Sonnenuhr verwendet für Gärten: Tipps zur Verwendung von Sonnenuhren in Gärten



Was sind Sonnenuhren? Sonnenuhren sind uralte Zeitmessgeräte, die es schon seit Jahrtausenden gibt - lange bevor primitive Uhren im 14. Jahrhundert hergestellt wurden. Sonnenuhren im Garten kreieren künstlerische Konversationsstücke. Einige, von talentierten Handwerkern geschaffen, sind sehr schön. Lesen Sie weiter, um mehr über Sonnenuhren in Gärten zu erfahren.

Wie funktioniert eine Sonnenuhr?

Es gibt verschiedene Arten von Sonnenuhren und alle verwenden etwas andere Methoden der Zeitmessung. Alle Sonnenuhren zeigen jedoch die Zeit entsprechend dem Sonnenstand an.

Im Allgemeinen bestehen die meisten Sonnenuhren aus einer Stange (bekannt als "Gnomen"), die einen Schatten auf die flache Oberfläche des Zifferblatts wirft, mit Linien auf dem Zifferblatt, die eine Stunde lang mit dem Schatten ausgerichtet sind. Der Schatten bewegt sich ähnlich wie Zeiger um die Uhr um die Sonnenuhr, obwohl eine Sonnenuhr nicht ganz so genau ist.

Sonnenuhren im Garten

Während es möglich ist, eine eigene Sonnenuhr zu bauen, kaufen die meisten Gärtner lieber eine fertige Sonnenuhr. Sonnenuhren können einfach oder aufwendig sein, Sonnenuhren im Garten sind jedoch in der Regel aus Bronze, Messing, Eisen, Edelstahl oder anderen robusten, langlebigen Materialien gefertigt. Die meisten sind auf befestigten Sockeln ausgestellt, aber Sonnenuhren können auch auf große Steine ​​geschraubt werden.

Wenn sie richtig ausgerichtet sind, können Sonnenuhren funktionale zeitbestimmende Objekte sein. Sie können sie jedoch einfach als einen einzigartigen Akzent in einem Blumenbeet oder neben einem Gartenweg oder Bürgersteig verwenden.

In einem formalen Garten kann eine Sonnenuhr als Brennpunkt inmitten von klassischen Pflanzen, wie Buchsbaumsträuchern und Rosen, gestaltet werden, die eine Atmosphäre friedlicher Eleganz schaffen. In einem ungezwungenen Garten sind Sonnenuhren ein zentrales Objekt in einem Bett aus Petunien, Geranien und anderen bunten Einjährigen und Stauden.

Sonnenuhren können auch in einem ruhigen, schattigen Garten platziert werden, in der Regel neben einer Gartenbank, wo Besucher sitzen und sich entspannen können, während sie über den stetigen Lauf der Zeit nachdenken.

Einige öffentliche Gärten enthalten große, von Menschen betriebene Sonnenuhren. Wenn eine Person an einem bestimmten Ort steht, wird die Person zum Gnomen und der Schatten zeigt die Zeit an. Dies ist eine der interessantesten Anwendungen der Sonnenuhr.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie an Flieder denken, ist das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ihr süßer Duft. So schön wie seine Blumen sind, ist der Duft das am meisten geschätzte Attribut. Lesen Sie weiter, um mehr über die Eigenschaften der verschiedenen Fliederbüsche zu erfahren. Gemeine Lilasorten Gärtner haben die 28 Fliederarten so intensiv gekreuzt, dass selbst die Experten manchmal Schwierigkeiten haben, lila Pflanzenarten zu unterscheiden. Trotz
Empfohlen
Suchen Sie nach etwas exotischem, um in diesem Jahr in Ihrem Garten zu wachsen? Warum nicht in Betracht ziehen, Jujube-Bäume zu züchten? Mit der richtigen Jujube-Baumpflege können Sie diese exotischen Früchte direkt aus dem Garten genießen. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie man einen Jujube-Baum anbaut. Was
Cotoneaster sind vielseitige, pflegeleichte, laubabwerfende Sträucher für die Landschaft. Egal, ob Sie nach einer weitläufigen Sorte oder einer größeren Art für eine dichte Hecke suchen, es gibt einen Zwergmispel, der Ihre Bedürfnisse erfüllt. In diesem Artikel werden wir über Hecken-Cotoneaster-Pflanzen sprechen. Was ist
Viele Hausbesitzer in Regionen, in denen Lyme-Borreliose verbreitet ist, kümmern sich um Zecken. Die Hirschzecke ( Ixodes scapularis ) ist die Art, die Lyme-Borreliose in den östlichen und zentralen Vereinigten Staaten überträgt, während die westliche Schwarzbeinige Zecke ( Ixodes pacificus ) Lyme-Borreliose in den westlichen Vereinigten Staaten überträgt. Ein B
Mondo Gras ist auch bekannt als Affengras. Es ist eine immergrüne Staude, die eine große Bodenbedeckung oder eigenständige grasähnliche Pflanze macht. Diese Pflanzen arbeiten gut in fast jedem Boden und Lichtverhältnissen. Mondogras ist eine langsam wachsende Pflanze, die geteilt werden kann, um mehr davon zu machen, und erfordert minimale Pflege, sobald sie etabliert ist. Ein
Die Kletterzwiebelpflanze ist nicht mit Zwiebeln oder anderen Lauchgewächsen verwandt, sondern eher mit Lilien. Es ist keine essbare Pflanze und kann als ein interessantes, aber nicht so schönes Exemplar der Flora beschrieben werden. Bowiea Seezwiebel ist ein anderer Name für die Pflanze, die eine Sukkulente ohne Blätter ist. Di
Purpur Salbei ( Salvia Dorrii ), auch bekannt als Salvia, ist eine buschige Staude aus den Wüstenregionen der westlichen Vereinigten Staaten. Es ist für sandige, schlechte Böden geeignet, benötigt wenig Pflege und eignet sich perfekt zum Ausfüllen von Bereichen, in denen die meisten anderen Pflanzen sterben würden. Lese