Desert Willow Tree Facts: Pflege und Anpflanzung von Wüstenweidenbäumen



Die Wüstenweide ist ein kleiner Baum, der Ihrem Garten Farbe und Duft verleiht. bietet Sommer Schatten; und zieht Vögel, Kolibris und Bienen an. Die langen, schlanken Blätter lassen Sie an Weiden denken, aber sobald Sie einige Fakten über Wüstenweiden erfahren haben, werden Sie sehen, dass es überhaupt nicht in der Familie der Weiden ist.

Wüsten-Weide-Fakten

Der wissenschaftliche Name der Wüstenweide ist Chilopsis linearis . Es ist ein kleiner, zarter Baum, der normalerweise nicht über 30 Fuß hoch und 25 Fuß breit wird. Dies macht das Pflanzen von Wüstenweiden auch für solche mit kleinen Hinterhöfen möglich.

Mit seinen vielen Stämmen präsentiert der Baum eine einzigartige, anmutige Silhouette, die in den Südwest-Wüsten bekannt ist. Die dünnen, hängenden Blätter können bis zu 12 Zoll lang werden und füllen die unregelmäßige Krone des Baumes mit wolliger Weichheit.

Die duftenden Trompetenblüten wachsen in Gruppen an den Astspitzen und blühen von Frühling bis Herbst. Sie können in den Farben rosa, violett und weiß, alle mit gelben Kehlen gefunden werden.

Das Pflanzen von Wüstenweiden ist lohnend und einfach, wenn Sie in den Klimazonen 7b bis 11 der USDA leben. Wenn Sie an einem Standort neben Ihrem Haus aufgestellt sind, bieten die Bäume Sommerschatten, erlauben aber Umgebungswärme in den kälteren Monaten. Erwägen Sie, Wüstenweiden in Gruppen zu pflanzen, wenn Sie einen Sichtschutz oder einen Windschutz benötigen. Diese Art der Gruppierung bietet auch den Nistvögeln Schutz.

Wie man eine Wüstenweide anbaut

Was ist eine Wüstenweide, wenn nicht ein einfacher Baum zu wachsen? Zu lernen, wie man eine Wüstenweide anbaut, ist nicht schwer, da sie leicht kultivierbar ist. Die Samen in den langen, dünnen Schoten wachsen so leicht, dass der Baum in manchen Bereichen als invasiv gilt. Es ist auch möglich, Wüstenweiden aus Stecklingen zu pflanzen.

Eine der interessantesten Fakten zu Wüstenweiden ist, dass sich die Samen in neu abgelagerten Flusssedimenten nach dem saisonalen Fließen festsetzen. Die jungen Bäume fangen und halten Bodensedimente, während ihre Wurzeln wachsen und Inseln bilden.

Wenn Sie herausfinden möchten, wie man eine Wüstenweide anbaut, denken Sie daran, dass der Baum in der Wüste heimisch ist. Denken Sie volle Sonne und Erde mit ausgezeichneter Entwässerung, wenn Sie diese Bäume in Ihrer Landschaft wachsen lassen. Wenn Ihre Region mehr als 30 Zoll pro Jahr Regen erhält, Pflanze Wüstenweiden in Hochbeeten, um die Entwässerung zu gewährleisten.

Für Wüstenweiden sorgen

Da Sie Wüstenweide Fakten sammeln, vergessen Sie nicht, wie einfach der Baum zu pflegen ist. Sich um eine Wüstenweide zu kümmern, sobald sie etabliert ist, ist ein Kinderspiel.

Wie andere Wüstenpflanzen benötigt auch die Wüstenweide nur gelegentlich eine tiefe Bewässerung. Es ist schädlings- und krankheitsfrei und erfordert wenig Beschneidung.

Vorherige Artikel:
Wenn es um schiere Schönheit geht, ist es schwer, Astern zu widerstehen, und wachsende Astern in Containern sind ein Kinderspiel, solange Sie alle Wachstumsbedingungen der Pflanze erfüllen. Gibt es einen besseren Weg, um ein Deck oder eine Terrasse zu verschönern, wenn die meisten Blumen für die Saison heruntergekommen sind? La
Empfohlen
Blumenkohl ist ein bisschen schwieriger zu wachsen als seine Verwandten Kohl und Brokkoli. Dies liegt hauptsächlich an seiner Temperaturempfindlichkeit - zu kalt oder zu heiß und wird nicht überleben. Es ist jedoch nicht unmöglich, und wenn Sie in diesem Jahr eine kleine Herausforderung in Ihrem Garten suchen, warum nicht versuchen, Blumenkohl aus Samen zu züchten? Les
Ein chinesischer Garten ist ein Ort der Schönheit, Gelassenheit und einer spirituellen Verbindung mit der Natur, die vielbeschäftigten Menschen die dringend benötigte Erholung von einer lauten, stressigen Welt bietet. Es ist nicht schwer, das ständig wachsende Interesse an dieser alten Kunstform zu verstehen. La
Immergrüne Pflanzen in der Landschaft sind eine großartige Möglichkeit, die Winterflaute zu reduzieren, während Sie auf die ersten Frühlingsblumen und Sommergemüse warten. Kaltblütige Eiben sind hervorragende Leistungen sowohl in der Pflegeleichtigkeit als auch in der Vielseitigkeit. Viele können in eine Hecke geschert werden und es gibt niedrig wachsende Exemplare und große, stattliche Pflanzen. Es gibt
Wenn Sie daran denken, einen kanadischen Hemlocktannenbaum in Ihrem Garten zu pflanzen, benötigen Sie Informationen über die wachsenden Anforderungen des Baumes. Lesen Sie weiter für kanadische Hemlock-Baum-Fakten, einschließlich Tipps für kanadische Hemlock-Pflege. Kanadische Hemlock-Baum-Tatsachen Kanadischer Schierling ( Tsuga canadensis ), auch östlicher Schierling genannt, ist ein Mitglied der Kieferfamilie und in Nordamerika beheimatet. Sie
Frisch verfügbare Kräuter sind eine Freude für den Hausmann. Was gibt es Schöneres, als die Düfte und Aromen in der Küche zu haben? Thymian ( Thymus vulgaris ) ist ein nützliches Kraut, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann. Es fügt jedem Gericht ein zartes Aroma und fast grasige Würze hinzu. Thymian
Favabohnenpflanzen ( Vicia faba ) gehören zu den ältesten bekannten Kulturpflanzen aus der Urgeschichte. Als traditionelles Grundnahrungsmittel sind Fava-Pflanzen im Mittelmeerraum und in Südwestasien heimisch. Heute können wachsende Favabohnen in Mittelamerika, Nordamerika und bis nach Kanada gefunden werden, das aufgrund seiner kühlen Temperaturen der größte Produzent von Favabohnen ist. Okay,