Immergrüne Erdbeerpflanzen: Tipps zum Anbau von immerwährenden Erdbeeren



Mit den ständig steigenden Preisen für Obst und Gemüse haben viele Familien begonnen, eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Erdbeeren waren immer eine lustige, lohnende und einfache Frucht, um im Hausgarten zu wachsen. Erfolgreiche Erträge von Erdbeeren können jedoch davon abhängen, welche Erdbeeren Sie anbauen. Erdbeeren werden in drei Gruppen eingeteilt: Everebearing, Day-Neutral oder June-Bearing. Oftmals werden tagelose Erdbeeren aber auch mit immerwährenden Sorten gruppiert. In diesem Artikel werden wir speziell die Frage beantworten: "Was sind Erdbeeren?" Lesen Sie weiter für weitere Informationen über den Anbau von Erdbeeren.

Was sind immergrüne Erdbeeren?

Wenn man Erdbeerpflanzen betrachtet, kann man nicht sagen, ob sie ewig, tagneutral oder Juni tragend sind. Daher müssen wir uns auf die korrekte Kennzeichnung von Erdbeerpflanzen in Baumschulen und Gartencentern verlassen, um zu wissen, welche Art wir kaufen. Leider ist Pflanzenmarkierung keine perfekte Wissenschaft.

Sie können herausfallen und sich verirren, Pflanzen können falsch beschriftet werden, und zum Ärger von Gartenarbeitern ziehen die Kunden manchmal Pflanzenmarker heraus, um sie zu lesen, nur um das Etikett in irgendeiner nahegelegenen Pflanze zurückzuhalten. Darüber hinaus bezeichnen viele Baumschulen sowohl die ewig haltenden als auch die tagesneutralen Erdbeeren als ewig trotz der Unterschiede in den beiden. Je erfahrener Sie jedoch werden, wenn Sie diese verschiedenen Arten von Erdbeerpflanzen anbauen, desto mehr werden Sie in der Lage sein, ihre unterscheidbaren Wachstumsgewohnheiten zu erkennen, falls sie falsch gekennzeichnet wurden.

Obstproduktion, Qualität und Ernte unterscheiden die verschiedenen Erdbeertypen. Also, wann wachsen immerwährende Erdbeeren und wann kann ich immergrüne Erdbeeren ernten?

Die Fruchtproduktion von Juni-tragenden und immerwährenden Erdbeerpflanzen wird durch Tageslänge, Temperaturen und Klimazone beeinflusst. Immergrüne Erdbeerpflanzen beginnen, Blütenknospen zu bilden, wenn die Tageslänge 12 Stunden oder mehr pro Tag beträgt. Wahre, immerwährende Erdbeerpflanzen produzieren zwei bis drei getrennte Erträge von Erdbeeren, eine Ernte im Frühjahr bis zum Frühsommer, eine weitere Ernte im Hochsommer in kühleren Klimazonen und die letzte Ernte im Spätsommer bis zum frühen Herbst.

Obwohl sie im Allgemeinen auch immergrüne Erdbeeren genannt werden, benötigen tag-neutrale Erdbeeren keine spezielle Taglänge, um Früchte zu setzen. Tagesneutrale Erdbeerpflanzen produzieren normalerweise während der Wachstumsperiode Früchte. Sowohl tagenneutrale als auch immerwährende Erdbeerpflanzen vertragen im Sommer keine hohen Temperaturen; Pflanzen produzieren in der Regel keine Früchte in großer Hitze und können sogar anfangen zu sterben. Immergrüne Erdbeerpflanzen, einschließlich tagneutraler Sorten, eignen sich am besten für kühlere, milde Klimate.

Wachsende immergrüne Erdbeeren

Während Erdbeerpflanzen in den Zonen 3-10 allgemein als winterhart gelten, sind Juni-tragende Arten in milden bis wärmeren Klimazonen besser geeignet, während Erdbeeren in kälteren bis milden Klimazonen besser gedeihen. Da im Juni tragende Erdbeerpflanzen im Frühjahr bis Frühsommer eine einzigartige Ernte von Erdbeeren erzeugen, können Spätfröste die Früchte beschädigen oder töten. Wenn Erdbeerpflanzen von Spätfrösten getroffen werden, ist das nicht ganz so verheerend, weil sie während der Wachstumsperiode mehr Früchte produzieren.

Diese Fruchtproduktion ist einer der Hauptunterschiede zwischen Juni tragenden und ewig tragenden Erdbeeren. Juni-tragen in der Regel produzieren nur eine hohe Ausbeute in jeder Vegetationsperiode, während immergrüne Erdbeeren produzieren mehrere kleinere Ernten in einem Jahr. Immergrüne Erdbeerpflanzen produzieren auch weniger Läufer. Die Früchte der Erdbeeren sind in der Regel kleiner als die Juni-Erdbeeren.

Wann können Sie also erwarten, Erdbeeren zu ernten? Die Antwort ist einfach, sobald die Frucht reif ist. Wenn sie immergrüne Erdbeeren anbauen, beginnen Pflanzen in der Regel innerhalb der ersten Wachstumsperiode Früchte zu produzieren. Allerdings kann die Fruchtbildung im ersten Jahr eher sporadisch und spärlich sein. Erdbeerpflanzen produzieren mit zunehmendem Alter auch weniger Beeren. Nach 3-4 Jahren müssen Erdbeerpflanzen normalerweise ersetzt werden, weil sie keine Früchte von guter Qualität mehr produzieren.

Einige beliebte Sorten von Erdbeeren, die ewig und tagesneutral sind, sind:

  • Everest
  • Meerblick
  • Albion
  • Quinalt
  • Tristar (tagneutral)
  • Tribut (tagneutral)

Vorherige Artikel:
Bakterielle Knollenfäule von Zwiebel ist eine ziemlich häufige Krankheit von Zwiebelpflanzen - je nachdem, wo Sie leben - die je nach Umweltbedingungen zu geringen Verlusten bei einem vollständigen Verlust von Zwiebelpflanzen führen kann. Während hauptsächlich Samen getragen werden, kann Zwiebel-Bakterienbrand durch Trümmer und infizierte freiwillige Zwiebelpflanzen verbreitet werden. Über
Empfohlen
Warum welkt mein Blumenkohl? Was kann ich gegen Blumenkohl tun? Dies ist eine entmutigende Entwicklung für Hobbygärtner und die Fehlerbehebung bei Blumenkohlproblemen ist nicht immer einfach. Es gibt jedoch mehrere mögliche Ursachen für das Welken von Blumenkohlpflanzen. Lesen Sie weiter für hilfreiche Tipps zur Behandlung und warum Ihr Blumenkohl welkende Blätter hat. Mögl
Japanische Ahornbäume haben einen wohlverdienten Platz in den Herzen vieler Gärtner. Mit schönen Sommer- und Herbstlaub, kältearmen Wurzeln und oft einer kompakten, überschaubaren Form sind sie der ideale Baum. Sie werden oft als Setzlinge gekauft, aber es ist auch möglich, sie selbst aus Samen zu ziehen. Lese
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie etwas anderes suchen, das nicht jeder im Garten hat, sollten Sie sich Mitglieder der Pflanzengattung Trollius ansehen. Globeflower Pflanzen sind nicht häufig im Staudengarten zu finden, obwohl Sie möglicherweise in Moorgärten oder in der Nähe von einem Teich oder Bach wachsen. Wä
So sehr wir Äpfel lieben, gibt es noch eine andere Art, die unsere Freude an dieser Frucht übertrifft - eine große Anzahl von Schädlingen, die die Apfelernte beeinflussen. Was sind dann einige Apfelbaum-Bug-Behandlungen, die uns helfen, Schädlinge aus Apfelbäumen zu halten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Schä
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Meeresrakete ( Cakile edentula ) ist einfach, wenn Sie in der richtigen Gegend sind. In der Tat, wenn Sie in Küstengebieten leben, können Sie finden, dass die Meeresraketenpflanze wild wächst. Ein Mitglied der Senf Familie, könnten Sie fragen: "Ist Meer Rakete essbar?&qu
Guava-Frucht ist ein extrem vielseitiges Essen. Es hat auch eine reiche Geschichte als Medizin-, Gerbmittel-, Farbstoff- und Holzquelle. Guava Früchte verwendet den Bereich von süßen bis herzhaften Anwendungen. Es gibt zahlreiche ernährungsphysiologisch wertvolle Guavenpräparate mit hohem Vitamin C-Gehalt sowie viel Lycopin und starken antioxidativen Eigenschaften. Ob