Bougainvillea Plant Pests: Erfahren Sie mehr über Bougainvillea Looper



Nur wenige Pflanzen repräsentieren wärmere Klimazonen als die Bougainvillea mit ihren hellen Deckblättern und üppigem Wachstum. Viele Bougainvillea-Besitzer finden sich vielleicht ratlos, als plötzlich ihre gesunde Bougainvillea-Rebe aussieht, als ob ein geheimnisvoller nächtlicher Eindringling alle Blätter weggefressen hätte.

Dieser Schaden wird durch Bougainvillea Looper verursacht. Obwohl sie für die Pflanze nicht tödlich sind, ist ihr Schaden unansehnlich. Erfahren Sie, wie Sie die Bougainvillea-Raupe unten steuern können.

Wie sieht ein Bougainvillea Looper Caterpillar aus?

Bougainvillea Looper sind kleine wurmartige Raupen, die gemeinhin als "Inchworms" bezeichnet werden. Sie bewegen sich, indem sie ihren Körper zusammenziehen und sich dann wieder ausstrecken, als würden sie den Raum vermessen.

Die Bougainvillea Looper Raupe wird gelb, grün oder braun und wird auf Bougainvillea gefunden werden, kann aber auch auf Pflanzen aus der gleichen Familie wie die Bougainvillea, wie vier Uhr und Amaranthus gefunden werden.

Diese Bougainvillea-Würmer sind die Larve der düsteren Teppichmotte. Diese Motte ist klein, nur etwa 1 Zoll breit und hat braune Flügel.

Anzeichen von Bougainvillea Caterpillar Schaden

Normalerweise werden Sie nicht wissen, dass Sie Bougainvillea Looper haben, bis Sie ihren Schaden sehen. Diese Bougainvillea Pflanzenschädlinge sind sehr schwer zu erkennen, da sie dazu neigen, sich in die Pflanze einzumischen und nur nachts zu füttern, während sie sich tagsüber tief in der Pflanze verstecken.

Die Zeichen, dass Sie Bougainvillea Looper Raupe haben, ist vor allem Schäden an den Blättern. Die Ränder der Bougainvillea-Blätter sehen angekaut aus und haben einen gezackten Rand. Ein starker Befall kann sogar dazu führen, dass zarte Triebe gegessen werden und sogar die betroffenen Bougainvillea-Reben vollständig entblättert werden.

Während der Schaden kann schrecklich aussehen, Bougainvillea Raupe Schaden wird nicht töten eine reife, gesunde Bougainvillea Rebe. Es kann jedoch eine Bedrohung für eine sehr junge Bougainvillea-Pflanze sein.

Wie man Bougainvillea Looper Raupen steuert

Bougainvillea Looper haben viele natürliche Feinde, wie Vögel und allesfressende Tiere. Wenn Sie diese Tiere in Ihrem Garten anlocken, können Sie die Bougainvillea-Greiferraupe unter Kontrolle halten.

Selbst mit natürlichen Räubern können Bougainvillea Looper manchmal schneller vermehren, als die Räuber essen können. In diesen Fällen sollten Sie die Pflanze mit einem Pestizid besprühen. Neemöl und Bacillus thuringiensis (Bt) sind gegen diese Bougainvillea-Pflanzenschädlinge wirksam. Nicht alle Pestizide wirken sich jedoch auf Bougainvillea-Looper aus. Überprüfen Sie die Verpackung Ihres ausgewählten Pestizids, um zu sehen, ob es Raupen betrifft. Wenn nicht, dann wird es nicht gegen die Bougainvillea-Greifer-Raupe nützlich sein.

Vorherige Artikel:
Bewohner der USDA-Zone 7 haben eine Fülle von Pflanzen, die für dieses Anbaugebiet geeignet sind, und unter diesen gibt es viele winterharte Kräuter für Zone 7. Kräuter von Natur aus sind leicht zu kultivieren, wobei viele trockenheitstolerant sind. Sie benötigen keinen stark nährstoffreichen Boden und sind von Natur aus resistent gegen viele Insekten und Krankheiten. Der f
Empfohlen
Mandeln gehören zu den wertvollsten Bestäubungen. Jeden Februar werden rund 40 Milliarden Bienen in die Mandelplantagen in Kalifornien transportiert, um die weltweit größte Mandelernte zu produzieren. Mit dem Rückgang der Honigbienenpopulationen können sich die Mandelzüchter fragen: "Kann man Mandeln mit der Hand bestäuben?"
Hast du Hühner? Dann wissen Sie, ob sie in einem geschlossenen Gehege, einer gut geschichteten Landschaft oder in einer offenen Umgebung (Freilandhaltung) wie einer Weide leben, sie benötigen Schutz, Unterkunft, Wasser und Nahrung. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Hühnern diese Notwendigkeiten zu bieten, aber eine umweltfreundliche, nachhaltige und wenig wirkungsvolle Methode besteht darin, Zwischenfrüchte für Hühner anzubauen. Was s
"Die mächtige Eiche von heute ist nur die Nuss von gestern, die sich behauptete", sagte Autor David Icke. Pin Eichen sind mächtige Eichen, die sich seit Jahrhunderten als schnell wachsender, einheimischer Schattenbaum im Osten der Vereinigten Staaten behaupten. Ja, das stimmt, ich habe einfach "schnell wachsend" und "Eiche" im selben Satz verwendet.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Calibrachoa Million Glocken eine ziemlich neue Spezies sein können, ist diese schillernde kleine Pflanze ein Must-Have im Garten. Sein Name kommt von der Tatsache, dass es Hunderte von kleinen, glockenartigen Blüten hat, die Miniatur-Petunien ähneln. Se
Sie werden wahrscheinlich keine Maulbeeren im Lebensmittelgeschäft (vielleicht auf dem Bauernmarkt) wegen ihrer kurzen Haltbarkeit finden. Aber wenn Sie in den USDA-Zonen 5-9 leben, können Sie Ihre eigene Maulbeerbaumernte genießen. Die Frage ist, wann Maulbeeren pflücken? Dies führt zu einer Nachfolgefrage, wie man Maulbeeren pflückt? Lese
Ich liebe die Vorhersagbarkeit von Stauden. Shasta Margeriten sind eine davon, die Jahr für Jahr immer wieder auftaucht. Die richtige Pflege der Pflanzen am Ende des Jahres sorgt für eine reichliche Versorgung mit Strahlenblüten. Dazu gehört auch das Zurückschneiden von Shasta-Gänseblümchen. Sie sollten wissen, wann Sie Shasta Daisy und einige Tipps zur Methode für gesündeste Pflanzen beschneiden sollten. Wie bes