Deer Resistant Garden Pläne - Erstellen eines Deer Resistant Garden



Urbane Gärtner müssen sich nicht viel um Hirsche kümmern, die an ihren wertvollen Rosen knabbern. Aber diejenigen von uns in ländlichen oder unterentwickelten Gebieten sind mit dem Thema vertraut. Hirsche sind schön anzusehen, aber nicht, wenn sie in Ihrem Gemüsegarten herumstampfen oder die Spitzen von Ihren Zwiebeln essen, bevor Sie jemals die Chance bekommen, eine Blüte zu sehen. Für jeden Gärtner, der unter diesen grasenden Marodeuren leidet, ist ein rehbeständiger Garten ein Muss.

Deer Resistant Garten Ideen

Es gibt viele Grenzen und chemische Abschreckung, um Hirsche in der Landschaft zu verhindern. Das Problem ist, dass das, was in einer Region funktioniert, in einer anderen nicht funktioniert. Ein Großteil der Zuverlässigkeit hängt von der Art und Weise ab, wie hungrig und wie angepasst an den Menschen Hirsche sind und selbst das Wetter kann ein Faktor sein. Das Pflanzen von hirtresistenten Pflanzen kann eine bessere Wette sein als die Investition in Geruchs-, Lärm- oder Barriere-Abschreckung. Einige der besten Tipps, wie man einen Hirsch-resistenten Garten gestaltet, stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie weiterlesen.

Zäune scheinen eine gute Abschreckung für Hirsche zu sein, aber sie müssen mindestens 8 Fuß hoch sein oder die hungrigen Sammler werden einfach über sie springen.

Laute oder flatternde Gegenstände können nützlich sein, um Rehe zu verscheuchen, ebenso wie einige der verfügbaren Sprays. Diese funktionieren jedoch nicht in Gebieten mit viel Regen. Stinky-Gegenstände haben etwas Nützliches. Diese könnten beinhalten:

  • Mottenkugeln
  • Knoblauch
  • Blutmahlzeit
  • Weichspüler
  • Menschliches Haar

Auch hier sinkt die Wirksamkeit mit Regen.

Hirsche neigen dazu, sich von schwer zu erreichenden Pflanzen zurückzuziehen. Eine Grenze aus stacheligen oder stacheligen Pflanzen ist eine gute Vorbeugung und gibt Ihnen eine schöne Grünfläche zu sehen. Hirsch-resistente Gartenpläne sollten beinhalten:

  • Berberitze
  • Liguster
  • Stechpalme
  • Pyracantha
  • Wacholder

Die Tiere bevorzugen es, nichts zu suchen, was haarig, dornig oder potenziell giftig ist, oder Pflanzen mit starken stechenden Düften.

Wie man einen Hirsch-beständigen Garten entwirft

Beginnen Sie damit, zu überlegen, wie viel Arbeit Sie in neue Pflanzungen investieren möchten. Hecken mit Dornen behindern nicht nur das Durchstöbern der Hirsche, sondern können auch schmerzhaft sein, um sie zu beschneiden. Andere Pflanzen sind möglicherweise nicht geeignet, weil sie zu viel Wasser benötigen oder Ihr Standort nicht die korrekte Exposition aufweist. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Gärtner- oder Anbaubetrieb, um eine Liste mit resistenten Pflanzen zu erhalten.

Rehe haben regionale Geschmäcker und was für einen Gärtner funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für einen anderen. Hirschresistente Gartenpläne sollten die bestehende Landschaft ergänzen und die Umgebung verbessern. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihr Garten wie ein grünes Fort Knox aussieht. Die Schaffung eines resistenten Gartens sollte Verteidigung mit Schönheit verbinden.

Insgesamt gibt es einige Richtlinien für Pflanzen zur Auswahl.

Bäume, die selten beschädigt werden, könnten sein:

  • Kiefern
  • Live Eichen
  • Kahle Zypresse
  • Deodarzeder
  • Ginkgo

Sträucher oder Büsche, die geeignet sein könnten, könnten beginnen mit:

  • Abelia
  • Agave
  • Schmetterlingsbusch
  • Fothergillia
  • Japanischer Buchsbaum
  • Gardenie
  • Leucothoe
  • Oleander

Wenn du dein Herz einfach auf Blumen legen lässt, werden Sternjasmin und Ajuga selten von Hirschen belästigt. Dann gibt es andere Stauden, die für Wildwuchs undurchdringlich zu sein scheinen, wie zum Beispiel:

  • Schafgarbe
  • Coreopsis
  • Engels-Trompete
  • Joe Pye Unkraut
  • Sonnenhut
  • Red Hot Poker

Löwenmäulchen, Kosmos und Ringelblumen sind schöne einjährige Pflanzen, die sicher in den Hirschgarten eingebaut werden können. Glühbirnen sind eine andere Sache. Rotwild lieben das zarte neue grüne Laub. Wenn Sie zur Blumenbühne gelangen möchten, versuchen Sie Folgendes:

  • Narzissen
  • Lauch
  • Sommer Schneeflocke
  • Crocosmia
  • Agapanthus
  • Hardy Alpenveilchen

Diese Pflanzen sind nicht notwendig narrensicher, aber wenn Sie sie mit einer stacheligen Hecke oder tief duftenden Kräutern umgeben, wird ihre Überlebenschance bei diesen lästigen vierbeinigen Wiederkäuern eskalieren.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie bizarre und ungewöhnliche Pflanzen mögen, versuchen Sie eine Voodoo-Lilie. Die Pflanze produziert eine ziemlich stinkende Spatha mit einer reichen rötlich-violetten Färbung und gesprenkelten Stielen. Voodoo-Lilien sind tropische bis subtropische Pflanzen, die aus Knollen wachsen. Die Verbreitung von Voodoo-Lilien könnte nicht einfacher sein, wenn Sie bereits einen oder einen Gartenkumpel haben, der dieses Mitglied der Arum-Familie hat. Tei
Empfohlen
Scheint etwas mit Ihrer Erbsenernte nicht in Ordnung? Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Insekten die Blüten oder winzige Eier auf den Erbsenschoten essen. Wenn ja, sind die Täter sehr wahrscheinlich Erbsenrüsselkäferschädlinge. Erbsenrüsselbeschädigungen sind eine Hauptbedrohung für die Erbsenproduktion, insbesondere für Gartenerbsen und Erbsen. Was sin
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der Anbau von Karotten in Containern ist ein ausgezeichnetes Projekt für den frühen Frühling oder Herbst, da Möhren kühlere Temperaturen bevorzugen als Sommergemüse. Die Pflanzung von Karotten in diesen Jahreszeiten kann zu einer ertragreichen Ernte führen. Sie k
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Nektarinen sind eine köstliche, im Sommer wachsende Frucht mit einer Herbsternte, ähnlich wie Pfirsiche. Sie sind normalerweise ein wenig kleiner als der durchschnittliche Pfirsich und haben eine glatte Haut. Die Verwendung von Nektarinen ist die gleiche wie die von Pfirsichen.
Ranunkel-Hahnenfuss-Pflanzen produzieren fröhliche, mehrblättrige Blüten. Der fast unaussprechliche Name umfasst eine große Gruppe von Stauden aus Asien und Europa. Die Pflanzen sind nicht sehr winterhart und können in kälteren Zonen jährlich vorkommen. Sie werden bei Temperaturen unter -28 ° F (-2 ° C) leicht beschädigt und gedeihen am besten in den USDA-Zonen 8-10. Ranuncul
Einer der häufigsten jährlichen Charmeure ist Eisenkraut. Verbenas produzieren reichlich Samen und werden sich in idealen Klimazonen neu sezieren. Für diejenigen, die einen anhaltenden Frost bekommen, ist es jedoch am besten, Samen zu sparen und dann im Frühjahr zu säen. Es gibt einen Trick, um Verbena-Samen zu sammeln, so dass sie gerade reif sind, aber nicht aus den Schoten gelöst haben. Den
Ihr Rasen sieht im Hochsommer ziemlich schäbig aus und Sie fragen sich, was Lederjacken angeht - diese hässlich aussehenden Schädlinge, die Sie durch tote Flecken und ausgetrockneten Rasen treiben sehen können. Lesen Sie weiter, um mehr über destruktive Lederjacken Schädlinge und Lederjacken grub Kontrolle zu erfahren. Lede