Wintering Jasmine Pflanzen: Pflege für Jasmin im Winter



Jasmin ( Jasminum spp.) Ist eine unwiderstehliche Pflanze, die den Garten in der Blütezeit mit süßem Duft ausfüllt. Es gibt viele Arten von Jasmin. Die meisten dieser Pflanzen gedeihen in warmen Klimazonen, in denen Frost selten ist. Wenn sie im richtigen Klima angebaut werden, ist die Jasmin-Winterpflege ein Kinderspiel, aber Gärtner in gemässigten Klimazonen können sie immer noch anbauen, wenn sie bereit sind, sich ein wenig mehr Mühe zu machen, um Jasmin im Winter zu pflegen.

Es gibt über 200 Arten von Jasmin. Hier sind einige der Arten, die üblicherweise in den USA und USDA-Klimazonen angebaut werden:

  • Winter-Jasmin ( J. nudiflorum ) - Zonen 6 bis 9, kann sogar im Winter blühen
  • Arabischer Jasmin ( J. Sambac ) - Zonen 9 bis 11
  • Gewöhnlicher Jasmin ( J. officinale ) - Zonen 7 bis 10
  • Stern- und Südstaaten-Jasmin ( Trachelospermum spp.) - Zone 8 bis 10

Wie man Jasmine über Winter hält

Wenn Sie die Pflanzen in ihrer Nennzone anbauen, müssen Sie den Wurzeln des Jasmins im Winter eine Schicht Bio-Mulch bereitstellen. Verwenden Sie bis zu 6 Zoll Stroh oder 3 bis 4 Zoll geschreddert Hartholz für winterfest Jasminpflanzen. Gefallene Blätter machen auch guten Winter Mulch, und sie arbeiten noch besser, wenn Sie sie auf ungefähr die Größe eines Viertels zerkleinern, bevor sie über die Wurzeln ausgebreitet werden. Wenn die Stängel beginnen zurück zu sterben, können Sie sie bis zu 6 Zoll über dem Boden abschneiden.

Um Jasminpflanzen über dem Winter außerhalb ihrer Nennzone zu halten, müssen Sie sie drinnen bringen. Wenn man sie in Töpfen anbaut, kann man die Pflanzen viel leichter in den Winter ziehen. Trockene Raumluft und unzureichende Sonneneinstrahlung können dazu führen, dass die Pflanzen ihre Blätter verlieren und sogar sterben können. Während sie drinnen sind, geben Sie den Pflanzen tagsüber normale Raumtemperaturen mit kühlen Temperaturen in der Nacht. So können sie sich im Winter ausruhen.

Bereiten Sie die Pflanzen vor, indem Sie sie einige Wochen vor dem ersten Frost für einige Stunden einbringen. Wenn Sie sie hereinbringen, legen Sie sie in ein sehr helles, vorzugsweise nach Süden gerichtetes Fenster. Verwenden Sie zusätzliche Leuchtstofflampen, wenn Sie in Ihrem Haus nicht genug natürliches Licht haben.

Das Badezimmer, die Küche und die Waschküche sind die feuchtesten Räume in Ihrem Haus, und sie sind gute Winterhäuser für Jasminpflanzen. Wenn Sie Ihren Ofen viel über den Winter laufen lassen, wird die Luft trocken sein. Sie können die Pflanze mit etwas mehr Feuchtigkeit versorgen, indem Sie sie auf ein Tablett mit Kieselsteinen und Wasser legen. Der Zweck der Kieselsteine ​​ist, den Topf über dem Wasser zu halten. Wenn das Wasser verdunstet, befeuchtet es die Luft um die Pflanze herum. Ein kühler Nebel-Verdampfer hilft auch, die Luft feucht zu halten.

Es ist sicher, die Pflanze nach Frostgefahr wieder nach draußen zu bringen. Füttern Sie es mit Flüssigdünger und geben Sie ihm ein paar Tage Zeit, um sich an die äußeren Bedingungen zu gewöhnen, bevor Sie es über Nacht draußen lassen.

Vorherige Artikel:
Aging Plots von Narzissen werden mit der Zeit wachsen und sich vermehren. Dies ist ein Prozess namens Einbürgerung. Narzissen-Einbürgerung erfolgt ohne Intervention und produziert zahlreiche Zwiebelgewächse, die von der Elternpflanze getrennt oder im Boden gelassen werden können, um eine neue Pflanze zu erzeugen. Wä
Empfohlen
Lorbeerblätter verleihen unseren Suppen und Eintöpfen ihre Essenz und ihr Aroma, aber haben Sie sich jemals gefragt, wie man einen Lorbeerbaum anbaut? Das Gewürzen ist so alltäglich, dass man leicht vergisst, dass die Blätter von einem wachsenden Baum stammen. Der Lorbeerbaum ( Laurus nobilis ) ist ein 40 bis 50 Fuß hoher Baum, der in der Mittelmeerregion beheimatet ist. Es w
Die meisten Pflanzen fühlen sich in feuchtem Boden nicht wohl und übermäßige Feuchtigkeit führt zu Fäulnis und anderen tödlichen Krankheiten. Obwohl sehr wenige Pflanzen in feuchten Gebieten wachsen, können Sie lernen, welche Pflanzen wie feuchte Füße. Einige feuchtigkeitsliebende Pflanzen gedeihen im stehenden Wasser und andere tolerieren matschige, schlecht durchlässige Bereiche Ihres Gartens. Lesen Sie
Radieschen sind Gemüse, das für seine essbare unterirdische Wurzel angebaut wird. Der oberirdische Teil der Pflanze ist jedoch nicht zu vergessen. Dieser Teil des Rettichs produziert Nahrung für sein Wachstum und speichert zusätzlich Nährstoffe, die während der Wachstumsphase benötigt werden. So ist es nicht verwunderlich, dass gelbe Rettichblätter ein Zeichen dafür sind, dass es ein Problem mit dem Rettich gibt. Warum w
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kreppmyrte ( Lagerstroemia fauriei ) ist ein Zierbaum, der wunderschöne Blütentrauben in den Farben Lila, Weiß, Pink und Rot bildet. Das Blühen findet normalerweise im Sommer statt und dauert bis Herbst. Viele Arten von Kreppmyrte bieten das ganze Jahr über Interesse mit einzigartigen Peeling Rinde. Kre
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Verständnis des Stickstoffbedarfs für Pflanzen hilft Gärtnern, die Ernteerfordernisse effektiver zu ergänzen. Für gesunde Pflanzen ist ein ausreichender Stickstoffbodeninhalt notwendig. Alle Pflanzen benötigen Stickstoff für gesundes Wachstum und Vermehrung. Noch
Brasilianische Kerzenpflanze ( Pavonia multiflora ) ist eine erstaunliche blühende ausdauernde Staude, die für eine Zimmerpflanze geeignet ist oder in USDA-Klimazonen 8 bis 11 angebaut werden kann. Die Gattung ist Pavonia , die viele andere blühende Sträucher der Familie der Malven umfasst. Die Pflege brasilianischer Kerzen sollte dem tropischen Erbe entsprechen und die warmen, feuchten Bedingungen nachahmen, in denen die Pflanze ihren Ursprung hat. Wa