Was sind Stinkhorns: Tipps zum Entfernen von Stinkhorn-Pilzen



Was ist das für ein Geruch? Und was sind diese seltsamen rot-orangenen Dinge im Garten? Wenn es nach verfaulendem Fleisch riecht, haben Sie es wahrscheinlich mit Stinkhornpilzen zu tun. Es gibt keine schnelle Lösung für das Problem, aber lesen Sie weiter, um mehr über einige Kontrollmaßnahmen zu erfahren, die Sie ausprobieren können.

Was sind Stinkhorn?

Stinkhorn-Pilze sind stinkende, rötlich-orangefarbene Pilze, die einem Wiffle-Ball, einem Oktopus oder einem bis zu 8 Zentimeter hohen, geraden Stängel ähneln können. Sie schädigen Pflanzen nicht und verursachen keine Krankheiten. In der Tat profitieren Pflanzen von der Anwesenheit von Stinkhorn-Pilzen, weil sie verrottendes Material in eine Form zerlegen, die Pflanzen für die Ernährung verwenden können. Wenn es nicht ihren schrecklichen Geruch gäbe, würden Gärtner ihren kurzen Besuch im Garten begrüßen.

Stinkhorns emittieren ihren Geruch, um Fliegen anzulocken. Die Fruchtkörper treten aus dem mit einer schleimigen, olivgrünen Hülle überzogenen Eiersack hervor, der die Sporen enthält. Die Fliegen fressen die Sporen und verteilen sie dann großflächig.

Wie man Stinkhorn Pilze loswird

Stinkhorn Pilz ist saisonal und dauert nicht sehr lange. Mit der Zeit werden die Pilze einfach von selbst verschwinden, aber viele Leute finden sie so beleidigend, dass sie nicht bereit sind zu warten. Es gibt keine Chemikalien oder Sprays, die Stinkhornpilze effektiv entfernen können. Sobald sie erscheinen, ist das einzige, was Sie tun können, die Fenster zu schließen und zu warten. Es gibt jedoch einige Kontrollmaßnahmen, die dazu beitragen können, dass sie nicht zurückkommen.

Stinkhornpilze wachsen auf verrottendem organischem Material. Entfernen Sie unterirdische Stümpfe, tote Wurzeln und Sägespäne von Schleifstümpfen. Der Pilz wächst auch auf zersetzendem Hartholz Mulch, also ersetzen Sie alten Hartholz Mulch mit Kiefernnadeln, Stroh oder gehackten Blättern. Sie könnten auch die Verwendung von Bodenbedeckungen anstelle von Mulch in Erwägung ziehen.

Stinkhorn-Pilz beginnt sein Leben als eine unterirdische, eiförmige Struktur von der Größe eines Golfballs. Graben Sie die Eier aus, bevor sie Fruchtkörper bilden können, die den oberirdischen Teil des Pilzes bilden. In vielen Gegenden kommen sie ein paar Mal pro Jahr zurück, es sei denn, Sie entfernen ihre Nahrungsquelle, also markieren Sie die Stelle.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Prärie Rauch Wildblume ( Geum Triflorum ) ist eine Pflanze für viele Zwecke. Es funktioniert gut in einem Garten oder in einer Wiese oder Wiese. Sie können es als Bodendecker verwenden, es in einen Steingarten legen oder es zu Beeten und Rabatten mit anderen ähnlichen wachsenden Pflanzen wie Sonnenhut, wilden Flachs und Liatris (flammender Stern) hinzufügen. Frü
Empfohlen
Orchideen sind eine Familie von 110.000 verschiedenen Arten und Hybriden. Orchideenliebhaber sammeln verschiedene Hybriden mit Cattleya als eine der beliebtesten Sorten. Sie ist im tropischen Amerika beheimatet und wird manchmal auch als "Königin der Orchideen" bezeichnet. Cattleya Orchideenpflanzen produzieren einige der hellsten und einzigartigsten Blüten der Orchideenwelt.
Zitronengras ist eine süße, zitronige Pflanze, die oft in der asiatischen Küche verwendet wird. Es ist eine Sonne-liebende Pflanze, so sollte Begleiter, der mit Zitronengras pflanzt, andere Pflanzen einschließen, die sich in viel Hitze und Licht gern sonnen. Zitronengras ist nicht nur eine kulinarische Würze, sondern es macht einen beruhigenden Tee, der im Schlaf helfen soll. Die
Was sind Zügel Orchideen? In der wissenschaftlichen Welt der Pflanzen-Nomenklatur sind Zügel-Orchideen entweder als Piperia elegans oder Habenaria elegans bekannt , obwohl letzteres etwas häufiger ist. Jedoch, die meisten von uns kennen diese schöne Pflanze als einfach Zügel Orchidee Pflanze, oder manchmal Piperia Zügel Orchideen. Lese
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Zu lernen, wie man einen Orangenbaum anbaut, ist ein lohnendes Projekt für den Hausgärtner, besonders wenn die wachsenden Orangenbäume anfangen Früchte zu produzieren. Orangenbaumpflege ist nicht kompliziert. Nach ein paar grundlegenden Schritten, wenn Sie sich um einen Orangenbaum kümmern, wird Ihr Baum gesund bleiben und möglicherweise die Fruchtproduktion erhöhen. Wie m
Das majestätische fächerartige Laub und die kranfarbenen Blüten machen den Paradiesvogel zu einer herausragenden Pflanze. Ist Paradiesvogel kalthart? Die meisten Sorten sind für USDA-Zonen 10 bis 12 und manchmal Zone 9 mit Schutz geeignet. Es ist wichtig, die Pflanze in einem geeigneten lokalen Pflanzort für die beste Paradiesvogel-Winterpflege zu platzieren. Par
Rußkrebs ist eine Baumkrankheit, die Bäume in warmen, trockenen Klimazonen schädigen kann. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Baum von rußigen Krebs betroffen ist, keine Panik. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um den Baum zu speichern und zumindest zu verhindern, dass sich das Problem auf umliegende Bäume ausbreitet. Soot