Epiphyllum Seed Pods: Was tun mit Pods auf Epiphyllum Plant



Epiphyllum-Kaktus werden wegen ihrer schönen Blumen auch Orchideenkaktus genannt. Die Blumen werden zu einer molligen kleinen Frucht, die mit winzigen Samen gefüllt ist. Der Anbau von Ephiphyllum-Samen wird einige Geduld erfordern, aber es ist ein lohnendes Unterfangen, das Ihnen mehr von diesen schönen epiphytischen Kakteen geben wird.

Epiphyllum haben flachblättrige Stämme, die in unzusammenhängende Verbindungen gesetzt sind. Die Stängel produzieren brillant gefärbte Blüten, die bis zu 10 cm Durchmesser haben können, aber häufiger ein oder zwei Zoll sind. Als Epiphyten wachsen diese Pflanzen auf Bäumen in ihren heimischen Regionen. Als Zimmerpflanzen bevorzugen sie einen leicht kiesigen Boden mit Torfmoos als Zusatz.

Epiphyllum Kaktusfrucht

Epiphyllum-Blüten haben eine ähnliche Struktur wie jede andere Blüte. Der Eierstock ist im Herzen der Blüte und wird die Bildung der Frucht oder Samenhülse fördern. Die Blütenblätter auf Epiphyllum sind je nach Sorte unterschiedlich angeordnet. Einige sind schalenförmig, andere glockenförmig und wieder andere trichterförmig. Die Anordnung der Blütenblätter kann unregelmäßig oder speichenartig sein.

Sobald die staubgefärbten Staubblätter reif sind, bewegen sich beschäftigte Insekten von Blume zu Blume und übertragen die Pollen. Wenn Sie Glück haben und Ihre Kaktusblüten befruchtet und befruchtet werden, wird die Blüte abfallen und die Eizelle wird anschwellen und sich in Epiphyllum Samenschoten oder Früchte verwandeln. Die Schoten auf Epiphyllum-Pflanzen sind das Ergebnis einer erfolgreichen Befruchtung. Sie sind rund bis oval leicht holprig leuchtend rote Früchte, gefüllt mit zartem Fruchtfleisch und kleinen schwarzen Samen.

Ist Epiphyllum essbar? Die meisten Kaktusfrüchte sind essbar und Epiphyllyum ist keine Ausnahme. Epiphyllum-Kaktusfrucht hat einen unterschiedlichen Geschmack, abhängig von der Sorte und wenn die Frucht geerntet wird, aber die meisten sagen, dass sie wie Drachenfrucht oder sogar Maracuja schmeckt.

Epiphyllum Kaktus Samen Info

Die Hülsen auf Epiphyllum-Pflanzen sind essbar. Der beste Geschmack scheint zu sein, wenn sie prall und leuchtend rot sind. Sobald die Frucht zu schrumpfen beginnt, sind die Samen bereit zu ernten, aber der Geschmack wird aus sein.

Epiphyllum-Samenkapseln müssen das Fruchtfleisch herausschöpfen lassen, um den Samen zu ernten. Tränken Sie das Fruchtfleisch in Wasser und schöpfen Sie das Fruchtfleisch. Irgendwelche schwimmenden Samen liefern wichtige Epiphyllum-Kakteensamen-Informationen, da diese Blindgänger sind und nicht lebensfähig sind. Sie sollten verworfen werden. Sobald das ganze Fruchtfleisch und die schlechten Samen heraus sind, lassen Sie die guten Samen ab und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Sie sind jetzt bereit zu pflanzen.

Wachsende Epiphyllum-Samen

Erstellen Sie ein Wachstumsmedium von Blumenerde, Torf und feinem Sand. Wählen Sie einen flachen Behälter, in dem die Samen keimen. Verteilen Sie den Samen über die Oberfläche des Bodens und streuen Sie etwas Erde darüber.

Befeuchten Sie die Oberfläche tief und decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab, um Feuchtigkeit zu speichern und Wärme zu fördern. Sobald die Sämlinge erschienen sind, wachsen Sie die Pflanzen an einem hellen Ort mit indirektem Licht. Halten Sie die Babys leicht feucht und entfernen Sie die Abdeckung gelegentlich, damit sie atmen können.

Sobald sie zu groß für den Deckel sind, können Sie darauf verzichten und sie für weitere 7 bis 10 Monate wachsen lassen. Dann ist es Zeit, sie einzeln umzupflanzen. Es kann 5 weitere Jahre dauern, bevor die neuen Pflanzen blühen, aber das Warten lohnt sich, wenn Sie die Entwicklung der Pflanze beobachten.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Amaryllis ist eine beliebte Pflanze in vielen Häusern und Gärten. Amaryllis kann leicht aus Samen vermehrt werden, wird aber meistens durch Offsets oder Cuttage von Amaryllis-Bulbets erreicht. Amaryllis-Birnen-Vermehrung durch Samen Während Sie Amaryllis durch Samen vermehren können, dauert es mindestens drei bis fünf Jahre, um zu reifen oder zu blühen. Sie
Empfohlen
Das in der asiatischen Küche beliebte Zitronengras ist eine sehr pflegeleichte Pflanze, die in der USDA-Zone 9 und darüber und in kälteren Zonen in einem Indoor / Outdoor-Container angebaut werden kann. Es wächst jedoch schnell und kann ein wenig widerspenstig werden, wenn es nicht regelmäßig zurückgeschnitten wird. Lesen
Die Anthurium-Pflanze wird als Zimmerpflanze in kühleren Gebieten und als Landschaftsbau-Pflanzen in USDA-Zonen 10 oder höher angebaut. Die richtige Pflege für Anthurium ist einfach zu tun, solange Sie ein paar wichtige Elemente für die Pflanze liefern. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Anthuriumpflanzen zu erfahren. Bas
Der Speisesaal ist, wo wir für gute Zeiten mit Freunden und Familie zusammenkommen; Warum nicht diese Gegend mit Esszimmer Zimmerpflanzen Extra-Besonderes fühlen? Wenn Sie sich wundern, wie Sie mit Zimmerpflanzen dekorieren, denken Sie daran, dass die Auswahl von Zimmerpflanzen für Esszimmer ist nicht anders als die Auswahl von Pflanzen für jedes andere Zimmer in Ihrem Haus. Be
Der durchschnittliche Avocadobaum im Freien kann 40 bis 80 Fuß hoch werden. Das ist ein riesiger Baum! Sie können jedoch eine kleinere Version dieses schönen Baumes in Ihrem Haus mit wenig oder gar keinen Spaß genießen. Außerdem macht es Spaß zu wachsen! Mit nur den Samen der Avocados, die Sie gegessen haben, können Sie eine Avocado als Zimmerpflanze im Haus wachsen lassen. Starte
Rüben sind Mitglieder der Brassica-Familie, die Gemüse der kühlen Jahreszeit sind. Pflanzensamen im Frühling oder Spätsommer, wenn Rübengrüns wachsen. Die Knollenwurzeln der Pflanzen werden oft als Gemüse gegessen, aber die Grüns liefern eine pikant gekochte Beilage. Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von Rübengrüns und sie bieten eine Wallop der Vitamine C und A. wissen, w
Was sind meine Brombeeren verrotten? Brombeeren sind kräftig und einfach zu züchten, aber die Pflanzen können von Fruchtfäule betroffen sein, einer häufigen Pilzkrankheit, die verschiedene Früchte und Zierpflanzen in feuchten, feuchten Umgebungen befällt. Fruchtfäule von Brombeeren ist schwierig zu kontrollieren, sobald die Krankheit festgestellt wurde. Lesen