Heuchera Bare Root Pflanzen: Tipps zum Pflanzen von bloßen Wurzel Stauden



Viele Pflanzenarten kommen als "bloße Wurzel" zu uns. Sie können entweder Huechera bare root Pflanzen oder in-Boden vollblättrige Pflanzen kaufen. Versandhandelsbetriebe sind aufgrund der Leichtigkeit des Versands und der Erhaltung der Anlage während des Transports meistens leer. In den meisten Fällen wird die Heuchera-Pflege auf der Verpackung aufgelistet, aber es gibt einige wichtige Schritte, um sicherzustellen, dass die Wurzeln abgehen und schöne Korallenglocken produzieren.

Wie man eine bloße Wurzel Heuchera pflanzt

Heuchera ist ein Schatten für eine teilweise Sonnenpflanze, die in Nordamerika beheimatet ist. Es gibt viele Sorten, aus denen man wählen kann und die Pflanzen sind fast unübertroffen, um Räume mit wenig Licht aufzuhellen. Sammler finden Huechera in vielen verschiedenen Farbtönen, von Burgund bis Koralle, mit vielen Tönen dazwischen.

Wenn Sie Huechera in der Post erhalten, werden Sie oft mit einer Plastiktüte konfrontiert, die Löcher, ein bisschen Sägemehl und eine Wurzelwurzel enthält. Dies ist normal, und während es scheint, dass Sie eine abgestorbene Pflanze bekommen haben, wird diese Methode des Versands gesunde Pflanzen mit nur wenigen Schritten der grundlegenden nackten Wurzel Heuchera sorgen.

Sobald Ihre Lieferung angekommen ist, ist es Zeit, Ihre Huechera-Wurzeln zu pflanzen. Überprüfen Sie die Wurzeln sorgfältig auf Schäden oder Schimmel. Vor dem Versand wurden die Wurzeln mehrmals gewaschen, um alle Böden zu entfernen, die Krankheitserreger enthalten könnten, und dann leicht getrocknet, so dass sie ohne Verrottung transportiert werden können.

Richtig verpackte Wurzeln können für eine Woche oder länger in ihrer Verpackung bleiben, aber im Allgemeinen ist es am besten, wenn man die Wurzeln der Wurzeln sofort pflanzt, um zu verhindern, dass die Wurzel vollständig austrocknet. Einer der wichtigsten Schritte zu wissen, wie man eine nackte Wurzel Heuchera plant, ist Einweichen. Weichen Sie die Wurzel für 12 bis 18 Stunden ein, um die Wurzel vollständig zu befeuchten und aufzuwecken, bevor Sie sie in Erde einpflanzen. Eingewachsene Wurzeln, frei von Krankheiten und Schimmel, sind bereit zu pflanzen.

Wählen Sie einen Standort, der schattig bis teilweise sonnig ist und Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 18 Zoll lockern. Wenn nötig, fügen Sie Kompost hinzu, um dem Boden Fruchtbarkeit zu verleihen und die Porosität zu erhöhen, während Sie etwas Feuchtigkeit erhalten. Heuchera kann trockenen Boden vertragen, bevorzugt jedoch ein leicht feuchtes, humusreiches Medium.

Graben Sie ein Loch, das es den Wurzeln ermöglicht, sich auszubreiten und tief genug zu sein, dass die Krone direkt unter der Oberfläche des Bodens sitzt. Wenn Sie zahlreiche Wurzeln pflanzen, die eine glorreiche Anzeige bilden, sind die Wurzeln der Wurzeln 12 bis 15 Zoll auseinander.

Nackte Wurzel Heuchera Care

Nach dem Pflanzen von kahlen Wurzel-Stauden, zunächst gut gießen, dann geben Sie ihnen einen Zeitraum von mindestens einer Woche zum Trocknen. Halten Sie die Pflanzzone mäßig trocken, bis Sie sehen, dass die Wurzeln sprießen. Sobald die Pflanzen gekeimt haben, halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht feucht, da sich die Wurzeln entwickeln.

Düngen ist ein umstrittenes Element. Einige Züchter schwören darauf, vor dem Pflanzen etwas Knochenmehl in das Loch zu mischen. Meiner Erfahrung nach ist ein reichhaltiger organischer Boden eine ausreichende Nahrung für ein sich entwickelndes Heuchera. Sie können langbeinig werden, wenn sie mit überschüssigen Nährstoffen konfrontiert werden.

Alle 2 bis 3 Jahre ist es am besten, die Pflanzen im Herbst zu teilen, wenn kein aktives Wachstum stattfindet. Das wird nicht nur schöne Heuchera sicherstellen, sondern Sie schaffen auch neue und erhöhen Ihren Bestand an diesen grandiosen Grünpflanzen.

Vorherige Artikel:
Kartoffelkohlefäule ist unverkennbar. Die Krankheit trifft auch mehrere andere Kulturen, wo sie die Ernte dezimiert. Nur bestimmte Bedingungen verursachen eine Aktivität des Pilzes, der im Boden lebt. Kulturelle Veränderungen und eine sorgfältige Auswahl von Saatgut können den Schaden dieser tödlichen Krankheit begrenzen. Lese
Empfohlen
Viele Menschen wissen nicht, dass die Verwendung von Eierschalen im Garten in vielerlei Hinsicht hilfreich sein kann. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit zerdrückten Eierschalen (oder ganzen Eierschalen für diese Angelegenheit) tun sollten, lesen Sie weiter. Wir werden uns anschauen, wie Eierschalen Ihrem Kompost, Erde und sogar einigen gewöhnlichen Schädlingen helfen können. Eie
Moos, das in deinem Rasen oder Garten wächst, kann frustrierend sein, wenn du es dort nicht willst. Riding Rasen von Moos braucht ein wenig Arbeit, aber es kann getan werden. Töten Moos ist wirklich eine Frage der machen Ihren Rasen zu einem ungeeigneten Ort für Moos zu wachsen. Schauen wir uns an, wie man Moos tötet. Wa
Manchmal ist es ein Wunder, dass irgendjemand irgendetwas anbaut, mit all den Krankheiten, Problemen und Schädlingen, die Pflanzen aus dem Nichts anzuziehen scheinen. Nehmen Sie Blattroller Insekten - die erwachsenen Motten, die für die Raupen verantwortlich sind, sind gut getarnt, erscheinen in Farben von braun bis grau, und sie sehen sicherlich nicht wie Ärger. K
Unkraut, Unkraut, Unkraut. Sie tauchen überall auf und die Gärtner führen einen ständigen Kampf gegen sie. Wir bestellen und bereichern den Boden. Wir pflanzen unsere Zierpflanzen und unser Gemüse, und das Unkraut nutzt unsere Bemühungen. Wir denken, wir haben sie unter Kontrolle, und dann drehen wir uns um und finden etwas, das sich dort ausbreitet, wo wir es am wenigsten erwarten; das heimtückische Gras, Knöterich, wuchert auf unseren Fußwegen und zwischen den Fliesen unserer Terrasse empor. Wie vie
Können Sie Stecklinge von Texas Salbei anbauen? Auch bekannt durch eine Vielzahl von Namen wie Barometer Busch, Texas Silverleaf, lila Salbei, oder Ceniza, Texas Salbei (L eucophyllum frutescens ) ist extrem einfach von Stecklingen zu verbreiten. Lesen Sie weiter für Tipps zur Verbreitung von Texas Salbei.
Basilikum ist ein wunderbar vielseitiges, einjähriges Kraut, das in Südasien und auf den Inseln des Südpazifiks beheimatet ist. Wie bei anderen Kräutern ist Basilikum leicht zu züchten und mit idealen Bedingungen sehr fruchtbar. Trotzdem können Basilikumpflanzen eine Reihe von Problemen haben; darunter sind Basilikumpflanzen mit holzigen Stielen. Wenn