Grapevine Bleeding: Gründe für Grapevine tropft Wasser



Weinreben werden oft im frühen Frühling vor dem Knospenschnitt geschnitten. Ein etwas überraschendes Ergebnis könnte etwas sein, das aussieht wie eine Weintraube, die Wasser tropft. Manchmal erscheinen Trauben, die Wasser austreten, trübe oder sogar schleimig, und manchmal sieht es wirklich so aus, als würde die Weintraube Wasser tropfen. Dieses Phänomen ist natürlich und wird als Weinstockblutung bezeichnet. Lesen Sie weiter, um etwas über Blutungen in Trauben zu erfahren.

Hilfe, meine Grapevine tropft Wasser!

Weinstockblutungen können jederzeit während des aktiven Wachstums auftreten, normalerweise nach einem starken Beschneiden. Wenn die Bodentemperaturen 45-48 ° F (7-8 ° C) erreichen, steigt das Wurzelwachstum an, was zu einem Anstieg der Xylemaktivität führt. Xylem ist das holzige Stützgewebe, das Wasser und Mineralien von den Wurzelsystemen durch den Stamm und in die Blätter transportiert.

Eine Blutung in Trauben tritt normalerweise nur während der Wachstumsruhe auf, wenn genügend Wasser für die Wurzeln verfügbar ist. Wenn es ein trockenes Jahr war, bluten die Reben oft nicht, wenn sie beschnitten werden.

Was passiert also, wenn Trauben diese wasserähnliche Substanz verlieren? Die Weinrebe zieht Wasser, und wenn dieses Wasser gegen die noch nicht verhornten neu geschnittenen Flächen drückt, sickert es von dort aus. Der blutende Saft kann bis zu zwei Wochen dauern.

Besteht die Gefahr, dass eine Weinrebe so leckt? Einige deuten darauf hin, dass niedrige Konzentrationen von Mineralien und Zucker austreten, die für den Frostschutz der Rebe lebenswichtig sind. Wenn also die Rebe diesen Frostschutz verliert, könnte sie beim Aufkommen weiterer Fröste gefährdet sein. Auch Blutungen aus der Weinrebe können sich auf Feldtransplantationen im Frühling auswirken.

Durch geeignete Schnitttechniken können Blutungen reduziert oder abgelenkt werden. Die Idee ist, den Saft daran zu hindern, die Stöcke zu sickern und vitale Knospen oder Transplantationsstellen zu "ertränken". Um die Knospen zu schützen, schneiden Sie das Holz in einem leichten Winkel, um einen Bereich zu schaffen, in dem das Wasser zwischen den Knospen darunter fließen kann. Im Fall des Schutzes einer Transplantatstelle, schneiden Sie an der Basis des Weinstocks auf jeder Seite, um die Blutung von der Transplantationsstelle zur Stammbasis abzulenken. Oder biegen Sie lange Stäbchen leicht nach unten, um das Ablaufen zu erleichtern.

Vorherige Artikel:
Granatäpfel waren früher eine exotische Frucht, die zu besonderen Anlässen importiert und gegessen wurde. Heute, wegen seiner Bezeichnung als "Super Food", sind Granatäpfel und ihre Fruchtsäfte in fast jedem lokalen Lebensmittelgeschäft zu finden. In der Tat sind Granatäpfel so beliebt geworden, dass viele Menschen in den USDA-Zonen 7-10 versuchen, selbst zu wachsen und ihre eigenen Granatäpfel zu pflücken. Wie und
Empfohlen
Viele Menschen genießen es, ihre eigenen Samen zu gründen. Es ist nicht nur angenehm, sondern auch wirtschaftlich. Da das Starten von Samen im Haus so beliebt ist, werden viele Menschen frustriert, wenn sie Probleme bekommen. Eines der häufigsten Probleme beim Samenstart ist die Entwicklung eines weißen, flauschigen Pilzes (manche Menschen können ihn fälschlicherweise für eine Schimmelpilzart halten) auf der Oberseite des Samenanfangsbodens, der schließlich einen Sämling töten kann. Lassen S
Blasenkrautgewächse sind wurzellose aquatische, fleischfressende Pflanzen, die gewöhnlich in flachen Teichen, Seen, Gräben, Sümpfen und sich langsam bewegenden Bächen und Flüssen vorkommen. Bladderworts ( Utricularia spp.) Sind wurzellose Pflanzen mit langen, blattlosen Stängeln, die sich prominent über dem Wasser erstrecken. Im Som
"Abwechslung ist die Würze des Lebens." Ich habe diesen Satz unzählige Male in meinem Leben gehört, aber ich habe nie im wörtlichsten Sinn darüber nachgedacht, bis ich etwas über die Geschichte der irischen Kartoffeln gelernt habe. Eine wichtige Fußnote in dieser Geschichte, die Irish Potato Hungersnot, vermittelt die lebenswichtige Bedeutung der Anpflanzung genetisch unterschiedlicher Pflanzen. Dies
Unsichtbar und böse können Chigger den Sommer mit dem Juckreiz, den sie verursachen, unerträglich machen, besonders wenn du draußen im Garten bist. Erfahren Sie, wie man Chiggers behandelt und mit ihren Bissen umgeht. Chigger Wanzen im Garten Nichts kann eine Wanderung, ein Picknick oder einen Tag im Garten so schnell ruinieren wie der irritierende, juckende Biss des Chigger. Wi
Vor vielen Jahren haben niedrige Hügel aus goldenem, kriechendem Laub sandige Dünen entlang der Südküste Floridas verankert. Diese Pflanze, Ernodea littoralis , wurde als goldene Kletterpflanze bekannt. Als die Küstenregionen von Florida vom Menschen entwickelt wurden, wurden viele dieser einheimischen Pflanzen entfernt und durch strotzendere tropische Pflanzen ersetzt, die die resortähnliche Atmosphäre verstärkten. Golden
Während nicht alle Sorten so süß riechen, gibt es viele süß duftende Erbsensorten. Wegen ihres Namens gibt es einige Verwirrung, ob Sie süße Erbsen essen können. Sie klingen sicherlich so, als wären sie essbar. Also, sind Erbsenpflanzen giftig, oder sind Erbsenblüten oder Hülsen essbar? Sind süße Erbsenblüten oder Hülsen essbar? Edelwicken (