Angelica Herb: Wie man Angelica anbaut



Wenn du das nächste Mal einen Martini trinkst, genieße den Geschmack und erinnere dich daran, dass er von der Angelikawurzel stammt. Angelika Kraut ist eine europäische Pflanze, die ein Aromastoff in vielen beliebten Arten von Alkohol einschließlich Gin und Wermut ist. Die Angelica-Pflanze hat eine lange Geschichte der Verwendung als Gewürz, Medizin und Tee. Obwohl nicht allgemein kultiviert, wird die wachsende Angelica die Vielfalt und das Interesse an Aromen in Ihrem Kräutergarten erhöhen.

Angelika Herb

Angelica-Pflanze ( Angelica archangelica ) ist eng mit Karotten und einem Mitglied der Familie der Petersilie verwandt. Die Blätter der Pflanze sind einfach und uninteressant, können aber getrocknet und in Tees oder als Gewürz verwendet werden. Die schirmartigen Blüten sind besonders auffällig, kommen aber nur alle zwei Jahre vor und nach der Blüte stirbt die Pflanze oft ab. Die Dolden sind weiß, und jedes Wort der Blume trägt einen baumelnden Samen, nachdem die Blüten aufgebraucht sind. Angelica Kraut hat einen stechenden moschusartigen Duft und süßen Geschmack, der in einigen Ihrer Lieblingsgeister erkennbar ist. Die Wurzel, Blätter und Samen sind alle nützlich.

Angelica ist eine einfache Rosette in ihrem ersten Jahr mit einem kleinen Stiel, der 1 bis 3 Fuß hoch werden kann. Im zweiten Jahr verlässt die Pflanze die Rosettenform und wächst mit drei geschnittenen Blättern und einem 4- bis 6-Fuß-Stiel. Die oft verwendete Wurzel ist ein dickes fleischiges Stück Vegetation, das an eine riesige blasse Karotte erinnert. Versehen Sie Angelica mit viel Platz im Garten, da sie 2 bis 4 Fuß breit werden kann.

Angelica ist leicht durch Samen oder Teilung zu vermehren.

Wie man Angelica anpflanzt

Sie sollten Angelica jährlich pflanzen, um eine kontinuierliche Versorgung mit dem Kraut zu gewährleisten. Angelica-Pflanze gilt als eine kurzlebige Staude oder Biennale. Es blüht nach zwei Jahren und stirbt entweder oder stirbt noch ein oder zwei Jahre.

Indoor Angelica wächst optimal in kälteren Klimazonen. Setzen Sie die Pflanzen aus, bevor sie größer als 4 Zoll werden, da sie eine lange Pfahlwurzel wachsen und Transplantation schwierig ist, wenn sie größer werden. Angelica Kraut kann auch aus der Teilung der Wurzeln im Frühjahr gestartet werden.

Wachsende Angelika

Das Kraut bevorzugt kühles Klima und einen halbschattigen bis sonnigen Standort. Wenn sie in einer Zone mit heißen Sommern gepflanzt wird, schützt ein gesprenkelter Schattenstandort die wärmeempfindliche Pflanze. Angelika Kraut gedeiht in feuchten, fruchtbaren Böden, die reich an organischer Substanz sind. Um beste Ergebnisse zu erzielen, Pflanze Angelica in leicht sauren Boden. Die Pflanze ist nicht trockenheitstolerant und sollte nicht austrocknen.

Angelika Kraut ist einfach zu pflegen, solange es in gut durchlässigen Boden mit angemessener Lichteinwirkung ist. Halten Sie Unkraut von der Pflanze fern und halten Sie einen mäßig feuchten Boden. Gießen Sie die Pflanze von der Basis ab, um Pilzkrankheiten vorzubeugen. Schneiden Sie den Stiel am Ende des ersten Jahres, um die Blüte in der zweiten zu fördern.

Achten Sie auf Blattläuse, Miniermotten und Spinnmilben. Kontrollieren Sie die Schädlinge mit Wasserstrahlen oder Insektizide Seife.

Vorherige Artikel:
Was ist ein Marmeladenbusch? Dieser krabbelnde Strauch mit kleinen, dunkelgrünen Blättern und leuchtenden Blütentrauben bildet eine schöne Ergänzung zur Landschaft, und die Pflege von Marmeladenbüschen ist überraschend einfach. Lesen Sie weiter für mehr Marmelade Busch Informationen und Tipps, wie man einen Marmeladenstrauch anbaut. Was is
Empfohlen
Informierte Käufer kaufen Cyclamen Pflanzen, wenn sie mit geschwollenen Knospen geladen sind, so dass sie die offenen Blumen in ihrem Haus über einen langen Zeitraum genießen können. Knospen, die sich nicht öffnen lassen, führen zu Enttäuschungen, und es ist schwer, die Pflanze dazu zu bringen, neue Knospen zu produzieren. Finde
Kräuter sind einige der lohnendsten Pflanzen, die Sie wachsen können. Sie sind oft pflegeleicht, sie können in einem Behälter aufbewahrt werden, sie riechen erstaunlich, und sie sind immer zum Kochen bereit. Ein besonders beliebtes Kraut ist Oregano. Goldener Oregano ist eine häufige und lohnende Sorte. Les
Brotfruchtbäume ernähren Millionen von Menschen auf den Pazifischen Inseln, aber Sie können diese schönen Bäume auch als exotische Zierpflanzen anbauen. Sie sind hübsch und schnell wachsend, und es ist nicht schwer, Brotfrucht aus Stecklingen anzubauen. Wenn du etwas über die Verbreitung von Brotfruchtstecklingen erfahren willst und wie du anfangen kannst, lies weiter. Wir w
Langusten sind in manchen Regionen ein saisonales Problem. Sie neigen dazu, in der Regenzeit Höhlen in Rasen zu machen, die unansehnlich sein können und das Potenzial haben, Mähausrüstung zu beschädigen. Die Krebstiere sind nicht gefährlich und verletzen keinen anderen Teil des Rasens, aber oft sind ihre Höhlen genug, um sie verschwinden zu lassen. Langu
Elche im Garten sind ein Problem, das nicht in allen Teilen Nordamerikas auftritt. In den kühleren, nördlichen Klimazonen leben diese riesigen Säugetiere, und sie sind gefräßige Grasfresser, die ähnlich wie Hirsche viele Ihrer Lieblingspflanzen dezimieren können. Es gibt viele hausgemachte Heilmittel und gekauft Elch Repellents zu versuchen, aber sie haben oft gemischten Erfolg. Gärtn
Der Regen in Fässern zu ernten, ist eine umweltfreundliche Methode, die Wasser schont, den Abfluss verringert, der sich negativ auf die Wasserwege auswirkt, und Pflanzen und Böden nutzt. Der Nachteil ist, dass stehendes Wasser in Regenfässern ein idealer Nährboden für Mücken ist. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Moskitos in Regenfässern zu verhindern. Lesen