechenden Rosmarin. Es ist in der gleichen Familie, Lamiaceae oder Minze, aber hat eine breitere Wuchsform und kann als eine elegante Bodenabdeckung verwendet werden. Die aromatischen Blätter und Stiele sind immer noch nützlich in der kulinarischen Anwendung und die schönen blass blauen Blüten sind besonders attraktiv für Bienen. Lesen Sie weiter für mehr Trailing Rosmarin Pflanze Informationen und Tipps, wie Sie diese Pflanze verwenden, um Ihren Garten zu verbessern.

Trailing Rosmarin Pflanze Info

Trailing oder kriechender Rosmarin ist eine Sorte der Krautsträucher des Mittelmeerursprungs. Die immergrüne Staude ist nützlich über Zäune, Steingärten und Hochbeete trainiert. Es ist eine attraktive Bodenabdeckung im Laufe der Zeit mit seinem feinen, ledrigen Laub und süßen Blüten. Rosmarin Bodenabdeckung bietet duftende Blätter, die Unkraut zu minimieren hilft und ist eine ausgezeichnete Folie für andere trockene Landschaft Pflanzen.

Rosmarin ist eine ausgezeichnete Xeriscape-Pflanze mit hoher Trockentoleranz, sobald sie etabliert wurde. Es verbindet sich gut mit den meisten anderen mehrjährigen Kräutern und trockentoleranten Pflanzen. Prostrate Rosmarin Pflanzen können bis zu 3 Fuß in der Höhe und 4 bis 8 Fuß in der Breite mit schönen hinterziehenden Stämmen, die sich über und mit einer nützlichen drapierenden Natur wachsen. Die Blätter sind ledrig, hellgraugrün und haben einen scharfen Geruch und Geschmack.

Rosmarin Bodendeckel ist hardy zu den Zonen 8 bis 10 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten, aber kann in den kälteren Klimas in den Behältern benutzt werden und zuhause für Winter gebracht werden. Es hat zahlreiche Anwendungen, von kulinarisch bis dekorativ, und Rosmarin wurde auch gedacht, um das Gedächtnis zu verbessern.

Wie man kriechenden Rosmarin wächst

Der Schlüssel zum Wissen, wie man kriechenden Rosmarin wachsen kann, ist eine gute Entwässerung, da sie sehr anfällig für Wurzelfäule unter feuchten Bedingungen sind. Pflanzen können gedeihen in verdichtetem Boden, wenn sie einmal etabliert sind, aber junge Pflanzen müssen in lockerem Boden sein, um das Wurzelwachstum zu fördern. In kompaktierten Böden, um die Wurzelzone zu belüften, um die Porosität zu fördern und den Wurzeln Sauerstoff zu ermöglichen.

Prostrate Rosmarin Pflanzen sind in trockenen Gebieten des Mittelmeers heimisch. Als solche benötigt es gut durchlässigen Boden und gedeiht sogar in Gebieten mit geringer Fruchtbarkeit. Pflanze in leichten, porösen Boden und gebe etwas Sand oder Kies hinzu, um die Perkolation zu erhöhen. Der Strauch ist gut in Containern, aber achten Sie darauf, nicht zu überschwemmen. Lassen Sie den Boden vollständig trocknen, bevor Sie Feuchtigkeit hinzufügen.

Wählen Sie einen Standort mit 6 bis 8 Stunden hellem Sonnenlicht. Rosmarin kann schwierig sein, in der Inneneinrichtung zu wachsen. Wenn möglich, stellen Sie die Kübelpflanzen an einen sonnigen Ort, an dem die Luftfeuchtigkeit nicht hoch ist. In den Schulterzonen können Sie das Kraut an einem geschützten Standort pflanzen und es stark mulchen, um die Pflanze nachts bei Kälteeinbrüchen abzudecken, und es sollte leichten Frost überleben. Wenn einige Stämme kalter Witterung unterliegen, schneiden Sie sie ab und lassen Sie neues Wachstum von der Basis kommen.

Sie können die Pflanze leicht beschneiden, um die Verzweigung zu fördern oder sie sogar über eine Struktur für eine ansprechende Wirkung zu trainieren. Rosmarin Bodendecker kann auch über Felsen und andere Bereiche als effektive Kraut Barriere und attraktive lebende Mulch klettern.

Vorherige Artikel:
Wahrscheinlich in Asien beheimatet, waren Feigen im gesamten Mittelmeer verbreitet. Sie sind ein Mitglied der Gattung Ficus und in der Familie Moraceae, die 2.000 tropische und subtropische Arten enthält. Beide Fakten deuten darauf hin, dass Feigenbäume wärmere Temperaturen haben und wahrscheinlich nicht so gut laufen, wenn Sie in der USDA-Zone 5 leben. F
Empfohlen
Blattlausmücken sind einer der guten Gartenwanzen. Zählen Sie diese kleinen, zarten Fliegen zu Ihren Verbündeten im Kampf gegen Blattläuse. Die Chancen stehen gut, dass Blattläuse, wenn Sie Blattläuse haben, den Weg in Ihren Garten finden. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie sie online bestellen oder in Baumschulen kaufen. Lasse
"Hilfe! Mein Okraschoten verfault! "Dies wird oft in Zeiten heißen Sommertages im amerikanischen Süden gehört. Okra-Blüten und -Früchte werden den Pflanzen weich und entwickeln ein verschwommenes Aussehen. Dies bedeutet normalerweise, dass sie mit Pilz-Okra-Blüten und Fruchtbrand befallen sind. Okra
Hast du eine Linde? Sie fragen sich, wie Sie Ihre Linde düngen können? Linden, wie alle Zitrusfrüchte, sind schwere Futterpflanzen und benötigen daher zusätzlichen Dünger, aber die Frage ist, wann düngen Sie Linden? Wann düngen Sie Linden? Wie bereits erwähnt, sind Lindenbüsche reichliche Futterpflanzen, die nicht nur zusätzlichen Stickstoff, sondern auch Phosphor zur Herstellung von Blüten sowie Mikronährstoffen wie Magnesium, Bor, Kupfer und Zink benötigen, die für die Obstproduktion notwendig sind. Neu gepflanzt
Die Miltoniopsis Stiefmütterchen Orchidee ist möglicherweise eine der freundlichsten Orchideen, die Sie wachsen können. Seine helle, offene Blüte ähnelt einem Gesicht, genau wie die Stiefmütterchen, nach denen es benannt wurde. Diese Show-Stopper, auch bekannt als Miltonia Orchideen, entstanden in den kühlen Nebelwäldern Brasiliens und haben sich zu Hybridpflanzen mit attraktivem Laubwerk sowie leuchtenden Blüten entwickelt. Stiefmü
Die amerikanische Klimazone 7 verläuft in einem kleinen Streifen durch das Zentrum der Vereinigten Staaten. In diesen Gebieten der Zone 7 können die Wintertemperaturen 0 ° F (-18 ° C) erreichen, während die Sommertemperaturen 100 ° F (38 ° C) erreichen können. Dies kann die Pflanzenauswahl schwierig machen, da Pflanzen, die die heißen Sommer lieben, Schwierigkeiten haben, durch die kalten Winter zu kommen, und umgekehrt. In Bezu
Wenn in Ihrem Garten Bäume durch Feuer beschädigt sind, können Sie möglicherweise einige der Bäume retten. Sie sollten beginnen, beschädigte Bäume so schnell wie möglich zu helfen, sobald Sie die Bäume beseitigen, die auf Menschen oder Eigentum fallen könnten. Lesen Sie weiter für Informationen über Brandschäden an Bäumen. Feuerschaden