Wachsende Ehe-Reben: Informationen über Ehe-Rebe-Pflanzen



Vielleicht kennen Sie die Weinrebe, eine weitläufige Pflanze mit dornigen Stängeln, ledrigen Blättern, glockenförmigen Blüten in Purpur oder Lavendel und roten Beeren, die zu Purpur verwelken. Wenn Ihnen das nicht bekannt vorkommt, kennen Sie die Pflanze vielleicht mit einem ihrer vielen alternativen Namen - Barbary-Rebe, Boxdorn, False-Jessamine oder Wolfsbeere.

Die Beeren, auch bekannt als Goji-Beeren, haben einen herben, tomatenartigen Geschmack. Sie sind gut, roh, getrocknet oder gekocht zu essen. Die Blätter sind jedoch giftig, wenn sie in großen Mengen gegessen werden.

Über Ehestand-Rebe-Anlagen

Die im Mittelmeerraum heimische Weinrebe ist dem Anbau entgangen und wird in den warmen Klimazonen von Louisiana, North Carolina und Florida eingebürgert. Es ist ein Mitglied der Pflanzenfamilie, die Nachtschatten, Kartoffeln und Tomaten enthält.

Die Weinrebe ( Lycium barbarum ) ist eine schnellwachsende Pflanze, die nasse, sandige Böden und stehendes Wasser verträgt. Es ist jedoch robust genug, um Dürreperioden zu überstehen. Es ist eine gute Wahl für die Erosionskontrolle, obwohl es weedy werden kann.

Wie man eine Trauzeugin anbaut

Ehe wächst in jeder Art von gut durchlässigen Boden. Während die Pflanze volles Sonnenlicht bevorzugt, toleriert sie Halbschatten.

Der einfachste Weg, eine Weinrebe anzubauen, ist eine kleine Pflanze aus einem Gewächshaus oder einer Baumschule zu kaufen. Ein wenig Kompost oder Dünger in den Boden graben und den Weinstock nach dem letzten Frost im Frühjahr oder kurz vor dem ersten Frost im Herbst pflanzen.

Alternativ können Sie eine neue Anlage starten, indem Sie Ausschnitte aus einer bestehenden Anlage entnehmen. Schneiden Sie einen 4- bis 5-Zoll-Stiel. Streifen Sie die unteren Blätter ab; Tauchen Sie das Ende der Stecklinge in Bewurzelungshormon, dann pflanzen Sie sie in Potting Mix.

Decken Sie die Stecklinge mit Plastik ab und bewahren Sie sie an einem warmen, halbdunklen Ort auf, bis Sie ein neues Wachstum bemerken. Zu diesem Zeitpunkt entfernen Sie den Kunststoff und bewegen Sie die jungen Pflanzen zu hellem Licht. Wasser nach Bedarf, um die Blumenerde leicht feucht, aber nie feucht zu halten.

Sobald sie wachsen, erfordert der Wein der Ehe wenig Pflege. Düngen Sie die Pflanze gelegentlich, aber nicht überfüttern oder Sie werden üppiges Wachstum und keine Blüten oder Beeren haben. Im zeitigen Frühjahr beschneiden, dann leicht abschneiden, um die Pflanze während der gesamten Vegetationsperiode ordentlich und sauber zu halten.

Vorherige Artikel:
Kartoffel-Fusarium-Welke ist eine unangenehme, aber häufige Krankheit, die durch die Wurzeln in Kartoffelpflanzen gelangt und so den Wasserfluss zur Pflanze einschränkt. Fusariumwelke auf Kartoffeln ist schwer zu handhaben, da sie viele Jahre im Boden leben kann. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schaden zu minimieren und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. L
Empfohlen
Warum hängt meine Yucca Pflanze? Yucca ist ein immergrüner Strauch, der Rosetten aus dramatischen, schwertförmigen Blättern bildet. Yucca ist eine robuste Pflanze, die unter schwierigen Bedingungen gedeiht, aber sie kann eine Reihe von Problemen entwickeln, die zu herabhängenden Yucca-Pflanzen führen können. Wenn
Freiwillige Tomatenpflanzen sind im Hausgarten nicht ungewöhnlich. Sie erscheinen oft im zeitigen Frühjahr, als kleine Sprossen in Ihrem Komposthaufen, in einem Garten oder in einem Bett, wo Sie normalerweise keine Tomaten anbauen. Sind freiwillige Tomaten eine gute Sache? Es kommt darauf an. Soll ich meine freiwilligen Tomaten behalten?
Tropische Pflanzen wie die Sanchezia-Pflanzen bringen exotische Feuchtig- keits-, Wärme- und Sonnentage in den Wohnbereich. Entdecken Sie, wo Sanchezia wächst und wie er seinen natürlichen Lebensraum für große, gesunde Pflanzen imitiert. Das Erlernen der kulturellen Praktiken von Sanchezia wird eine erfolgreiche Pflanzenverantwortung gewährleisten. Die
Damit Pflanzen überleben und gedeihen können, benötigen sie bestimmte Dinge. Zu diesen Dingen gehören Boden, Wasser, Dünger und Licht. Verschiedene Pflanzen benötigen unterschiedliche Lichtstärken; Manche bevorzugen die Morgensonne, manche die Sonne des ganzen Tages, andere genießen gefiltertes Licht den ganzen Tag und andere Schatten. Es kan
Im Winter kann eine leuchtende Tulpe oder Hyazinthenpflanze eine willkommene Ergänzung zu einer tristen Umgebung sein. Zwiebeln sind leicht gezwungen, außerhalb der Saison zu blühen, und Zwiebeln in Töpfen sind ein häufiges Geschenk in den Ferien. Sobald die Blüten ausgebrannt sind und die Pflanze wieder stirbt, werden Sie wahrscheinlich im nächsten Jahr daran denken, sie im Freien wieder anzupflanzen. Wie l
Palmen erinnern an warme Temperaturen, exotische Pflanzen und Urlaubslaune in der Sonne. Wir sind oft versucht, eins zu pflanzen, um dieses tropische Gefühl in unserer eigenen Landschaft zu ernten. Königinpalmen sind in den Zonen 9b bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten winterhart, was sie intolerant gegenüber den Temperaturen in den meisten Teilen unseres Landes macht. S