Highbush Vs. Lowbush Blaubeerbüsche - was sind Highbush und Lowbush Blaubeeren



Wenn die einzigen Blaubeeren, die du siehst, in Körben im Supermarkt sind, kennst du vielleicht nicht die verschiedenen Heidelbeeren. Wenn Sie sich entscheiden, Blaubeeren anzubauen, werden die Unterschiede zwischen Lowbush- und Highbush-Blaubeersorten wichtig. Was sind die verschiedenen Arten von Blaubeeren? Was sind Highbush und Lowbush Blaubeeren? Lesen Sie weiter für Informationen über Highbush vs Lowbush Blaubeerpflanzen.

Verschiedene Arten von Blaubeerbüschen

Blaubeeren sind eine gute Wahl für Gärtner, da sie sowohl eine köstliche Obsternte als auch einen attraktiven Landschaftsstrauch sind. Die Beeren sind einfach zu züchten und einfach zu pflücken. Blaubeeren können direkt vom Strauch gegessen oder beim Kochen verwendet werden. Ihr hoher Gehalt an Antioxidantien macht sie zu einem sehr gesunden Genuss.

Sie müssen die Sorten auswählen, die am besten zu Ihrem Garten, Ihren Zielen und Ihrem Klima passen. Im Handel sind zwei Arten erhältlich, Highbush und Lowbush Blueberry.

Highbush gegen Lowbush Blueberry

Was sind Highbush und Lowbush Blaubeeren? Sie sind verschiedene Arten von Blaubeerbüschen, jede mit ihren eigenen Sorten und Eigenschaften. Sie finden Lowbush oder Highbush Blueberry Sorten, die für Sie arbeiten könnten.

Highbush Blaubeeren

Schauen wir uns zuerst die Sorte Highbush Blueberry an. Es wird nicht überraschen, dass Heidelbeeren ( Vaccinium corymbosum ) groß sind. Einige Sorten werden so groß, dass man zu ihnen aufschauen muss. Wenn Sie Lowbush- und Highbush-Sorten vergleichen, denken Sie daran, dass Highbush-Beeren größer als Lowbush sind. Sie wachsen auch üppiger.

Highbush Blaubeeren sind sommergrüne, mehrjährige Sträucher. Sie haben im Frühjahr auffällige rote Blätter, die zu blaugrün reifen. Die Blätter brennen im Herbst in feurigen Schattierungen. Die Blüten sind weiß oder rosa und erscheinen in Gruppen an den Stielspitzen. Danach folgen die Blaubeeren.

Sie finden zwei Arten von Hochbussen im Handel, die nördlichen und die südlichen Hochbusen. Der nördliche Typ wächst in Gebieten mit kalten Wintern wie in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Southern Highbush Blaubeeren mögen kein kaltes Wetter. Sie gedeihen in einem mediterranen Klima und können in wärmeren Klimazonen bis zu USDA-Klimazone 10 gedeihen. Südliche Büsche benötigen keine Winterkühlung.

Lowbush Blaubeeren

Die Lowbush Blaubeere ( Vaccinium angustifolium ) wird auch die wilde Blaubeere genannt. Es ist heimisch in den kälteren Regionen des Landes, wie New England. Sie sind winterharte Sträucher und gedeihen in USDA-Anbauregionen 3 bis 7.

Lowbush Blaubeeren werden kniehoch oder kürzer. Sie wachsen, während sie reifen. Die Beeren sind klein und sehr süß. Versuchen Sie nicht, sie in wärmeren Klimazonen anzubauen, da die Früchte im Winter gekühlt werden müssen.

Lowbush und Highbush Blueberry Sorten

Die besten Lowbush- und Highbush-Blaubeersorten, die häufig in Gärten am häufigsten angebaut werden, umfassen:

  • Northern Highbush Kultivare - Blueray, Jersey und Patriot
  • Southern Highbush Kultivare - Cape Fear, Golfküste, O'Neal und Blue Ridge
  • Lowbush Sorten Chippewa, Northblue und Polaris

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Kolibris und Schmetterlinge in Ihren Garten ziehen möchten, müssen Sie eine Eisenkrautpflanze pflanzen. Diese sonnenliebende Staude ist in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze winterhart und kann je nach Sorte zwischen 2 und 8 Fuß wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Eisenkrautblüten zu erfahren. Wie
Empfohlen
Haben Sie einen weißen Mehltau auf Ihren Kürbisblättern? Du bist in guter Gesellschaft; ich auch. Was verursacht weiße Kürbisblätter und wie kann man diesen echten Mehltau an Kürbissen loswerden? Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung von Mehltau an Kürbispflanzen zu erfahren. Was verursacht weiße Kürbisblätter? Der Grund,
Nussbäume, wie Obstbäume, produzieren besser, wenn sie gefüttert werden. Der Prozess der Düngung von Nussbäumen beginnt lange bevor Sie die Freude haben, Ihre eigenen Nüsse zu essen. Junge Bäume, die noch keine Nüsse tragen, benötigen mehr Dünger als Bäume. Möchten Sie wissen, wie man Nussbäume befruchtet und wann man einen Nussbaum düngt? Lesen Sie we
Die meisten von uns haben Brennnessel gehört oder kennen gelernt. Es ist in Yards üblich und kann ziemlich lästig werden. Aber für diejenigen, die sich nicht sicher sind, was Brennnessel ist oder wie man es loswerden kann, sind Informationen über Brennessel und seine Kontrolle besonders wichtig. Was
Companion-Bepflanzung ist eine uralte Pflanztechnik, die einfach bedeutet, Pflanzen anzubauen, die sich in unmittelbarer Nähe gegenseitig nutzen. Fast alle Pflanzen profitieren von begleitenden Pflanzen und die Verwendung von Begleitpflanzen für Brokkoli ist keine Ausnahme. Was sollten Sie neben Brokkoli pflanzen?
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Zu lernen, wie man einen Orangenbaum anbaut, ist ein lohnendes Projekt für den Hausgärtner, besonders wenn die wachsenden Orangenbäume anfangen Früchte zu produzieren. Orangenbaumpflege ist nicht kompliziert. Nach ein paar grundlegenden Schritten, wenn Sie sich um einen Orangenbaum kümmern, wird Ihr Baum gesund bleiben und möglicherweise die Fruchtproduktion erhöhen. Wie m
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Kultivierung der Siam-Tulpe in den USDA-Zonen 9-11 verleiht dem Blumenbeet im Freien große, auffällige tropische Blüten und zarte Blütenhüllblätter. Siam Tulpe Pflege ist bescheiden. Diese langlebige Staude hat eine mäßige Salztoleranz und ist eine gute Wahl für einen Garten am Meer. In den