Terpentin Bush Informationen: Tipps für den Anbau eines Terpentinbusch



Wenn Sie die Blütezeit in Ihrem Garten verlängern möchten, versuchen Sie einen Terpentinstrauch ( Ericameria laricifolia ) zu pflanzen. Es blüht in dichten Gruppen von kleinen gelben Blüten, die bis in den Herbst reichen. Dieser kleine Strauch, der auch Lärchenblättriges Goldkraut genannt wird, eignet sich perfekt für Tiergärten, in denen Kaninchen ihr Laub durchsuchen können, während Vögel und Schmetterlinge Samen und Nektar genießen.

Was ist ein Terpentinbusch?

Terpentinbusch hat seinen Namen vom Duft seiner immergrünen Blätter. Wenn sie leicht gerieben wird, gibt das Laub einen zitronigen Geruch ab, aber wenn sie zerquetscht werden, werden sie eine klebrige Verwirrung, die wie Terpentin riecht. Die kurzen, ledrigen, olivgrünen Blätter gruppieren sich zu den Spitzen der Stiele und werden im Herbst goldfarben. Die Höhe beträgt normalerweise zwischen einem und drei Fuß, aber es kann sechs Fuß erreichen.

Terpentinbusch Informationen

Was also ist Terpentinbusch in der Landschaft? Terpentinbusch ist eine großartige Xeriscape-Pflanze, die sich gut als kniehohe Bodenbedeckung oder niedrige Hecke eignet. Es funktioniert auch gut als Fundament Pflanze und nimmt die Hitze von reflektiertem Sonnenlicht ohne Beanstandung. Verwenden Sie es in Steingärten, wo heiße, trockene Böden auch die Norm sind.

Wüstentiere schätzen den Terpentinstrauch als Nahrungsquelle und Unterschlupf. Im Garten zieht er bestäubende Insekten an. Sie werden kein Ende der Nutzung für diesen Strauch finden, wo Hitze und Trockenheit ein Problem sind.

Einen Terpentinbusch wachsen lassen

Terpentinstrauchpflege ist einfach, weil es selten Wasser benötigt und nie Dünger benötigt. Es wächst am besten in armen, trockenen Böden, die wenig organische Substanz enthalten, einschließlich Sandböden und solche mit Kalkstein.

Wachsende Terpentinbüsche in feuchten Situationen können dazu führen, dass sie außer Kontrolle gerät, also nur während längerer Trockenperioden wässern. Wenn Sie Mulch verwenden möchten, wählen Sie ein anorganisches Material wie Kieselsteine.

Dieser robuste kleine Strauch ist heimisch in Berg- und Wüstenregionen im Südwesten der USA, wo er im Norden so robust ist wie die Klimazone 7 der USDA-Pflanze. Bei einer wuchernden Nachsaat kann es vorkommen, dass Terpentinstrauch an unerwarteten Stellen im Garten wächst. Nach Regenperioden kann es außer Kontrolle geraten, aber es toleriert schweren Schnitt, um es wieder zu verkleinern.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Aurelianische Lilie? Auch Trompetenlilie genannt, ist sie eine der zehn wichtigsten Arten von Lilien, die in der Welt angebaut werden, obwohl eine riesige Ausdehnung von Hybriden und verschiedenen Sorten für einige ernsthafte Vielfalt sorgt. Aurelian oder Trompete, Lilien sind für ihre großen, trompetenförmigen Blüten und beeindruckende Höhe bekannt. Sie
Empfohlen
Wenn du verrückt nach Nüssen bist, solltest du darüber nachdenken, deiner Landschaft einen Nussbaum hinzuzufügen. Nüsse kommen überall dort gut zur Geltung, wo die Temperaturen im Winter selten unter -20 ° C fallen. Dies macht den Anbau von Nußbäumen in Zone 9 im südlichen Bereich der Skala, da Sie nach heißen Wetter liebenden Nussbäumen suchen. Verzweifel
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege eines lebendigen Weihnachtsbaumes muss kein stressiges Ereignis sein. Bei richtiger Pflege können Sie während der Weihnachtszeit einen festlich aussehenden Baum genießen. Schauen wir uns an, wie man einen Weihnachtsbaum in den Ferien am Leben erhält. Wi
Bei Zierbäumen geht es nicht nur um Laub. Manchmal ist die Rinde eine Show für sich und eine, die besonders im Winter willkommen ist, wenn Blumen und Blätter verschwunden sind. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der besten Zierbäume mit interessanter Rinde zu erfahren. Bäume mit auffälliger Rinde auswählen Hier sind einige häufige Sorten für Zierrinde an Bäumen zu wählen. Flussbirke
Wenn jemand über den Anbau von Darwinia-Pflanzen spricht, lautet die erste Reaktion: "Was ist eine Darwinia-Pflanze?" Pflanzen der Gattung Darwinia sind in Australien beheimatet und nach der Etablierung sehr trockenheitstolerant. Es gibt 20 bis 37 verschiedene Arten, aber nur wenige sind in den Vereinigten Staaten sehr bekannt oder werden dort sehr kultiviert.
Hast du eine Leidenschaft für Passionsfrucht? Dann könnten Sie daran interessiert sein zu wissen, dass Sie Ihr eigenes wachsen können, auch wenn Sie nicht in den USDA-Zonen 9b-11 leben. Das Problem mit dem Anbau im Haus ist, dass Passionsfrucht auf Bienen angewiesen ist, um bei der Bestäubung zu helfen. Di
Ich gebe es zu. Ich mag einzigartige und wundervolle Dinge. Mein Geschmack in Pflanzen und Bäumen ist im Besonderen wie ein Ripleys Believe It or Not der Gartenbauwelt. Ich glaube, das ist der Grund, warum mich die mediterrane Fächerpalme ( Chamaerops humilis ) fasziniert. Mit mehreren braunen Stämmen aus faseriger Rinde, die von oben bis unten wie ein Tannenzapfen skaliert sind, und dreieckigen, fächerförmigen Blättern, spricht es wirklich meinen Sinn für Verrücktheit an, und ich muss nur mehr darüber wissen. Also, b