Grapevine Bleeding: Gründe für Grapevine tropft Wasser



Weinreben werden oft im frühen Frühling vor dem Knospenschnitt geschnitten. Ein etwas überraschendes Ergebnis könnte etwas sein, das aussieht wie eine Weintraube, die Wasser tropft. Manchmal erscheinen Trauben, die Wasser austreten, trübe oder sogar schleimig, und manchmal sieht es wirklich so aus, als würde die Weintraube Wasser tropfen. Dieses Phänomen ist natürlich und wird als Weinstockblutung bezeichnet. Lesen Sie weiter, um etwas über Blutungen in Trauben zu erfahren.

Hilfe, meine Grapevine tropft Wasser!

Weinstockblutungen können jederzeit während des aktiven Wachstums auftreten, normalerweise nach einem starken Beschneiden. Wenn die Bodentemperaturen 45-48 ° F (7-8 ° C) erreichen, steigt das Wurzelwachstum an, was zu einem Anstieg der Xylemaktivität führt. Xylem ist das holzige Stützgewebe, das Wasser und Mineralien von den Wurzelsystemen durch den Stamm und in die Blätter transportiert.

Eine Blutung in Trauben tritt normalerweise nur während der Wachstumsruhe auf, wenn genügend Wasser für die Wurzeln verfügbar ist. Wenn es ein trockenes Jahr war, bluten die Reben oft nicht, wenn sie beschnitten werden.

Was passiert also, wenn Trauben diese wasserähnliche Substanz verlieren? Die Weinrebe zieht Wasser, und wenn dieses Wasser gegen die noch nicht verhornten neu geschnittenen Flächen drückt, sickert es von dort aus. Der blutende Saft kann bis zu zwei Wochen dauern.

Besteht die Gefahr, dass eine Weinrebe so leckt? Einige deuten darauf hin, dass niedrige Konzentrationen von Mineralien und Zucker austreten, die für den Frostschutz der Rebe lebenswichtig sind. Wenn also die Rebe diesen Frostschutz verliert, könnte sie beim Aufkommen weiterer Fröste gefährdet sein. Auch Blutungen aus der Weinrebe können sich auf Feldtransplantationen im Frühling auswirken.

Durch geeignete Schnitttechniken können Blutungen reduziert oder abgelenkt werden. Die Idee ist, den Saft daran zu hindern, die Stöcke zu sickern und vitale Knospen oder Transplantationsstellen zu "ertränken". Um die Knospen zu schützen, schneiden Sie das Holz in einem leichten Winkel, um einen Bereich zu schaffen, in dem das Wasser zwischen den Knospen darunter fließen kann. Im Fall des Schutzes einer Transplantatstelle, schneiden Sie an der Basis des Weinstocks auf jeder Seite, um die Blutung von der Transplantationsstelle zur Stammbasis abzulenken. Oder biegen Sie lange Stäbchen leicht nach unten, um das Ablaufen zu erleichtern.

Vorherige Artikel:
Soldatenkäfer sehen aus wie Käfer, aber sie erzeugen kein Lichtflackern. Wenn Sie sie sehen, können Sie sicher sein, dass Sie auch Käferlarven haben. In Gärten leben die Larven im Boden, also wirst du sie nicht sehen. Sobald die Käfereier schlüpfen, fressen die Raublarven die Insekteneier und -larven der Schadinsekten. Sind
Empfohlen
Der beste Weg, Kinder dazu zu bringen, Gemüse zu essen, während sie aufwachsen, ist, dass sie ihren eigenen Garten anbauen lassen. Vom frühesten Frühlingssamen bis zur letzten Ernte und der Kompostierung im Herbst ist es leicht, Gartenaktivitäten mit Ihren Kindern zu finden. Aber was ist mit Gartenarbeit mit Kindern im Winter? Gen
Veilchen sind eine der fröhlichsten Blumen, die die Landschaft zieren. Echte Veilchen unterscheiden sich von den afrikanischen Veilchen, die aus Ostafrika stammen. Unsere einheimischen Veilchen sind in den gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre heimisch und können je nach Art vom Frühling bis in den Sommer hinein blühen. Es gib
Nichts ist so malerisch wie ein mit englischem Efeu bedecktes Haus. Bestimmte Reben können jedoch Baustoffe und notwendige Elemente von Häusern beschädigen. Wenn Sie daran gedacht haben, Reben wachsen zu lassen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Schäden Reben verursachen können und was Sie dagegen tun können. Schä
Süßkartoffeln mögen wie ein Verwandter der gewöhnlichen weißen Kartoffel erscheinen, aber sie sind tatsächlich mit dem Morgenwehen verwandt. Im Gegensatz zu anderen Kartoffeln werden Süßkartoffeln aus kleinen Setzlingen, bekannt als Slips, gezogen. Sie können Süßkartoffel-Pflanzen von Samenkatalogen bestellen, aber es ist sehr einfach und viel billiger, Ihre eigenen zu sprießen. Lassen Sie
Der Anbau von Nüssen in der heimischen Landschaft ist kein Hobby für den nervösen, unerfahrenen Gärtner, aber selbst diejenigen mit viel Erfahrung finden, dass Orangenwurmmotten besonders lästig für ihre Pflanzen sind. Die lästigen Raupen dieser schnell züchtenden Motten ruinieren die Ernte mit ihren Präzisionsattacken auf Nussfleisch. Navel-O
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während es für einige unwissentlich ist, sind Kröten eigentlich willkommene Ergänzungen zum Garten. In der Tat essen sie viele Arten von Insektenschädlingen, die Gartenpflanzen beeinflussen. Sie sollten sorgfältig überlegen, bevor Sie sich entscheiden, Kröten zu töten oder Kröten zu beseitigen, da sie einen wichtigen Vorteil für den Garten darstellen. Allerding