Grevillea Pflanzenpflege: Wie Grevilleas in der Landschaft wachsen



Grevillea-Bäume können in der Heimatlandschaft für die in geeigneten Gefilden lebenden Menschen eine interessante Aussage machen. Lesen Sie weiter, um mehr Grevillea Informationen zu erhalten.

Was ist Grevillea?

Grevillea ( Grevillea robusta ), auch Seideneiche genannt, ist ein Baum aus der Familie der Proteaceae. Sie stammt ursprünglich aus Australien, wächst aber jetzt in Nordamerika gut. Dies ist ein großer Baum und wird als eine Skyline Baum mit vielen vertikalen Akzent bezeichnet. Grevillea wächst sehr schnell und kann 50-65 Jahre alt werden.

Dieser immergrüne hat ein robustes Aussehen. Es kann wachsen, um über 100 Fuß hoch zu sein, aber die meisten reifen Bäume sind ungefähr 50-80 Fuß hoch und 25 Fuß breit. Obwohl der Baum sehr groß ist, ist das Holz sehr spröde und die oberen Zweige sind dafür bekannt, dass sie bei starkem Wind weggeblasen werden. Das Holz wird jedoch häufig als Schnittholz für die Möbelherstellung verwendet.

Die Blätter des Baumes sehen aus wie das Laub eines Farns, mit gefiederten Blättern. Im Frühling blüht es mit leuchtend gelben und orangen Blüten. Nachdem der Baum blühend ist, zeigt er schwarze lederähnliche Samenkapseln. Vögel und Bienen lieben den Nektar des Baumes und sind immer um ihn herum.

Leider kann Grevillea unordentlich sein, wenn Blätter und Blumen fallen, aber die Schönheit ist es wert.

Wie man Grevilleas anbaut

Da Grevillea groß, breit und unordentlich ist und die Äste häufig abfallen, ist es am besten in einem offenen Gebiet abseits von Gebäuden und Straßen. Grevillea wächst auch am besten in den USDA-Zonen 9-11 und bevorzugt gut durchlässigen Boden, um Wurzelfäule zu verhindern.

Grevillea im Garten in diesen Zonen anzubauen, ist nicht schwierig. Es ist ziemlich dürreresistent und mag volle Sonne. Dieser Baum scheint sich in Südflorida, Texas, Kalifornien und New Mexico gut zu machen. Um nicht in einer geeigneten Anbaufläche zu leben, kann diese Pflanze auch in Containern angebaut und in Innenräumen gehalten werden.

Pflanzen Sie Grevillea an einem geeigneten Standort und lassen Sie viel Raum für die Verbreitung des Baums. Grabe ein Loch, das doppelt so breit wie der Wurzelballen ist und tief genug, um den jungen Baum aufzunehmen. Wasser sofort nach dem Pflanzen.

Grevillea Pflanzenpflege

Dieser Baum ist winterhart und braucht nicht viel Pflege, obwohl er in jungen Jahren Wasser brauchen kann, um ihn zu etablieren. Die Baldachinbasis muss gelegentlich getrimmt werden, um mehr Wachstum zu ermöglichen, aber das ist normalerweise kein Problem. Raupen können manchmal dem Baum schaden und sollten wenn möglich eliminiert werden.

Vorherige Artikel:
Wilde Azalee ( Rhododendron canescens ) ist eine auffallende Pflanze, die alias Bergazalee, hoary Azalee oder Florida Pinxter Azalee auch bekannt ist. Obwohl es in den südöstlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wächst die wilde Azalee in einem milden Klima in weiten Teilen des Landes. Möchten Sie etwas über den Anbau von wilden Azaleen in Ihrem Garten erfahren? Les
Empfohlen
Woodpecker Schaden an Bäumen kann ein ernstes Problem sein. Specht-Baumschäden können dazu führen, dass Bäume erkranken oder sogar sterben. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Specht zu stoppen, bevor er in Ihrem Garten geliebte Bäume verletzt oder tötet. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Spechtschäden und die Schritte zur Reparatur von Spechtschäden verhindern können. Identifiz
Mit mehr Vitamin C als Orangen, mehr Kalium als Bananen, Kupfer, Vitamin E, Faser und Laute sind Kiwis eine ausgezeichnete Pflanze für gesundheitsbewusste Gärten. In Zone 8 können Gärtner viele verschiedene Sorten von Kiwi-Reben genießen. Lesen Sie weiter für Kiwi-Sorten der Zone 8, sowie Tipps für erfolgreich wachsende Kiwis. Wachs
Viele Gärtner kennen den Mastixbaum nicht. Was ist ein Mastixbaum? Es ist eine kleine bis mittelgroße, immergrüne Pflanze aus dem Mittelmeerraum. Seine Zweige sind so geschmeidig und flexibel, dass sie manchmal "der Yogabaum" genannt werden. Wenn Sie daran denken, einen Mastixbaum zu züchten, finden Sie hier viele Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Wa
Lavendel ist ein Lieblingskraut vieler Gärtner, und das aus gutem Grund. Seine beruhigende Farbe und Duft kann Ihren Garten durchdringen, wenn frisch und Ihr Haus, wenn getrocknet. Wenige können ihren Reizen widerstehen. Leider leben nur wenige in einem Klima, das dem heißen und sandigen mediterranen Zuhause ähnelt. We
Brotfrucht ist eine einzigartige tropische Frucht, die hauptsächlich in den pazifischen Inseln angebaut wird. Während es nur für wärmere Gefilde geeignet ist, können Sie Brotfrucht drinnen in kühleren Regionen anbauen? Brotfruchtbäume können in Containern viele Jahre gedeihen. Vorausgesetzt, Sie können ihm viel Sonnenschein und die Hitze geben, die er begehrt, können Sie die Pflanze anbauen, aber die Fruchtbildung kann beeinträchtigt werden. Es ist ei
Es gibt mehr in der wunderbaren Welt der Beere Gartenarbeit als Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren, so schön wie sie sind. Denken Sie an Goji-Beeren oder Sanddorn, schwarze Chokecherry und Honigbeere. Ungewöhnliche Beere Pflanzen hinzufügen Interesse und Exotik zu einem Hinterhof Beere Patch. Wenn der Platz begrenzt ist, sind Beeren perfekte Containerpflanzen. H