Wachsende Ehe-Reben: Informationen über Ehe-Rebe-Pflanzen



Vielleicht kennen Sie die Weinrebe, eine weitläufige Pflanze mit dornigen Stängeln, ledrigen Blättern, glockenförmigen Blüten in Purpur oder Lavendel und roten Beeren, die zu Purpur verwelken. Wenn Ihnen das nicht bekannt vorkommt, kennen Sie die Pflanze vielleicht mit einem ihrer vielen alternativen Namen - Barbary-Rebe, Boxdorn, False-Jessamine oder Wolfsbeere.

Die Beeren, auch bekannt als Goji-Beeren, haben einen herben, tomatenartigen Geschmack. Sie sind gut, roh, getrocknet oder gekocht zu essen. Die Blätter sind jedoch giftig, wenn sie in großen Mengen gegessen werden.

Über Ehestand-Rebe-Anlagen

Die im Mittelmeerraum heimische Weinrebe ist dem Anbau entgangen und wird in den warmen Klimazonen von Louisiana, North Carolina und Florida eingebürgert. Es ist ein Mitglied der Pflanzenfamilie, die Nachtschatten, Kartoffeln und Tomaten enthält.

Die Weinrebe ( Lycium barbarum ) ist eine schnellwachsende Pflanze, die nasse, sandige Böden und stehendes Wasser verträgt. Es ist jedoch robust genug, um Dürreperioden zu überstehen. Es ist eine gute Wahl für die Erosionskontrolle, obwohl es weedy werden kann.

Wie man eine Trauzeugin anbaut

Ehe wächst in jeder Art von gut durchlässigen Boden. Während die Pflanze volles Sonnenlicht bevorzugt, toleriert sie Halbschatten.

Der einfachste Weg, eine Weinrebe anzubauen, ist eine kleine Pflanze aus einem Gewächshaus oder einer Baumschule zu kaufen. Ein wenig Kompost oder Dünger in den Boden graben und den Weinstock nach dem letzten Frost im Frühjahr oder kurz vor dem ersten Frost im Herbst pflanzen.

Alternativ können Sie eine neue Anlage starten, indem Sie Ausschnitte aus einer bestehenden Anlage entnehmen. Schneiden Sie einen 4- bis 5-Zoll-Stiel. Streifen Sie die unteren Blätter ab; Tauchen Sie das Ende der Stecklinge in Bewurzelungshormon, dann pflanzen Sie sie in Potting Mix.

Decken Sie die Stecklinge mit Plastik ab und bewahren Sie sie an einem warmen, halbdunklen Ort auf, bis Sie ein neues Wachstum bemerken. Zu diesem Zeitpunkt entfernen Sie den Kunststoff und bewegen Sie die jungen Pflanzen zu hellem Licht. Wasser nach Bedarf, um die Blumenerde leicht feucht, aber nie feucht zu halten.

Sobald sie wachsen, erfordert der Wein der Ehe wenig Pflege. Düngen Sie die Pflanze gelegentlich, aber nicht überfüttern oder Sie werden üppiges Wachstum und keine Blüten oder Beeren haben. Im zeitigen Frühjahr beschneiden, dann leicht abschneiden, um die Pflanze während der gesamten Vegetationsperiode ordentlich und sauber zu halten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie eine große Landschaft mit viel Platz für einen mittelgroßen Baum haben, um seine Äste zu verteilen, sollten Sie eine Linde wachsen lassen. Diese hübschen Bäume haben ein lockeres Blätterdach, das auf dem darunter liegenden Boden einen Schatten spendet, so dass genug Sonnenlicht für den Schatten von Gräsern und Blumen unter dem Baum vorhanden ist. Lindenb
Empfohlen
Was sind Buchentropfen? Beechdrops sind nicht etwas, das Sie in einem Süßwarenladen finden, aber Sie können Buchedrop Wildflowers in trockenen Wäldern sehen, in denen amerikanische Buchen vorherrschend sind. Beechdrop Pflanzen sind in den meisten östlichen Kanada und den Vereinigten Staaten gefunden, und sind manchmal so weit westlich wie Texas gesichtet. Les
Das Borretschkraut ist eine altmodische Pflanze, die bis zu 2 Fuß oder mehr erreichen kann. Es ist im Mittleren Osten beheimatet und hat eine alte Kriegsgeschichte als eine Verstärkung für Tapferkeit und Mut. Beim Anbau von Borretsch werden dem Gärtner Gurkenblätter für Tee und andere Getränke sowie leuchtend blaue Blüten zur Dekoration von Salaten angeboten. Alle T
Wir alle genießen die Farben des Herbstes - gelb, orange, lila und rot. Wir lieben die Herbstfarbe so sehr, dass viele Menschen jedes Jahr weit in den Norden und Nordosten reisen, um Zeuge zu werden, wie die Wälder mit sich drehenden Blättern in Flammen stehen. Einige von uns entwerfen sogar unsere Landschaften rund um die Herbstfarbe, indem wir spezielle Bäume und Sträucher wählen, die für ihre brillante Farbe bekannt sind. Aber
Spinat kann mit einer Reihe von Krankheiten, vor allem Pilzerkrankungen, behaftet sein. Pilzkrankheiten führen normalerweise zu Blattflecken auf Spinat. Welche Krankheiten verursachen Spinatflecken? Lesen Sie weiter, um etwas über Spinat mit Blattflecken und anderen Spinatblatt-Spot-Infos zu erfahren.
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Kommission für die Sicherheit von Verbraucherprodukten (CPSC) berichtet, dass in Notaufnahmen jedes Jahr mehr als 400.000 Gartenunfälle behandelt werden. Die sorgfältige Pflege unserer Hände und Arme bei der Arbeit im Garten ist äußerst wichtig, um einige dieser Unfälle zu verhindern. Der D
Mosaik ist eine Viruserkrankung, die die Qualität beeinflusst und den Ertrag in einer Vielzahl von Pflanzen, einschließlich süßer und scharfer Paprika, verringert. Sobald eine Infektion auftritt, gibt es keine Heilmittel für Mosaik-Virus auf Pfeffer Pflanzen, die von Schädlingen verbreitet wird. Auch