Pflanzung von Dymondia - Erfahren Sie mehr über Dymondia Silver Carpet Plants



Dymondia Silberteppich ( Dymondia margaretae ) ist eine herrlich dichte, trockenheitsresistente, 1-2 "hohe, sich ausbreitende Bodendecke, perfekt für die meisten sonnigen Wassergärten. Wenn Sie etwas Attraktives in Ihrer Landschaft suchen, sollten Sie diese Pflanze in Erwägung ziehen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren und profitieren Sie von dieser vielseitigen Bodenabdeckung.

Über Dymondia Silver Carpet

Dymondia hat graugrüne Blätter mit fusseligen weißen Unterseiten, die sich an den Rändern einrollen. Der Gesamteindruck von dymondia Bodendecker ist vielfältig, wenn er in der Nähe oder weich grau-grün aus der Ferne ist.

Dymondia wächst langsam, wird sich aber bei regelmäßiger Bewässerung etwas schneller ausbreiten. Es wird die meisten Unkräuter im Laufe der Zeit verdrängen. Im Sommer erhellen die gelben Gänseblümchen die Landschaft.

Dymondia Silver Teppich widersteht ein wenig Fußverkehr und ist Hirsch beständig. Es ist perfekt zwischen Trittsteinen und Steingärten. Manche Menschen sind sogar dafür bekannt, die Pflanze als Rasenersatz zu verwenden. Es funktioniert auch gut an der Küste.

Wie man Dymondia Bodendecker pflanzt

Es ist keine gute Idee, Dymondien in sumpfigen, schlecht entwässernden Böden anzupflanzen. Dymondia Bodenabdeckung ist auch für Gophers anfällig. Verwenden Sie Gopher Körbe und verbessern Sie Ihre Bodenentwässerung mit Kompost oder Bimsstein, bevor Sie Dymondia installieren.

Die richtige Pflege von Dymondia ist einfach.

  • Wasser es regelmäßig im ersten Jahr. Nicht über Wasser in den folgenden Jahren.
  • Töte die Blumen, nachdem sie verblasst sind.
  • Schützen Sie die Dymondie vor Frost.

Das ist alles. So einfach ist das!

Ist Dymondia invasiv?

Manche Leute fragen sich vielleicht: "Ist Dymondie invasiv?" Nein, ist es nicht. Dymondia Silver Carpet ist ein charmanter, gut erzogener Bodendecker mit attraktivem, silbernem Laub, fröhlichen gelben Blüten und einer unkrautunterdrückenden Wuchsform.

Viel Spaß beim Wachsen dieses kleine Juwel in Ihrem Garten!

Vorherige Artikel:
Euonymus ist eine Familie von Sträuchern, kleinen Bäumen und Weinreben, die in vielen Gärten sehr beliebt ist. Ein häufiger und manchmal verheerender Schädling, der diese Pflanzen angreift, ist die Euonymus-Skala. Die Kontrolle von Euonymus-Fehlern kann relativ einfach und effektiv sein, solange es richtig gemacht wird. Les
Empfohlen
Langusten sind in manchen Regionen ein saisonales Problem. Sie neigen dazu, in der Regenzeit Höhlen in Rasen zu machen, die unansehnlich sein können und das Potenzial haben, Mähausrüstung zu beschädigen. Die Krebstiere sind nicht gefährlich und verletzen keinen anderen Teil des Rasens, aber oft sind ihre Höhlen genug, um sie verschwinden zu lassen. Langu
Ich liebe Salven! Sie sind bunt mit reichlich Blumen. Sie sind auch große Lebensraumpflanzen. Die Bienen genießen ihren Nektar wirklich. Einige Salvias bleiben relativ niedrig, während andere über 5 'groß werden können. In Gegenden mit kalten Wintern sind die meisten Salbeipflanzen Stauden. Sie
Rotklee ist eine häufige Bodenverbesserung und Gründüngung. Die Pflanze bindet Stickstoff im Boden und erhöht die Fruchtbarkeit für besseres Wachstum in anderen Pflanzen. Wenn Sie über die Verwendung von Rotklee nachdenken, warum nicht versuchen, Zierklee Pflanzen. Rote Feder Fuchsschwanz Klee hat spektakuläre Tuft Blumen, die attraktiv und nützlich sind. Roter
Sagopalmen sehen aus wie Palmen, aber sie sind keine echten Palmen. Sie sind Zykaden, eine Art Pflanze mit einem einzigartigen Fortpflanzungsprozess, der dem von Farnen ähnelt. Sagopalmenpflanzen leben viele Jahre und wachsen ziemlich langsam. Gesunde Sago Blätter sind ein tiefes Grün. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Sago-Blätter gelb werden, kann die Pflanze an Nährstoffmangel leiden. Gel
Einst exotisch für viele Amerikaner, hat der Kiwi an Popularität gewonnen. Die eiergroße, fuzzyhäutige Frucht mit dem erstaunlich grünen Fleisch, das wir bei den Lebensmittelhändlern kaufen, ist viel zu zart, um in den meisten Vereinigten Staaten angebaut zu werden. Keine Angst, die winterharte Kiwi ( Actinidia arguta und Actinidia kolomikta ) ist bei kalten Temperaturen viel widerstandsfähiger, benötigt aber möglicherweise eine spezielle Kiwi-Winterpflege. Wie geh
Viele Gärtner haben Sommerfliegen mit Einjährigen, aber wenn Sie längere Beziehungen mit Ihren Gartenpflanzen bevorzugen, wählen Sie Stauden. Stauden wachsen drei oder mehr Jahreszeiten. Wenn Sie an Stauden in Zone 8 denken, haben Sie eine große Auswahl. Lesen Sie weiter für eine kurze Liste der häufigsten mehrjährigen Pflanzen der Zone 8. Staude