Wiederbeleben von Pflanzen: Wie man eine überwucherte Pflanze wiederbelebt



Büroanlagen sind oft die häufigsten Opfer gut gemeinter Vernachlässigung. Sie werden regelmäßig bewässert und gefüttert, aber während sie wachsen, wird sehr wenig darüber nachgedacht, wie lange die Pflanze im selben Topf war oder wie groß die Pflanze gewachsen ist. Früher oder später beginnt die Gesundheit der Pflanze zu versagen und keine Menge an richtiger Bewässerung und Dünger kann einer überwucherten Pflanze mit ihren aktuellen Problemen helfen.

Wenn eine Pflanze an dieser Art von Vernachlässigung stirbt, benötigt sie eine sofortige DC von einer anderen Art, um die Pflanze zurückzubringen. Schauen wir uns an, wie man eine Pflanze wiederbelebt und wie man eine Topfpflanze umpflanzt.

Strategisches Beschneiden

Einer der ersten Schritte, die Sie für die Wiederbelebung von Pflanzen unternehmen müssen, ist das Beschneiden der Oberseite und der Wurzeln der Pflanze.

Schnittwurzeln

Wenn eine überwachsene Pflanze versagt, besteht eine gute Chance, dass die Pflanze an der Wurzel gebunden ist. Wurzelgebunden ist ein Zustand, in dem die Wurzeln so eng gewachsen sind, dass sie sich in sich selbst zu verfangen beginnen. In einigen fortgeschrittenen Fällen werden Sie feststellen, dass der Boden im Topf einer überwachsenen Pflanze durch Wurzeln ersetzt wurde.

Es gibt keine einfache Möglichkeit, die Wurzeln einer Wurzelbindung zu entwirren, aber glücklicherweise ist eine Pflanze so konzipiert, dass sie sich selbst regeneriert. Der einfachste Weg, die Wurzeln einer überwachsenen Pflanze zu reparieren, ist sie zu beschneiden.

Beginnen Sie, indem Sie die Pflanze aus dem Topf nehmen. Auf der Unterseite des verdichteten Wurzelballens mit einem scharfen Messer ein sauberes X etwa ein Viertel des Weges in den Wurzelballen einbringen. Die Wurzeln auseinanderziehen und freigeschnittene Wurzeln entfernen. Wenn Sie in Abschnitte geraten, die sich nicht voneinander entfernen, wiederholen Sie den Vorgang mit diesem Abschnitt. Mach weiter bis der Pflanzenwurzelball wieder locker und gesund ist.

Blätter und Stängel beschneiden

Der nächste Schritt für die Wiederbelebung von Pflanzen ist das Beschneiden der Oberseite der Pflanze. Mit einer scharfen Schere oder einer Gartenschere jedes alte Wachstum der Pflanze entfernen. Dies ist typischerweise durch holziges Wachstum und spärliche Blätter gekennzeichnet. Dieses Wachstum kann schwierig sein, also sei vorsichtig.

Als nächstes entfernen Sie jedes kranke Wachstum auf der überwucherten Pflanze. Dies ist durch gelbe Blätter oder ein welkes Aussehen gekennzeichnet.

Achten Sie darauf, junges Wachstum an Ort und Stelle zu lassen. Junges Wachstum wird zärtlich aussehen und kommt typischerweise direkt vom Wurzelballen. Das junge Wachstum kann teilweise gelbe Blätter oder braune Ränder auf den Blättern haben. Das ist in Ordnung und sollte sich nach der Anlage in seinem neuen Topf selbst reparieren.

Wie man eine Topfpflanze replant

Der nächste Schritt, wie man ein Werk zurückbringt, ist es, es umzutopfen. Finde einen Topf, der 1 bis 3 cm größer ist als der Wurzelballen. Füllen Sie den Topf auf halbem Weg mit Blumenerde und legen Sie eine zusätzliche Schaufel Erde in die Mitte des Topfes, so dass Sie einen Hügel haben. Verbreiten Sie die Wurzeln der Pflanze über den Erdhügel und füllen Sie den Topf, bis die Wurzeln bedeckt sind und die Pflanze auf dem gleichen Niveau wie zuvor sitzt.

Bewässern Sie gründlich, um sicherzustellen, dass keine Lufteinschlüsse vorhanden sind. Füllen Sie den Boden nach Bedarf aus.

Jetzt, wo Sie wissen, wie man eine Pflanze wiederbelebt, können Sie Ihre Haus- und Büropflanzen noch viele Jahre genießen. Besser als Pflanzen wieder zu beleben, macht sich nie Sorgen. Machen Sie das Umtopfen und Beschneiden Ihrer Zimmerpflanzen zu einer jährlichen Aufgabe, und Sie werden die Chancen verringern, die Sie benötigen, um eine Pflanze vom nahen Tod zurückzubringen.

Vorherige Artikel:
Die Anthurium-Pflanze wird als Zimmerpflanze in kühleren Gebieten und als Landschaftsbau-Pflanzen in USDA-Zonen 10 oder höher angebaut. Die richtige Pflege für Anthurium ist einfach zu tun, solange Sie ein paar wichtige Elemente für die Pflanze liefern. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Anthuriumpflanzen zu erfahren. Bas
Empfohlen
Schlangenpflanzen erinnern an Visionen der Medusa und werden auch Schwiegermutterzunge genannt. Die Pflanze hat schwertförmige Blätter - glatt und fast wachsartig. Die einfache Art der Schlangenpflege macht es perfekt für fast jede Innensituation und zu einem optisch auffälligen und zähen Exemplar. Die
Catchfly ist eine in Europa heimische Pflanze, die in Nordamerika eingeführt wurde und der Kultivierung entging. Silene armeria ist der erwachsene Name der Pflanze und ist eine Staude in den Klimazonen 5 bis 8 der USDA-Pflanze. Silene erbringt keine gute Leistung bei schwülender Hitze und kann nur in kälteren Zonen als einjährig angesehen werden. Ca
Ich liebe Rüben, aber ich mag es nicht, sie zuzubereiten, um gekocht zu werden. Dieser liebliche scharlachrote Zuckerrübensaft landet immer auf etwas oder auf jemandem wie mir, der nicht gebleicht werden kann. Außerdem mag ich nicht, wie es anderen Bratkartoffeln Farbe verleiht. Aber fürchte dich nicht. Da
Das Leben in der Nähe von Wildtieren bietet einige spektakuläre Möglichkeiten, Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen zu sehen und zu tun, was sie am besten können, aber Gärtner wissen, dass die Tierwelt manchmal zurückblickt. Wenn wilde Truthähne beginnen, zu nah in Ihren Garten zu schauen, haben Sie einen schwierigen Kampf auf Ihren Händen, aber einen, den Sie mit Ausdauer gewinnen können. Wild Turk
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Ihre Iris überfüllt ist, ist es Zeit, Irisknollen zu teilen und zu verpflanzen. Im Allgemeinen werden Irispflanzen alle drei bis fünf Jahre geteilt. Dies lindert nicht nur Probleme mit Überfüllung, sondern verbessert auch ihre allgemeine Gesundheit. Wen
Zuckerrohrgewächse sind eine Gattung von hoch tropisch wachsenden mehrjährigen Gräsern aus der Familie der Poaceae. Diese faserigen Stiele, die reich an Zucker sind, können in Gebieten mit kalten Wintern nicht überleben. Also, wie machst du sie dann? Lasst uns herausfinden, wie man Zuckerrohr anbaut. Zuc