Prostrate Rosemary Plants - Wie kriechender Rosmarin in Gärten wachsen



Rosmarinus officinalis ist der Kräuter-Rosmarin, mit dem die meisten von uns vertraut sind, aber wenn Sie "prostratus" zu dem Namen hinzufügen, haben Sie kriechenden Rosmarin. Es ist in der gleichen Familie, Lamiaceae oder Minze, aber hat eine breitere Wuchsform und kann als eine elegante Bodenabdeckung verwendet werden. Die aromatischen Blätter und Stiele sind immer noch nützlich in der kulinarischen Anwendung und die schönen blass blauen Blüten sind besonders attraktiv für Bienen. Lesen Sie weiter für mehr Trailing Rosmarin Pflanze Informationen und Tipps, wie Sie diese Pflanze verwenden, um Ihren Garten zu verbessern.

Trailing Rosmarin Pflanze Info

Trailing oder kriechender Rosmarin ist eine Sorte der Krautsträucher des Mittelmeerursprungs. Die immergrüne Staude ist nützlich über Zäune, Steingärten und Hochbeete trainiert. Es ist eine attraktive Bodenabdeckung im Laufe der Zeit mit seinem feinen, ledrigen Laub und süßen Blüten. Rosmarin Bodenabdeckung bietet duftende Blätter, die Unkraut zu minimieren hilft und ist eine ausgezeichnete Folie für andere trockene Landschaft Pflanzen.

Rosmarin ist eine ausgezeichnete Xeriscape-Pflanze mit hoher Trockentoleranz, sobald sie etabliert wurde. Es verbindet sich gut mit den meisten anderen mehrjährigen Kräutern und trockentoleranten Pflanzen. Prostrate Rosmarin Pflanzen können bis zu 3 Fuß in der Höhe und 4 bis 8 Fuß in der Breite mit schönen hinterziehenden Stämmen, die sich über und mit einer nützlichen drapierenden Natur wachsen. Die Blätter sind ledrig, hellgraugrün und haben einen scharfen Geruch und Geschmack.

Rosmarin Bodendeckel ist hardy zu den Zonen 8 bis 10 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten, aber kann in den kälteren Klimas in den Behältern benutzt werden und zuhause für Winter gebracht werden. Es hat zahlreiche Anwendungen, von kulinarisch bis dekorativ, und Rosmarin wurde auch gedacht, um das Gedächtnis zu verbessern.

Wie man kriechenden Rosmarin wächst

Der Schlüssel zum Wissen, wie man kriechenden Rosmarin wachsen kann, ist eine gute Entwässerung, da sie sehr anfällig für Wurzelfäule unter feuchten Bedingungen sind. Pflanzen können gedeihen in verdichtetem Boden, wenn sie einmal etabliert sind, aber junge Pflanzen müssen in lockerem Boden sein, um das Wurzelwachstum zu fördern. In kompaktierten Böden, um die Wurzelzone zu belüften, um die Porosität zu fördern und den Wurzeln Sauerstoff zu ermöglichen.

Prostrate Rosmarin Pflanzen sind in trockenen Gebieten des Mittelmeers heimisch. Als solche benötigt es gut durchlässigen Boden und gedeiht sogar in Gebieten mit geringer Fruchtbarkeit. Pflanze in leichten, porösen Boden und gebe etwas Sand oder Kies hinzu, um die Perkolation zu erhöhen. Der Strauch ist gut in Containern, aber achten Sie darauf, nicht zu überschwemmen. Lassen Sie den Boden vollständig trocknen, bevor Sie Feuchtigkeit hinzufügen.

Wählen Sie einen Standort mit 6 bis 8 Stunden hellem Sonnenlicht. Rosmarin kann schwierig sein, in der Inneneinrichtung zu wachsen. Wenn möglich, stellen Sie die Kübelpflanzen an einen sonnigen Ort, an dem die Luftfeuchtigkeit nicht hoch ist. In den Schulterzonen können Sie das Kraut an einem geschützten Standort pflanzen und es stark mulchen, um die Pflanze nachts bei Kälteeinbrüchen abzudecken, und es sollte leichten Frost überleben. Wenn einige Stämme kalter Witterung unterliegen, schneiden Sie sie ab und lassen Sie neues Wachstum von der Basis kommen.

Sie können die Pflanze leicht beschneiden, um die Verzweigung zu fördern oder sie sogar über eine Struktur für eine ansprechende Wirkung zu trainieren. Rosmarin Bodendecker kann auch über Felsen und andere Bereiche als effektive Kraut Barriere und attraktive lebende Mulch klettern.

Vorherige Artikel:
Snapdragons sind einer der Charmeur des Sommers mit ihren animierten Blüten und Pflegeleichtigkeit. Löwenmäulchen sind kurzfristige Stauden, aber in vielen Zonen werden sie als einjährige angebaut. Können Löwenmäuler den Winter überleben? In gemäßigten Zonen können Sie immer noch erwarten, dass Ihre Snappies mit etwas Vorbereitung nächstes Jahr wiederkommen. Probieren
Empfohlen
Sind Dahlien jährlich oder mehrjährig? Die extravaganten Pumphosen werden als zarte Stauden klassifiziert, was bedeutet, dass sie je nach der Winterhärtezone der Pflanze einjährig oder mehrjährig sein können. Können Dahlien als Stauden gezüchtet werden? Die Antwort hängt wiederum von Ihrem Klima ab. Lesen S
Skullcap Kraut Anwendungen sind vielfältig, dass Skullcap bezieht sich auf zwei getrennte Kräuter: Amerikanische Skullcap ( Scutellaria Lateriflora ) und chinesische Skullcap ( Scutellaria Baicalensis ), die beide verwendet werden, um völlig unterschiedliche Bedingungen zu behandeln. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, wie man das Krautkraut und die interessante Geschichte der Pflanze anbaut. Ge
Wasserminzpflanzen sind aquatische bis Uferflora. Es kommt natürlich in Nordeuropa entlang Wasserstraßen, in Sturmgräben und in der Nähe von Flüssen und anderen Wasserstraßen vor. Ältere Generationen hatten viele Gedanken, wie man Wasserminze benutzt. Es hat aktuelle Anwendungen, kann zu einem Tee gemacht werden, hilft bei der natürlichen Schädlingsbekämpfung und anderen Eigenschaften. Mentha a
Die Pferdeschwanzpalme wird manchmal auch Flaschenpalme oder Elefantenfußbaum genannt. Dieser südliche Mexico wird hauptsächlich durch Samen vermehrt, die leicht keimen. In nur wenigen Jahren werden die Setzlinge hohe schlanke Stämme mit breiten Basen produzieren. Die Vermehrung von Pferdeschwanz-Palmensamen beginnt mit der Ernte von frischem Samen von den elfenbeinweißen bis creme-grünen Blüten. Wir w
Ihr Garten wächst nicht mehr so ​​gut wie früher, und einige der Pflanzen im Garten beginnen, ein wenig gelb auszusehen. Sie vermuten einen Stickstoffmangel im Boden, aber Sie sind unsicher, wie Sie ihn korrigieren können. "Warum brauchen Pflanzen überhaupt Stickstoff?", Fragen Sie sich vielleicht. Sticks
Frische, reife Avocados sind ein Leckerbissen wie ein Snack oder in Ihrem Lieblings-Guacamole-Rezept. Ihr reiches Fleisch ist eine Quelle von Vitaminen und guten Fetten, eine Füllung, die gut für Sie ist. Gärtner, die das Glück haben, selbst angebaute Früchte zu haben, können feststellen, dass eine Avocado keine Blumen hat. Obwo