Staghorn Fern Fertilizer - Wann Staghorn Farne zu füttern



Wenn Sie einen Hirschfarn haben, haben Sie eine der interessantesten Pflanzen zur Verfügung. Diese tropischen Schönheiten wachsen auf vielen verschiedenen Arten von Strukturen oder sie können wie jede Pflanze in Behältern aufgezogen werden. Die Pflege der Pflanze ist relativ einfach, aber das Bewässern ist eine Pflicht, die oft falsch ausgeführt wird. Zu wissen, wie man ein Hirschhorn befruchtet, ist eine andere Aufgabe, die Timing und etwas Know-how erfordert. Wir geben Ihnen Tipps zum richtigen Farndünger sowie zum Wann und Wie.

Wann man Staghorn Farne füttert

In der Natur finden sich Staghornfarne an Felsen, Stümpfen, Baumkronen und fast jedem handlichen Raum. Sie sind epiphytisch und sammeln Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft mit zusätzlichen Quellen, die in die Risse gespült werden, in die ihre Wurzeln hineingewachsen sind. In ihrer natürlichen tropischen Umgebung zersetzt sich der Pflanzenschutt und filtert in die Risse, wodurch nährstoffreiche Taschen entstehen. Als Zimmerpflanzen können sie montiert oder Topf gebunden sein, aber ihre Ressourcen sind in einem städtischen Umfeld dünner. Das bedeutet, dass zusätzliche Fütterung von Staghorn Farn für eine optimale Gesundheit notwendig ist.

Für die meisten Pflanzen werden während der aktiven Vegetationsperiode Düngemittel verwendet. Dies ist auch bei den Staghorn Farnen der Fall. Im Winter ist die Pflanze ziemlich ruhend und benötigt keine zusätzlichen Nährstoffe, um das Wachstum anzukurbeln. Während der Wachstumsperiode wird die Fütterung eines Hirschhornfarns monatlich in Topform gehalten.

Ein flüssiges Futter ist am besten für die Fütterung von Hirschhornfarn. Es kann zur Vermeidung von Verbrennungen verdünnt werden und ist einfach anzuwenden. Junge Pflanzen können während der warmen Jahreszeit und alle zwei Monate während der kühlen Jahreszeit monatlich gefüttert werden. Sobald die Pflanzen reif sind, gedeihen sie mit nur ein bis zwei jährlichen Fütterungen während der Wachstumsperiode.

Staghorn Ferndünger-Wahlen

Staghorns wird sich gut auf einem Produkt mit einem ausgewogenen Verhältnis, wie einer 10:10:10 Formel. Wenn ein flüssig gekauftes Produkt Ihren organischen oder natürlichen Test nicht besteht, gibt es andere Möglichkeiten.

Staghorn Farne und Bananenschalen sind eine beliebte Option. Sie legen einfach eine Schale unter die Schildblätter. Im Laufe der Zeit wird es sich zersetzen und Nährstoffe an die Pflanze abgeben. Für eine schnellere Zersetzung schneiden Sie die Schale in Stücke und schieben Sie sie unter die Pflanze. Dies wird hohe Mengen an Phosphor und Kalium liefern, so dass Sie vielleicht mit einer stickstoffreichen Quelle ergänzen möchten.

Die Fütterung eines Hirschhornfarns mit Bananenschalen sorgt für eine langsame Freisetzung von Nährstoffen, die die Pflanze leicht aufnehmen kann.

Wie man ein Staghorn befruchtet

Abhängig von dem Produkt, das Sie verwenden, wird die tatsächliche Düngermenge variieren. In den meisten Fällen wird der Behälter die richtige Menge an Nahrung empfehlen und Ihnen sagen, wie man es in Wasser verwendet. Für reife Farne, die mehr als ein- oder zweimal pro Jahr befruchtet werden, verdünnen Sie die Lösung um die Hälfte. Sie bewässern es dann als Teil Ihrer Bewässerungsarbeiten im Auftrag der Pflanze.

Eine andere Methode besteht darin, eine kleine Menge an granulärem Zeitverzögerungsdünger zu verwenden, der auf das Sphagnum-Moos gestreut wird. Halten Sie das Moos feucht, solange der Dünger sichtbar ist, damit die Nährstoffe aus dem Futter austreten können. Ein solches Nahrungsmittel mit kontrollierter Freisetzung verhindert, dass sich überschüssige Nährstoffe ansammeln, und führt im Laufe der Zeit zu einer allmählichen Nahrungsaufnahme.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wachsende schöne Miniaturrosen in Containern ist keine wilde Idee. In einigen Fällen sind die Menschen im Garten begrenzt, möglicherweise nicht eine Fläche, die sonnig genug ist, wo der Garten Platz zur Verfügung steht oder einfach nur wie Container Gartenarbeit besser. Vie
Empfohlen
Broccoli ist reich an Nährstoffen und kalorienarm, eine schmackhafte, kühle Saisonfrucht, die einfach zu kultivieren ist, unter den richtigen Bedingungen. Gesunde Pflanzen können Lichtbefall von Insekten und einigen Krankheiten widerstehen. Pflanzen Sie es im frühen Frühling oder Spätsommer für eine Herbst- und Winterernte. Wähle
Auberginenblüten benötigen Bestäubung, um eine Aubergine zu produzieren. Im Allgemeinen brauchen sie nur einen Zug von leichtem Wind oder Rühren der Umgebungsluft, die durch den Gärtner in der Nähe verursacht werden, oder wie in meinem Fall, die Katze, die Käfer durch den Garten jagt. Gelegentlich geht jedoch etwas schief - sozusagen ein Problem bei der Bestäubung von Auberginen. Das ha
Selbst erfahrene Gärtner können manchmal Probleme mit Früchten und Gemüse haben, die sie seit Jahren erfolgreich angebaut haben. Während Knollenkrankheiten und Insekten häufige Tomatenprobleme sind, mit denen die meisten von uns zu einem bestimmten Zeitpunkt konfrontiert waren, treten einige weniger häufige Probleme auf. Ein s
Schnecken sind einer der schädlichsten Schädlinge im Garten. Angesichts der richtigen Umgebung kann eine Familie von Nacktschnecken eine Gemüseernte in wenigen Tagen vernichten. Ein paar Fakten über Schnecken zu verstehen, wie Schnecken essen, wo Schnecken leben und was Schnecken essen, kann dir helfen, Gartenschnecken in deinem Garten zu töten. Fak
Astergelb kann eine Vielzahl von Pflanzen befallen und ist oft auch sehr schädlich für sie. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren und wie man Aster-Gelb auf Blumen und anderen Pflanzen im Garten kontrolliert. Was ist Aster Gelb? Aster gelb auf Blumen ist nicht wirklich von einem Virus verursacht. E
Frische Weihnachtsbäume sind eine Feiertagstradition, geliebt für ihre Schönheit und frischen, outdoorsy Duft. Allerdings sind Weihnachtsbäume oft verantwortlich für zerstörerische Brände während der Ferienzeit. Der effektivste Weg, um Weihnachtsbaumbrände zu verhindern, ist, den Baum gut hydriert zu halten. Bei ric