Wachsender Plumeria - wie man sich für Plumeria



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Plumeria Pflanzen ( Plumeria sp), die auch als Lei Blumen und Frangipani bekannt sind, sind eigentlich kleine Bäume, die in tropischen Regionen heimisch sind. Die Blüten dieser schönen Pflanzen werden bei der Herstellung traditioneller hawaiischer Leis verwendet. Sie sind sehr aromatisch und blühen frei vom Frühling bis Herbst in mehreren Farben wie weiß, gelb, rosa und rot. Diese Blüten zeichnen sich besonders durch das großblättrige Laub aus, das je nach Art immergrün oder laubabwerfend sein kann.

Wie man Plumeria-Pflanzen anbaut

Obwohl Sie nicht in den Tropen leben müssen, um Plumeria im Hausgarten wachsen zu lassen, sollten Sie sich dessen wachsender Anforderungen im Voraus bewusst sein. Oft im Garten als Zierstrauch oder kleiner Baum angebaut, müssen Plumeria-Pflanzen in gut drainierenden Böden, die leicht sauer sind, angebaut werden. Sie brauchen auch mindestens sechs Stunden voller Sonne.

Während die Pflanzen sowohl salzhaltig als auch windig sind, sind sie nicht kälteempfindlich und müssen geschützt werden. Daher sollten sie in kälteren Regionen in Containern angebaut werden. In Gebieten, die die meiste Zeit warm sein können, aber immer noch recht anfällig für kalte Winter sind, kann die Pflanze im Haus ausgegraben und überwintert werden. Alternativ können Sie in Containern gewachsene Plumerias im Boden versenken und sie nach drinnen bringen, sobald die Temperaturen im Herbst fallen. Wenn wärmere Temperaturen im Frühling zurückkehren, können Sie die Pflanzen wieder nach draußen bringen.

Wenn Sie Plumeria-Pflanzen in Töpfen anbauen, verwenden Sie eine grobe, gut drainierende Potting Mix-Kaktus-Mischung oder Perlit und Sand sollte in Ordnung sein.

Pflege für Plumeria

Plumeria Pflege ist in den meisten Fällen minimal. Während Plumerias feuchte Füße nicht mögen, sollten sie bei der Bewässerung tief gewässert werden und dann einige vor dem erneuten Bewässern austrocknen. Sie müssen auch alle zwei bis drei Wochen während ihrer aktiven Wachstumsperiode befruchtet werden. Reduzieren Sie die Bewässerung im mittleren Herbst und stoppen Sie vollständig, sobald die Pflanzen im Winter in den Winterschlaf kommen. Fortsetzen der regelmäßigen Bewässerung, da im Frühjahr neues Wachstum auftritt. Ein hoher Phosphat (Phosphor) Dünger, wie 10-30-10, wird helfen, Blüten zu fördern. Wenn man ihnen zu viel Stickstoff gibt, wird das Laubwachstum nur mehr und weniger blühen.

Plumerias kann im späten Winter oder frühen Frühling (vor dem neuen Wachstum) wie benötigt beschnitten werden (bis zu 12 Zoll vom Boden entfernt); jedoch kann jeder drastische oder harte Schnitt die Blüte reduzieren.

Diese Pflanzen können auch im Frühling durch Samen oder Stecklinge vermehrt werden, wobei Stecklinge die einfachste und am meisten bevorzugte Methode sind. Setzen Sie Stecklinge etwa 2 cm in Topfmischung und Wasser gründlich.

Vorherige Artikel:
Kompostierung ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten Nährstoffe und organisches Material hinzuzufügen und gleichzeitig die Menge an Müll zu reduzieren, die wir auf die Mülldeponien schicken. Aber viele Leute, die neu mit der Kompostierung sind, fragen sich, was es bedeutet, eine ausgewogene Mischung aus brauner und grüner Erde für Kompost herzustellen? Was is
Empfohlen
Was ist Andreaskreuz? Ein Mitglied der gleichen Pflanzenfamilie wie Johanniskraut, St. Andreaskreuz ( Hypericum hypericoides ) ist eine aufrecht wachsende mehrjährige Pflanze, die in bewaldeten Gebieten in den meisten Staaten östlich des Mississippi River wächst. Es wird oft in Sümpfen und Feuchtgebieten gefunden. Di
Es gibt nichts wie eine hausgemachte reife, saftige, reife Tomate. Tomaten werden nach ihrer Wuchsform klassifiziert und fallen in die Kategorien bestimmter und unbestimmter Tomatensorten. Sobald Sie die Eigenschaften kennen, ist es leicht zu sagen, welche Tomaten bestimmt und welche unbestimmt sind
Die wilde Schönheit und die duftenden Blüten des Schmetterlingsbuschs ( Buddleia davidii ) machen ihn zu einem unersetzlichen Mitglied der Landschaft. Diese harten Büsche wachsen schnell; zieht Bestäuber wie Schmetterlinge an; und widerstehen Krankheiten wie Champs. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Landschaften mit geringem Pflegeaufwand, aber selbst diese Pflanzen mit geringem Pflegeaufwand können gelegentlich Probleme verursachen. Brau
"Kann ich eine Tomatillo-Pflanze beschneiden?" Dies ist eine häufige Frage unter vielen neuen Tomatillo-Züchtern. Während Tomatillo Schnitt ist etwas, das gelegentlich getan wird, ist es Tomatillo Unterstützung, die wirklich wichtiger ist. Lasst uns mehr über die Unterstützung und Beschneidung von Tomatillos im Garten erfahren. Besc
Das Sammeln von Blumensamen aus deinen Lieblingspflanzen ist ein lustiger und lohnender Zeitvertreib. Wachsende Pflanzen aus Samen sind nicht nur einfach, sondern auch wirtschaftlich. Sobald Sie die Methode haben, haben Sie eine kostengünstige Möglichkeit, einen Garten voller schöner Blüten Jahr für Jahr zu gewährleisten. Die
Der Weihnachtsurlaub ist eine Zeit für Schönheit und gute Laune und nichts bringt Schönheit und gute Laune wie schöne Blumen zu Weihnachten. Es gibt ein paar Standard Weihnachtspflanzen und Blumen, die Sie für Ihren Urlaub zu Hause mögen können. Pflege von Weihnachtspflanzen Überraschenderweise sind viele Ferienpflanzen tropische Pflanzen. Dies b