Fischpflege Tipps: Pflege von Fisch in Wasser Features und kleinen Teichen



Nichts trägt zum Genuss Ihrer Gartenwasser-Funktion bei, wie das Hinzufügen von Fisch, so dass Ihr Wissen über Wasser die Erhaltung der Fische ausmacht. Lesen Sie diesen Artikel für einige allgemeine Tipps und Ratschläge zur Fischpflege.

Pflege von Fisch in Wasser Features

Die Pflege von Fischen in Wasserspielen ist nicht schwierig und bringt nur wenig Zeit für die tägliche Teichpflege. Fischpflege in Gartenteichen besteht in der Regel aus einem geeigneten Standort und Pflanzen, Fütterung und Reinigung.

Standort und Pflanzenauswahl

Die Wahl des richtigen Standortes reduziert die Wasserpflege und kann spätere Enttäuschungen verhindern. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie einen Standort wählen:

Fische brauchen schattige Bereiche, in denen sie der unerbittlichen Hitze im Sommer entkommen können, aber Laubpflanzen können das Wasser mit Blättern ersticken. Verwenden Sie stattdessen schwimmende Pflanzen wie Seerosen, um Schatten zu spenden. Die meisten Wasserpflanzen wachsen am besten in voller Sonne.

Vermeiden Sie niedrige Bereiche, in denen sich Rasen und Gartenabfluss sammeln. Abfluss von Herbiziden, Pestiziden und Dünger kann Fische vergiften.

Stellen Sie sicher, dass Überlauf und Abfluss aus dem Teich weg von Ihrem Haus bewegen.

Pflanzen sind wichtig, wenn Sie Fische in Ihrem Teich halten wollen. Sauerstoffspendende Pflanzen, wie etwa Elodea, entfernen Kohlendioxid und fügen Sauerstoff hinzu. Sie helfen auch, das Wasser sauber zu halten. Oxygenatoren werden normalerweise in den mittleren Tiefen des Teiches gefunden. Pflanzen, die auf der Oberfläche schwimmen, spenden Schatten und verstecken sich vor Raubtieren. Warten Sie, bis sich die Pflanzen etabliert haben, bevor Sie Fische in den Teich geben.

Fütterung Ihrer Fische

Fische, die in einem etablierten Gartenteich leben, haben Zugang zu natürlichen Nahrungsmitteln wie Algen, Insekten und Pflanzen. Sie müssen nicht jeden Tag gefüttert werden und können sogar für ein paar Wochen alleine Urlaub machen. Obwohl sie ohne Fertigfutter überleben können, haben Sie größere, gesündere Fische, wenn Sie sie mit einer guten kommerziellen Diät versorgen.

Füttere deinen Fisch nur so viel, wie er in kurzer Zeit gierig konsumiert. Zu viel führt zu mehr Abfall und Algen in Ihrem Hinterhof Fischteich. Hier sind einige Richtlinien:

  • Im Sommer, wenn die Wassertemperatur über 60 Grad Fahrenheit (15 C) liegt, füttern Sie Ihren Fisch jeden Tag oder jeden zweiten Tag mit eiweißreichem Futter.
  • Im Frühling und Herbst, wenn die Wassertemperatur kühler ist, aber immer noch über 50 ° F (10 ° C), geben Sie ihnen eine Weizenkeim-Diät, die leicht zu verdauen ist.
  • Wenn die Temperatur unter 50 ° F fällt, die Zufuhr unterbrechen.

Den Hinterhof-Fisch-Teich säubern

Ein gesunder, gut etablierter Teich, der die richtige Menge Sonnenlicht erhält, ist resistent gegen Algen. Stellen Sie sicher, dass 50 bis 75 Prozent der Fläche mit schwimmenden Pflanzen oder anderen Schattenquellen bedeckt sind. Überschüssige Nährstoffe fördern auch Algen. Abfälle von Wasservögeln, Rasen- oder Gartenabwässern und Teichpflanzendünger sind häufige Quellen für überschüssige Nährstoffe.

Wenn Sie die Ursache nicht finden können, können Sie versuchen, einen Algizid zu verwenden. Denken Sie daran, dass Algizide Ihre Teichpflanzen schädigen können, und die Ergebnisse sind in der Regel vorübergehend.

Der Frühling ist die beste Zeit für die jährliche Teichpflege. Entfernen Sie angesammelten Schmutz auf dem Boden des Teiches und entfernen Sie tote Blätter, die auf dem Wasser schwimmen. Sie können diese Art der Wartung reduzieren, indem Sie ein Netz über den Teich legen, bevor laubabwerfende Blätter fallen. Wenn Wasser aus dem Teich abläuft, überprüfen Sie die Auskleidung und reparieren Sie Risse und Löcher.

Kleinere Teiche müssen möglicherweise alle zwei oder drei Jahre abgelassen, gereinigt und wiederbefüllt werden. Je größer der Teich, desto länger können Sie gehen, ohne den Teich zu entleeren. Sie können vielleicht mit nur der Hälfte des Wassers auskommen, so dass Sie Ihre Pflanzen und Fische nicht entfernen müssen, während Sie den Liner reinigen. Füllen Sie den Teich langsam auf, so dass Sie den Fisch nicht gleichzeitig mit viel kaltem Wasser schockieren.

Vorherige Artikel:
Hortensien sind einer dieser idealen Sträucher, die wunderschöne Blumen mit einem Hauch von Magie bieten, da Sie die Farbe der großen Blüten ändern können. Zum Glück für diejenigen in kalten Klimazonen, können Sie leicht kältebeständige Hortensien finden. Interessieren Sie sich für Hortensien in Zone 6? Lesen Sie
Empfohlen
Was ist Drimys aromatica? Bergpfeffer ist ein dichter, immergrüner Strauch mit ledrigen, nach Zimt duftenden Blättern und rötlich-violetten Stielen. Bergpfeffer ist nach den scharfen, heiß schmeckenden ätherischen Ölen in den Blättern benannt. Im Spätwinter und im frühen Frühjahr erscheinen kleine, duftende, cremeweiße oder hellgelbe Blüten, gefolgt von glänzenden, dunkelroten Früchten, die in der Reife schwarz werden. Wenn diese I
Es ist einfach, den Garten in Pflanzen und Tiere zu teilen, aber manchmal ist es nicht immer so einfach. Neben Pflanzenbakterien und den Viren, die die Welt durchstreifen, gibt es einen bemerkenswerten Organismus, der als Flechte bekannt ist, der erscheint, wenn die Bedingungen stimmen. Wenn du ein schwarzes, körniges Material im Boden um deine Pflanzen oder auf deinem Rasen bemerkt hast und du sicher bist, dass es kein Wurmguss ist, dann ist es wahrscheinlich Teer-Gelee-Flechte.
& Heather Rhoades Flieder sind sehr aromatisch und ein oder zwei in Ihrem Garten im Frühling und Sommer können Ihre Umgebung während der Saison frisch riechen lassen. Aber was passiert, wenn ein Fliederstrauch nie blüht? Fliederbüsche, die nicht blühen, sind ein häufiges Problem für Gärtner. Wenn Si
Der Prozess für die Auswahl eines Landschaftsarchitekten für Ihren Garten ist vergleichbar mit der Einstellung eines professionellen für Home Services. Sie müssen Referenzen erhalten, einige Kandidaten interviewen, feststellen, ob ihre Vision Ihre Wünsche und Ihr Budget respektiert, und eine Entscheidung treffen. Was
Vermicomposting ist die Schaffung von nahrhaften Kompost mit Würmern. Es ist einfach (die Würmer machen den größten Teil der Arbeit) und extrem gut für Ihre Pflanzen. Der entstehende Kompost wird oft als Wurmguss bezeichnet und es ist das, was die Würmer weggeworfen haben, wenn sie die Fetzen fressen, die sie füttern. Es is
Einen Avocado-Baum zu züchten, ist eine gute Möglichkeit, diese köstliche, nahrhafte und fettige Frucht gleichmäßig zu versorgen. Sie können sogar einen aus der letzten Avocado, den Sie gegessen haben, anbauen. Es gibt jedoch einige potenzielle Probleme, die Ihre Baby-Avocado, einschließlich Avocado-Sämlingsfäule, zerstören könnten. Kenne die