Wachsende Ehe-Reben: Informationen über Ehe-Rebe-Pflanzen



Vielleicht kennen Sie die Weinrebe, eine weitläufige Pflanze mit dornigen Stängeln, ledrigen Blättern, glockenförmigen Blüten in Purpur oder Lavendel und roten Beeren, die zu Purpur verwelken. Wenn Ihnen das nicht bekannt vorkommt, kennen Sie die Pflanze vielleicht mit einem ihrer vielen alternativen Namen - Barbary-Rebe, Boxdorn, False-Jessamine oder Wolfsbeere.

Die Beeren, auch bekannt als Goji-Beeren, haben einen herben, tomatenartigen Geschmack. Sie sind gut, roh, getrocknet oder gekocht zu essen. Die Blätter sind jedoch giftig, wenn sie in großen Mengen gegessen werden.

Über Ehestand-Rebe-Anlagen

Die im Mittelmeerraum heimische Weinrebe ist dem Anbau entgangen und wird in den warmen Klimazonen von Louisiana, North Carolina und Florida eingebürgert. Es ist ein Mitglied der Pflanzenfamilie, die Nachtschatten, Kartoffeln und Tomaten enthält.

Die Weinrebe ( Lycium barbarum ) ist eine schnellwachsende Pflanze, die nasse, sandige Böden und stehendes Wasser verträgt. Es ist jedoch robust genug, um Dürreperioden zu überstehen. Es ist eine gute Wahl für die Erosionskontrolle, obwohl es weedy werden kann.

Wie man eine Trauzeugin anbaut

Ehe wächst in jeder Art von gut durchlässigen Boden. Während die Pflanze volles Sonnenlicht bevorzugt, toleriert sie Halbschatten.

Der einfachste Weg, eine Weinrebe anzubauen, ist eine kleine Pflanze aus einem Gewächshaus oder einer Baumschule zu kaufen. Ein wenig Kompost oder Dünger in den Boden graben und den Weinstock nach dem letzten Frost im Frühjahr oder kurz vor dem ersten Frost im Herbst pflanzen.

Alternativ können Sie eine neue Anlage starten, indem Sie Ausschnitte aus einer bestehenden Anlage entnehmen. Schneiden Sie einen 4- bis 5-Zoll-Stiel. Streifen Sie die unteren Blätter ab; Tauchen Sie das Ende der Stecklinge in Bewurzelungshormon, dann pflanzen Sie sie in Potting Mix.

Decken Sie die Stecklinge mit Plastik ab und bewahren Sie sie an einem warmen, halbdunklen Ort auf, bis Sie ein neues Wachstum bemerken. Zu diesem Zeitpunkt entfernen Sie den Kunststoff und bewegen Sie die jungen Pflanzen zu hellem Licht. Wasser nach Bedarf, um die Blumenerde leicht feucht, aber nie feucht zu halten.

Sobald sie wachsen, erfordert der Wein der Ehe wenig Pflege. Düngen Sie die Pflanze gelegentlich, aber nicht überfüttern oder Sie werden üppiges Wachstum und keine Blüten oder Beeren haben. Im zeitigen Frühjahr beschneiden, dann leicht abschneiden, um die Pflanze während der gesamten Vegetationsperiode ordentlich und sauber zu halten.

Vorherige Artikel:
Schleichenden Charlie erfolgreich zu töten ist der Traum der meisten Hausbesitzer, die einen schönen Rasen mögen. Die schleichende Charlie-Pflanze wird nur mit Löwenzahn konkurriert, was die Schwierigkeit angeht, sie loszuwerden und zu kontrollieren. Während du das schleichende Charlie-Gras loswirst, ist es schwierig, wenn du ein paar Tipps und Tricks darüber kennst, wie man schleichende Charlie loswerden kann, kannst du diesen lästigen Raseninvasierer besiegen. Schle
Empfohlen
Wenn Sie bemerkt haben, dass Baumrinde an einem Ihrer Bäume abblättert, fragen Sie sich vielleicht: "Warum reinigt sich die Rinde von meinem Baum?" Obwohl dies nicht immer Anlass zur Sorge gibt, kann es hilfreich sein, mehr darüber zu erfahren beleuchten Sie dieses Thema, damit Sie wissen, was, wenn überhaupt, dafür getan werden sollte. War
Kriechende Drahtrebe ( Muehlenbeckia axillaris ) ist eine seltene Gartenpflanze, die sowohl als Zimmerpflanze, in einem Freilandbehältnis, als auch als mattenbildende Bodenbedeckung wachsen kann. Wenn Sie sich wundern, wie man Mühlenbeckia anbaut, wird dieser Artikel Ihnen sagen, was Sie wissen müssen. W
Es gibt unter Gärtnern den Glauben, dass der beste Mais, den Sie jemals haben werden, aus dem Garten gepflückt und sofort zum Grill gebracht wird - Kinder auf Bauernhöfen haben manchmal Rennen zu sehen, die die Ahornhonigsüße vom Feld zum Koch zuerst bekommen können . Natürlich, als Kinder, können sie nicht wissen, auf Maiswurzelbohrer-Verletzung zu achten, ein potentiell ernstes Problem von Mais steht groß und klein. Wenn Si
Wie sagt man, wenn eine Pflanze tot ist? Während dies eine einfache Frage zu beantworten scheint, ist die Wahrheit, dass es manchmal eine schwierige Aufgabe sein kann zu sagen, ob eine Pflanze wirklich tot ist. Pflanzen haben keine Vitalzeichen wie einen Herzschlag oder Ein- und Ausatmen, die es leicht machen würden zu sagen, ob es wirklich tot oder lebendig ist.
Die meisten Traubensorten sind in den USDA-Anbauzonen 6-9 winterhart und bilden mit minimaler Pflege eine attraktive, essbare Ergänzung zum Garten. Um Ihre Trauben mit der besten Erfolgschance zu erhalten, empfiehlt es sich, einen Bodentest durchzuführen. Die Ergebnisse Ihres Bodentests werden Ihnen sagen, ob Sie Ihre Reben düngen sollten. W
Intercropping oder Interplanting ist aus mehreren Gründen ein wertvolles Werkzeug. Was ist interplant? Die Zwischenpflanzung von Blumen und Gemüse ist eine altmodische Methode, die bei modernen Gärtnern neue Beachtung findet. Es ermöglicht dem kleinen Gärtner, viele verschiedene Kulturpflanzen anzubauen, minimiert Freiräume, die die Bildung von kompetitivem Unkraut fördern, fördert die Bodenfruchtbarkeit und fördert die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Arten, um die Gesundheit aller Pflanzen zu verbessern. Was ist